Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
Widescreen Abo

Widescreen Abo mit Prämie

Das Widescreen Magazin beschäftigt sich mit den aktuellen Highlights aus Film und Fernsehen. Neuerscheinungen auf DVD und Blu-ray sowie Heimkino-Equipment werden vorgestellt... mehr lesen
Widescreen Abo
5,0 Sterne bei 1 Bewertungen:
Erscheinung: monatlich
Einzelpreis: 6,90 €
Das Widescreen Magazin beschäftigt sich mit den aktuellen Highlights aus Film und Fernsehen. Neuerscheinungen auf DVD und Blu-ray sowie Heimkino-Equipment... mehr lesen

Widescreen Abo Preisvergleich

  • Alle einblenden
  • Jahresabo
  • Epaper
Anbieter
Preis
Scheckprämie
Gutscheinprämie

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der Widescreen

Das Widescreen Magazin beschäftigt sich mit den aktuellen Highlights aus Film und Fernsehen. Neuerscheinungen auf DVD und Blu-ray sowie Heimkino-Equipment werden vorgestellt und rezensiert. Zudem gibt die Widescreen Zeitschrift Empfehlungen für den nächsten Kinobesuch.

Inhalte der Widescreen Zeitschrift 

Das Widescreen Magazin erscheint seit dem 11. Dezember 2002 und wurde eine lange Zeit unter dem Titel Widescreen Vision veröffentlicht. Die Ausgaben der Widescreen Hefte beschäftigen sich mit vielfältigen Themen aus den Bereichen Entertainment und Games. Zusätzlich werden exklusive Interviews mit namenhaften Darstellern aus der Szene wie Jason Clarke abgedruckt und TV-Serien Highlights besprochen. Alle Bereiche konzentrieren sich vor allem auf die neuesten Angebote, Filme und Rezensionen. Der Kino-Teil kann beispielsweise bis zu 15 Filmkritiken enthalten, auf über 100 Neuerscheinungen kommt der Blu-ray & DVD-Teil. In diesem Abschnitt wird auch auf Oldies & Klassiker, Serien sowie Special-Interest-Filme eingegangen und erklärt, nach welchem Schema die Redaktion die Bewertungen vornimmt. In der Rubrik Technik werden technische Neuheiten und aktuelle Preis-Deals in TV & Audio präsentiert. Die Kategorie Forum bietet spannende Reportagen und Specials, in denen in der Vergangenheit unter anderem Kinderstars vorgestellt wurden und ein Rückblick zeigt, welche Filme vor Jahrzehnten auf den Leinwänden liefen. Außerdem gibt es in fast jeder Ausgabe eine beiliegende DVD, die neben einem oder zwei Spielfilmen, verschiedene Trailer sowie ein interaktives Videoquiz enthält. Das Kino-Magazin ist inhaltlich in diese Kategorien unterteilt:

  • Aktuell
  • Kino
  • DVD & Blu-ray
  • Technik
  • Forum
  • Abspann

Highlights der Titelthemen vergangener Ausgaben sind:

  • Star Wars: Die letzten Jedi
  • VENOM: Der "ANT-MAN" unter den letzten Superhelden
  • Queen Rockt! Das Musiker-Biopic des Jahres, das man nicht verpassen sollte!

Der grafische Aufbau des Widescreen Film-Magazins

Bei der visuellen Gestaltung der Widescreen Ausgaben achtet das Team auf eine ausgewogene Mischung aus Bildern und Textbausteinen. Alle Artikel sind gut recherchiert und erschaffen so eine kompetente und ansprechende Atmosphäre. Jede Ausgabe erscheint in einem praktischen Heftformat.

Wie kommt man an ein Widescreen Abo?

Monatlich über neue Filme und Co. auf dem Laufenden bleiben: Mit einem Widescreen Abo verpassen Interessierte kein Heft mehr und sparen sich den Weg zum Handel. Um ein Abonnement abzuschließen, sucht man sich zunächst das beste Abo-Angebot auf unserer Webseite heraus. Mit einem Mausklick auf das gewünschte Angebot, erhalten Leser die wichtigen Informationen zu dem Widescreen Abo, der Bezugsdauer, den Kündigungsmöglichkeiten und wann die erste aktuelle Ausgabe im Briefkasten landet. Dort finden Leser auch Informationen zu möglichen Prämien. 

Der Verlag Computec

Die Computec Media GmbH ist für die Herausgabe und die Inhalte der Widescreen Zeitschrift verantwortlich. Sie hat ihren Sitz in Fürth und gehört zu der schweizerischen Marquard Media Gruppe. Der Gruppe gehören viele weitere Tochterunternehmen an, die unter anderem die Zeitungen Linux-Magazin und PC Games Hardware herausgegeben. Die aktuelle Auflage des Widescreen Hefts liegt bei rund 14.500 Exemplaren.

Das Heft Widescreen online

Auf der Webseite seiner Zeitschrift PC Games hat die Computec Media GmbH eine eigene Rubrik für das Kino-Magazin eingerichtet. Dort finden Leser weiterführende Informationen zu den Widescreen-Ausgaben, den Inhalten der beiliegenden DVD, einen Überblick über die Filmstarts der Woche, neue Trailer und detaillierte Film-Kritiken. Das Team vom Widescreen Magazin präsentiert sich den Lesern auch in den sozialen Medien und ist auf Facebook zu finden, wo Film- und Serienfans sich über die Artikel austauschen können.