Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
IKZ Haustechnik Abo

IKZ Haustechnik Abo mit Prämie

Das IKZ Haustechnik Magazin zählt zu den führenden Medien, die sich mit der Heizungs-, Sanitär-, Klima- und Gebäudetechnik ausführlich und praxisnah beschäftigen. Dabei werden... mehr lesen
IKZ Haustechnik Abo
5,0 Sterne bei 1 Bewertungen:
Erscheinung: 22 x jährlich
Einzelpreis: 9,50 €
Das IKZ Haustechnik Magazin zählt zu den führenden Medien, die sich mit der Heizungs-, Sanitär-, Klima- und Gebäudetechnik ausführlich und praxisnah... mehr lesen

IKZ Haustechnik Abo Preisvergleich

  • Alle einblenden
  • Prämienabo
  • Jahresabo
  • Halbjahresabo
  • Miniabo
  • Geschenkabo
  • Epaper
Anbieter
Preis
Scheckprämie
Gutscheinprämie

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der IKZ Haustechnik

Das IKZ Haustechnik Magazin zählt zu den führenden Medien, die sich mit der Heizungs-, Sanitär-, Klima- und Gebäudetechnik ausführlich und praxisnah beschäftigen. Dabei werden auf über 60 Seiten neben neuen Produkten auch innovative technische Lösungen vorgestellt und rechtliche Themen behandelt.

Über diese Bereiche informiert das Fachblatt

Die IKZ Haustechnik Zeitschrift erschient seit dem Jahr 1872. Als Partnermedium des Zentralverbandes Sanitär / Heizung / Klima widmet sich das Blatt mit seinen fundierten Fachartikeln der Klima-, Gebäude-, Sanitär- und Heizungstechnik. Während bis vor einigen Jahren der Fokus auf kleinen Betrieben und fortschrittlichen Technologien lag, steht heute zunehmend die Digitalisierung und das Smart Home sowie dessen Implementierung in den praktischen Alltag im Vordergrund. Anspruchsvolle Inhalte sowie speziell aufbereitet Fachbeiträge, die die praktischen Aspekte niemals aus den Augen lassen, machen das IKZHaustechnik Magazin zu einem treuen Begleiter im täglichen Berufsalltag. Neben den fachlichen Aspekten der Haustechnik setzt sich die Fachzeitschrift auch für andere Fragen der Betriebe ein. Darunter fallen sowohl Fragen der Organisation in einem papierlosen Büro, Fragen, die mit der Ausbildung der neuen Handwerker-Generation oder rechtliche Rahmenbedingungen und mit dem korrekten und zielführenden Umgang mit Tradition und Geschichte in der modernen Welt einhergehen. Das IKZ Haustechnik Heft hält ausführende Experten in Meisterbetrieben, Entscheider und Bauarbeiter, Ingenieure, sowie Hersteller, Großhändler und Architekten im SHK-Bereich auf dem Laufenden. Jede zweite Ausgabe der IKZHaustechnik Zeitschrift beinhaltet eine kostenlosen Sonderteil IKZ Fachplaner. Der Heftinhalt ist in diese Kategorien eingeteilt:

  • Standpunkt
  • Branche aktuell
  • Aus den Verbänden
  • Sanitärtechnik
  • Heizungstechnik
  • Klimatechnik
  • Interview
  • Reportagen
  • Special
  • Rubriken

In den vergangenen Heften fanden sich die folgenden Themen auf dem Cover:

  • Clamp-on Ultraschallzähler für Wärme, Kälte und Volumen
  • Meisterstücke der Innovation
  • Mit Edelstahl hygienisch und wirtschaftlich bis zur letzten Zapfstelle

So sehen die Ausgaben IKZ-Haustechnik aus

Die Zeitschrift IKZHaustechnik, die im praktischen DIN A4 Format erscheint, überzeugt mit einem seriösen Auftritt, der ohne reißerische Headlines und aufgeregte Debatten auskommt. Ein fachorientierter Zugang und die kritische Auseinandersetzung mit aktuellen Fragen der SHK-Branche prägt die langen Artikel, die mit gestochen scharfen Bilder untermalt werden. 

Zur Bestellung eines persönlichen IKZ Haustechnik Abos

Wer Branchen-Nachrichten, Standpunkte und Debatten aus der SHK-Branche zeitnah, aktuell und professionell direkt nach Hause erhalten möchte, für den ist ein IKZ Haustechnik Abo zu empfehlen. Die aktuellen Abonnement-Angebote im oberen Bereich dieser Seite ähneln sich auf den ersten Blick, unterschieden sich jedoch in der Bezugsdauer und den wesentlichen vertraglichen Konditionen, wie etwa den Kündigungsfristen, Prämien oder den Zahlungsoptionen. Sobald sich Interessenten aus der SHK-Branche für ein konkretes IKZHaustechnik Abo entschieden haben, führt ein Mausklick automatisch im nächsten Fenster auf die Webseite des jeweiligen Anbieters von dem ausgesuchten IKZ Haustechnik Abo. Auf dessen Seite hat man die Gelegenheit, sich noch einmal intensiv mit sämtlichen vertraglichen Einzelheiten vom gewünschten IKZ Haustechnik Abo vertraut zu machen und dieses bei Gefallen sogleich abzuschließen.

Wer ist für das Fachmagazin verantwortlich?

Die Strobel Verlag GmbH  wurde bereits im Jahr 1872 in Arnsfeld gegründet und begann seine Verlagstätigkeit mit der Herausgabe der IKZ Haustechnik Zeitschrift. Die Auflage beträgt dabei laut Verlagsangaben rund 34.000 Exemplare. Die Ausrichtung des traditionsreichen Verlagshauses konzentriert sich weiterhin auf technischen Fachzeitschriften, die sich mit Wärme-, Klima-, Gebäude- und Haustechnik befassen. Neben dem IKZHaustechnik Magazin erscheinen im Strobel Verlag auch die folgenden Zeitschriften: Küchenplaner, IKZplus Energy, IKZ Praxis und Flüssiggas.

Auftritt des Hefts IKZ Haustechnik online 

Das IKZ Haustechnik Magazin besitzt eine eigene Webpräsenz als Leitmedium im Rahmen des Strobel Verlages. Hier finden interessierte Leser interessante und weiterführende Artikel, Reportagen und Interviews, sowie Standpunkte, Diskussionen und Meinungen. Zudem besteht die Möglichkeit einen kostenfreien Newsletter oder RSS-Feed zu abonnieren. Auf der Social Media-Plattform Twitter ist das IKZHaustechnik Fachmagazin ebenfalls vertreten. Auch auf YouTubeFacebook, Google+ kann man den News aus der Redaktion des IKZHaustechnik Hefts folgen.