Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
GEOmini Abo

GEOmini Abo mit Prämie

GEOmini ist ein Monatsmagazin für Kinder ab fünf Jahre und erscheint im Gruner & Jahr-Verlag in Hamburg. In der bunten Zeitschrift wird Kindern nicht nur die Lust am Entdecken... mehr lesen
GEOmini Abo
2 Sterne bei 173 Bewertungen :
Erscheinung: monatlich
Einzelpreis: 3,50 €
GEOmini ist ein Monatsmagazin für Kinder ab fünf Jahre und erscheint im Gruner & Jahr-Verlag in Hamburg. In der bunten Zeitschrift wird Kindern... mehr lesen
    Bestes Angebot mit Scheck
    Jahresabo , 1 Jahr
    Preis 42,00 €
    Scheck - 10,50 €

GEOmini Abo Preisvergleich

  • Alle einblenden
  • Jahresabo
  • Halbjahresabo
  • Miniabo
Anbieter
Preis
Scheckprämie
Gutscheinprämie
10,50 €
3 Monate Miniabo
Lorenz-Leserservice
- 3,15 €
Scheck
Scheck
3,15 € Scheck
Sie erhalten den Scheck ca 2-6 Wochen nach Auftragsbestätigung per Post zugeschickt. Alternativ wird die Prämie bei einigen Anbietern teilweise auch überwiesen.
21,00 €
6 Monate Halbjahresabo
Lorenz-Leserservice
- 6,30 €
Scheck
Scheck
6,30 € Scheck
Sie erhalten den Scheck ca 2-6 Wochen nach Auftragsbestätigung per Post zugeschickt. Alternativ wird die Prämie bei einigen Anbietern teilweise auch überwiesen.
37,00 €
1 Jahr Jahresabo
Leserservice
- 10,00 €
Allyouneed-Gutschein
weitere Prämien
Gutschein automatisch gesetzt
Sie erhalten:
30 Payback-Punkte ( 0,30 € )
Otto-Gutschein
10,00 € Otto-Gutschein
Sie erhalten den Otto Gutschein ca 2-4 Wochen nach Auftragsbestätigung per Post zugeschickt. Der Otto Gutschein ist 3 Jahre gültig und gilt für alle Artikel des Shops.
Zalando-Gutschein
10,00 € Zalando-Gutschein
Sie erhalten den Zalando Gutschein ca 2-4 Wochen nach Auftragsbestätigung per Post/E-Mail zugeschickt. Zalando Gutscheine sind kombinierbar und gelten für alle Artikel des Shops.
Extra Payback
6,00 € Extra Payback
als Universal-Gutschein ca 2-4 Wochen nach Auftragsbestätigung per Post zugeschickt. Über 150 namhafte Anbieter von Amazon - Zalando. Wichtig: Teilweise gibt es zwei unterschiedliche Universalgutscheine: Einen mit und einen ohne Amazon, Saturn, Mediamarkt.
Allyouneed-Gutschein
10,00 € Allyouneed-Gutschein
Sie erhalten den Allyouneed Gutschein ca 2-4 Wochen nach Auftragsbestätigung per Post/E-Mail zugeschickt. Allyouneed ist ein Marketplace wie Ebay und Amazon Marketplace. Viele Händler bieten Waren auf dem Shoppingportal von DHL an.
42,00 €
1 Jahr Jahresabo
Easy-Abo
- 10,50 €
Scheck
Scheck
10,50 € Scheck
Sie erhalten den Scheck ca 2-6 Wochen nach Auftragsbestätigung per Post zugeschickt. Alternativ wird die Prämie bei einigen Anbietern teilweise auch überwiesen.
42,00 €
1 Jahr Prämienabo
meteor
- 10,00 €
Scheck
Scheck
10,00 € Scheck
Sie erhalten den Scheck ca 2-6 Wochen nach Auftragsbestätigung per Post zugeschickt. Alternativ wird die Prämie bei einigen Anbietern teilweise auch überwiesen.
42,00 €
1 Jahr Prämienabo
Abopool
- 5,00 €
Scheck
2 Monate gratis bei Bankeinzug
Scheck
5,00 € Scheck
Sie erhalten den Scheck ca 2-6 Wochen nach Auftragsbestätigung per Post zugeschickt. Alternativ wird die Prämie bei einigen Anbietern teilweise auch überwiesen.
Im ersten Jahr
42,00 €
1 Jahr Jahresabo
Presshop.news
Informationen zum Angebot:
Dieses Angebot wird im ersten Jahr um mindestens 50% rabattiert, sodass Sie einen deutlich günstigeren Abonnementpreis zahlen, statt eine Prämie zu erhalten.

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der GEOmini

GEOmini ist ein Monatsmagazin für Kinder ab fünf Jahre und erscheint im Gruner & Jahr-Verlag in Hamburg. In der bunten Zeitschrift wird Kindern nicht nur die Lust am Entdecken vermittelt, sondern sie werden auch für das Lesen und Vorlesen begeistert. Spannende und interessante Geschichten aus allen möglichen Bereichen sorgen dafür, dass das Interesse der Mädchen und Jungen umfassend geweckt wird. Tiergeschichten, Erlebnisse aus den unterschiedlichsten Zeitepochen, tolle Bastel- und Spieltipps oder großartige Rätsel erwarten die kleinen Leser. Die GEOmini ist ein Ableger der Zeitschrift GEO, die ihre Leser die Welt mit anderen Augen entdecken lässt. Gleiches gilt nun für die jüngste Zielgruppe, die aus dem Alter des Buchanschauens herauswächst und anfängt eigenständig zu lesen und die vielen tollen Geschichten in diesem Heft zu entdecken. Dabei regen nicht nur die leicht verständlichen Texte, sondern auch die schönen und aussagekräftigen Fotos und Illustrationen die Phantasie der jungen Leser an. Interessante Spiele, herausfordernde Rätsel und viele Tipps und Tricks zum Ausprobieren runden das Angebot der Zeitschrift ab..

Als im Jahr 2010 das erste Heft aus den Druckerpressen lief, war nicht sicher, ob das monatlich erscheinende Magazin im typischen  213 x 270 mm auf ca. 44 Seiten eine Zielgruppe finden würde. Denn das Magazin galt als das erste Magazin für Erstleser und Vorschulkinder und stellte damit die GEOmini Redaktion aus dem Gruner + Jahr Verlag vor völlig unbekannte Herausforderungen. Der Inhalt wurde so ausgerichtet, dass er auch für Kinder, die noch nicht lesen können, interessant ist. Die noch sehr junge Leserschaft wird mit der Erstleserzeitschrift GEOmini spielerisch an das Lesen und Schreiben lernen herangeführt. Über 80% der Eltern geben an, dass sie das Heft gemeinsam mit ihren Kindern lesen. 

GEOmini Altersempfehlung - Erstleser entdecken das geschriebene Wort

Die GEOmini ist eine Zeitschrift für Erstleser und richtet ihre Altersempfehlung an Vier- oder Fünfjährige aus. Als Erstleser bezeichnet man in der Regel Vorschulkinder und Schulanfänger, und somit auch an Kinder, die gerade lesen lernen in der 1. Klasse. Wenn ihre Eltern ihnen eine Ausgabe der Kinderzeitschrift vorlegen, dann können die Kleinen meist noch nicht richtig lesen. Sie wissen aber schon, dass es Buchstaben gibt und können diese mit den entsprechenden Lauten verknüpfen. Mit anderen Worten: Das Magazin begleitet Kinder durch eine der aufregendsten Phasen ihres Lebens:  Das Lesen und Schreiben lernen. Denn es geht nicht nur darum, sich Kenntnisse und Fähigkeiten anzueignen. Durch das Lesen beginnen Kinder, abstrakt zu denken. Sie begeben sich gedanklich auf Reisen, sie lernen, dass sie sich etwas vorstellen können, ohne es zu sehen. Das Lesen lenkt ihre Phantasie, die in diesem Alter extrem stark ausgeprägt ist. Durch diese Verknüpfung von Phantasie und Lesevorgang machen Kinder einen riesigen Schritt in ihrer Entwicklung. Führen sie diesen Schritt angeleitet und mit dem richtigen Material durch, werden in ihrem Gehirn wertvolle Pfade und Wege angelegt, von denen sie ihr ganzes Leben lang profitieren können. Genau dieses Material liefert die Zeitschrift des GEO-Verlags.

Mit GEOmini basteln, malen, spielen - Spaß am Lesen entwickeln

Die Redakteure, die einige Jahre zuvor bereits erfolgreich GEOlino auf den Markt gebracht hatten, setzten nun auf eine Mischung aus Lese- und Bildmaterial. Denn die GEOmini Altersempfehlung richtet sich an vier- bis achtjährige Kinder. Dabei sind die Lesestücke extrem kurz gehalten. Denn lesen lernen in der 1. Klasse bedeutet oft echte Arbeit. Deswegen spricht ein großer Teil des GEOmini Inhalts den spielerischen Impuls der Kinder an: Basteln, Aus- oder Weitermalen, Suchbilder. Dadurch haben Kinder, die noch nicht lesen können, dennoch viel Spaß mit dem Heft. Dieser Mix führt die kleinen Erstleser vorsichtig an die Beschäftigung mit einem Druckerzeugnis heran. Sie lernen erstmals, dass es ein Heft nur für sie gibt, das ihnen Beschäftigung, Spaß und Unterhaltung bereitstellt und ihnen erste Leseerfolge ermöglicht.

Welche Inhalte bietet GEOmini seinen jungen Lesern?

Ganz wie die anderen Magazine der GEO-Familie stehen die Themen Wissen und Natur im Vordergrund des Kindermagazins. Doch im Gegensatz zu den Zeitschriften für Erwachsene werden diese Themen noch nicht so stark fokussiert, sondern in die Lebens- und Gefühlswelt von Kindern eingepasst. Schließlich sind sie gerade mit dem Lesen und Schreiben lernen beschäftigt. In jeder Ausgabe gibt es etwa zwei bis drei Themen aus diesem Gebiet, die mit vielen Fotos, detailreichen Zeichnungen und Grafiken oder Spielen aufbereitet sind. So können Kinder lernen, was ihre Hände alles können und wie es unter der Haut aussieht. Sie erfahren spannende Details aus dem Leben der Tiere und wie Kinder in anderen Teilen der Welt leben. Das Lesen ist dabei immer nur eine Möglichkeit, sich dem Thema zu nähern. Fotos und Zeichnungen sind ebenso stark gewichtet. In solcher Weise bestärkt, wagen sich dann Kinder an das Abenteuer Lesen heran, ohne das Erwachsene sie dazu überreden müssten. Vorlesegeschichten und Spieleanregungen ergänzen jede Ausgabe des Mini-Heftes. Bisher erschienende GEOmini Ausgaben und Themen: • Flinke, freche Füchse • Alles über die Feuerwehr • Coole Typen, diese Eisbären • Katzen • Hirsche, die Könige des Waldes • GEOmini hat Geburtstag – Feiere mit Geor Seit März 2016 gibt es die erste Line-Extension zu GEOmini: Das GEOmini Entdeckerheft. Das monothematische Magazin erscheint vier Mal im Jahr und bietet seinen Lesern alle Informationen, die sie interessieren. Das GEOmini Entdeckerheft gibt es auch zu dem Thema „Pferde und Ponys“ und „Ritter und Burgen“. 

Georg Grasshüpfer - eine Grille als Chefredakteur

Die Redakteure der Kinderzeitschrift setzten von Anfang an auf eine kindliche und witzige Identifikationsfigur, die die jungen Leser durch das Heft führt. Schließlich lernen sie gerade lesen in der Grundschule. Mit Georg Grasshüpfer geben die Redakteure den Kindern einen „Chefredakteur“ an die Hand. Georg findet sich in Fotos montiert auf Titelseiten oder als frecher Kommentator am Seitenrand. Kinder, die noch nicht lesen können, konzentrieren sich bei ihrer Reise durch das Heft auf den grünen Grashüpfer. Auch wenn sie einige Monate später allmählich lesen können, bleibt das gezeichnete Insekt ihr ständiger Begleiter. So wird die Brücke zwischen dem Kleinkind und dem Schulkind behutsam gezogen. Inzwischen gibt es sogar Vorlesegeschichten rund um „Georg und seine fabelhaften Reisen“. Die Kinderbuchautorin Eva Dax hat gemeinsam mit der Zeichnerin Melanie Groger Georgs fabelhafte Reisen ins Leben gerufen. Inzwischen gibt es über vier Bände mit jeweils 12 – 15 Vorlesegeschichten. Auch hier fungiert Georg, der Chefredakteur, als Brücke zwischen Zuhören und Selbstlesen. Melanie Groger hat den „Chefredakteur“ erfunden und zeichnet bis heute jede Erscheinung des grünen Grashüpfers.

Wo liegt der Unterschied zwischen GEOlino und GEOmini?

Die starke Fokussierung auf die „Noch-nicht-Leser“ zählt zu den wesentlichen Unterschied der Kinderzeitschriften GEOmini, GEOlino und GEOlino extra. Sowohl die GEOlino und die GEOlino extra richten sich an Kinder ab acht Jahren, die schon sicher lesen können. GEOlino versorgt den Wissensdurst von Kindern und Jugendlichen mit Reportagen aus den typischen GEO-Themen Wissen, Natur und Menschen in aller Welt. GEOlino extra erscheint alle zwei Monate und behandelt ein Thema von vielen verschiedenen Gesichtspunkten aus. Diese Hefte sind auch noch bei älteren Lesern beliebt und wirken unterstützend bei eigenen Projektarbeiten und Experimenten. GEOlino ist die erste eigene Zeitschrift im jungen Leben der Leser. Die Mini-Ausgabe dagegen ist ein Baustein in der Entwicklung hin zum Lesen für Kinder, die gerade das Lesen in der Grundschule lernen.

GEOmini - Empfohlen durch die Stiftung Lesen

Das Kinderheft hat es auf die renommierte Empfehlungsliste der Stiftung Lesen geschafft. Diese Stiftung setzt sich seit über 40 Jahren für Bildung und Lesekompetenz in Deutschland und der Welt ein. Die Schirmherrschaft über die breitgefächerten Aktivitäten der Stiftung hat traditionell der Bundespräsident inne. Mit der Empfehlungsliste werden Bücher und Zeitschriften ausgezeichnet und empfohlen, die die Lesekompetenz junger Menschen in idealer Weise fördern. Die Aufnahme in die Empfehlungsliste wird mit einem Qualitätssiegel verbunden. In einem Forum für hochbegabte Kinder berichtet ein Vater von den Erfahrungen mit seiner Tochter. Die Siebenjährige geht bereits in die 3. Klasse. Obwohl sie sich intellektuell rasant entwickelt hat, liest sie am liebsten GEOmini. Der Vater schreibt: „Sie hat seit ihrem siebten Geburtstag ein GEOmini Abo. Ich finde ja die GEOlino für eine Drittklässlerin eher geeignet, aber noch möchte sie nicht und sie hatte sich ja zu ihrem Geburtstag sehr bewusst entschieden.“ In einem anderen Forum berichtet eine Mutter von ihrer Suche nach einer geeigneten Kinderzeitschrift und der Frage, ob GEOmini oder GEOlino das richtige für ihr siebenjähriges Kind ist. „Ich werde ihr die GEOmini abonnieren, die hat uns bis jetzt auch immer sehr gefallen. Meiner Meinung nach die bis jetzt sinnvollste Zeitschrift, die wir bisher gekauft haben.“ Die Frage GEOmini oder GEOlino beschäftigt viele Eltern. „Mein Großer kommt jetzt zur Schule und liest mit Begeisterung die GEOlino-Hefte“, so eine Mutter. „Wobei mein Sohn sonst auch eher Literatur für ältere Kinder bevorzugt. Mit den Büchern für die Erstlesestufe 1 und 2 kann er nichts mehr anfangen.“ Auf der selben Plattform berichtet ein Elternteil begeistert von der Lektüre seines Sprößlings: „Wir kaufen öfter mal die GEOmini, die ist total super interessant. Und wird auch von der ersten bis zur letzten Seite gelesen. Wir heben sie auch auf, weil man die Themen noch gut als Material für Vorträge verwenden kann.“

GEOmini - Mitglied einer großen GEO Familie

Das GEO mini-Heft ist nur eine Zeitschrift der großen GEO Familie im Gruner + Jahr Verlag. Wer die Erstlesezeitschrift abonnieren möchte, wird Teil dieser großen Community. Angefangen hatte alles 1976 mit dem GEO Magazin. Unter dem Motto „Das neue Bild der Erde“ gab es hier opulente Fotostrecken von unbekannten oder versteckten Orten und spannende Reportagen. Das war so erfolgreich, dass die Macher in den folgenden Jahren weitere Zeitschriften auf den Markt brachten: GEO WISSEN und GEO WISSEN Gesundheit, mit Beiträgen rund um Wissenschaft und wichtige Fragen von Gesundheit. 1999 kam GEO Epoche dazu, das historische Magazin für alle Geschichtsfans mit einem zweimonatlichen Erscheinungsmodus. Seit 2004 erscheint GEOkompakt und beleuchtet vierteljährlich einzelne Themen aus Wissenschaft und Technik. Bereits seit 1996 gibt es die GEO Zeitschrift für Kinder GEOlino, die monatlich erscheint. Wenige Jahre später erschien als Line Extention das Kindermagazin GEOlino extra.

Welcher Verlag ist für die GEOmini verantwortlich?

GEOmini und die alle weitere GEO Titel erscheinen bei Gruner + Jahr, einem der führenden Zeitschriften- und Presseverlage Deutschlands. Als zweitgrößtes Druck- und Verlagshaus Europas hat G + J seit seiner Gründung im Jahr 1965 die Medienlandschaft entscheidend geprägt und von Anfang an dominiert. Seit dem Jahr 2014 gehört G + J komplett der Bertelsmann Mediengesellschaft. Gruner + Jahr war immer am Puls der Zeit und entwickelte Gespür für aktuelle Trends und Themen. Dazu gehörte auch die Übernahme von französischen und italienischen Zeitschriften. Auch was das Internet und seine Folgen für die gesamte Printbranche bedeutete, erkannten die Hamburger Verleger frühzeitig und gingen bereits 1995, u.a. mit geo.de, ins Netz. Das Zeitschriften-Portfolio von Gruner + Jahr ist beeindruckend. Von Schöner Wohnen über Capital und Beef bis hin zu Brigitte, Essen & Trinken und Flow. Dazu kommen zahlreiche Zeitschriften aus dem europäischen Ausland. Gruner + Jahr bietet verschiedenste Karrieremöglichkeiten, Ausbildungsplätze und Praktika an. Hochschulabsolventen werden spezielle Traineeprogramme angeboten, Nachwuchsjournalisten steht eine fundierte Ausbildung an der Henri-Nannen-Schule sowie zahlreiche Volontariate offen. Der Verlag bietet außerdem ein duales Studium an, das Zeiten an der Uni mit praktischen Erfahrungen im Verlag kombiniert. Gruner + Jahr ist außerdem Ausbilder für Medienkaufleute und für Fachangestellte im Bereich Marktforschung. Das Verlagshaus sowie seine Tochterfirmen stellt ständig ein und bietet zudem ein spezielles Onlinetool zur Stellensuche, in das Qualifikationen, Ortswünsche oder Sparten eingegeben werden können.

Im Auftrag der Kinder - Gesellschaftliches Engagement von Gruner + Jahr

Das Verlagshaus hat verschiedene Charity-Projekte aufgelegt. Der Schwerpunkt liegt hier auf der Förderung von Kindern sowie der Unterstützung von sozialen Projekten in aller Welt. Auch ein Preis für jugendliche Forscher gehört seit einigen Jahren zum Portfolio. Der von Henri Nannen ins Leben gerufene Wettbewerb „Jugend forscht“ ist ein wichtiger Bestandteil der bundesdeutschen Bildungsförderung. G + J hat außerdem den „Deutschen Schulpreis“ und den „Deutschen Gründerpreis“ ins Leben gerufen. Der Gründerpreis wird auch in der Kategorie „Schüler“ vergeben. Nachwuchsförderung ist ein weiterer Schwerpunkt des gemeinnützigen Programms des Hamburger Erfolgsverlages. Dazu zählen Leseförderung, für die G + J verschiedene Stiftungen unterstützt bzw. ins Leben gerufen hat. Ein besonderes Anliegen sind den Stiftungen die Kinder in den sozialen Brennpunkten Hamburgs und anderer Großstädte. Auch junge Fotografen werden durch den Verlag gefördert. Schließlich kann man gar nicht früh genug mit der Nachwuchsarbeit beginnen. Den bewussten Umgang mit natürlichen Ressourcen hat sich G + J bereits 1991 auf die Fahnen geschrieben. Für seine Umweltrichtlinien ist der Verlag 1993 ausgezeichnet worden. Dazu gehören u. a. ein „grünes“ Pressehaus mit einer transparenten Energiebilanz, Mülltrennung und einer Kantine, die Biolebensmittel verwendet und ihr Angebot nach ökologischen Gesichtspunkten ausrichtet, Vegetarier und auch Veganer verköstigt.

Was spricht für ein GEOmini Abo?

Wer ein GEOmini Abo für sein Kind bestellen möchte, dem werden zahlreiche Möglichkeiten geboten, die über den reinen Erhalt der Hefte hinaus geht. Generell gilt beim Abschluss eines Abonnements was auch bei sonstigen Käufen zu raten ist: Produkte und Preise miteinander vergleichen, um das für sich passende Angebot herauszufinden. Denn ein GEOlino extra Abo kann über zahlreiche Aboanbieter abgeschlossen werden, die alle unterschiedliche Preise, Prämien und Vergünstigungen anbieten. Neben einem generell günstigeren Preis pro Heft, der durch den Vergleich ermittelt werden kann, bietet ein Zeitschriftenabo noch weitere Vorteile: das GEOmini Magazin liegt pünktlich im Briefkasten und man verpasst keine Ausgabe mehr. Vor Zeitschriftenabos braucht man heutzutage auch keine Angst mehr haben: die Kündigungsmodalitäten werden in den Angeboten bzw. in den AGB transparent und offen genannt, Kündigungen werden in den meisten Fällen auch per Email akzeptiert und selbst wenn man eine rechtzeitige Kündigung verschläft, verlängern sich die meisten Abos nur noch von Ausgabe zu Ausgabe.

Welche Aboformen bietet G+J für ein GEOmini Abo an?

Leider bietet der Gruner + Jahr Verlag bisher noch keine Gutscheinprämien zu einem GEOmini an, weswegen die Angebote des Verlages nicht im Vergleich gelistet sind. Stattdessen bietet G+J den jungen Lesern bei Abschluss eines Abonnements Sachprämien zu folgenden Aboformaten an:

  • GEOmini Probeabo
    Wer sich noch nicht sicher ist, ob ein Abo wirklich das richtige für sein Kind ist, der sollte mit dem Probeabo beginnen. Es läuft nur über drei Monate und bietet einen satten Rabatt. Zudem gibt es ein kleines Geschenk.
  • GEO mini Vorteilsabo
    Viele Eltern leihen sich Einzelhefte der Zeitschrift zuerst aus der Bibliothek aus. Wenn dann klar wird, dass das Kind das Heft tatsächlich gerne liest, wird in der Regel über ein Kinderzeitschriften Abo nachgedacht. Hier ist dann das Vorteilsabo passend, das mindestens über zwölf Monate läuft. Die Prämienauswahl ist wesentlich größer als beim Probeabo.
  • GEOmini Probeabo verschenken
    Auch das über drei Monate laufende Probeabo lässt sich verschenken. Das hat viele Vorteile, denn so können auch Verwandte, die ihre Enkel oder Patenkinder selten sehen, einfach mal ein GEOmini verschenken. Wenn es dann nicht gelesen wird, ist es nicht so schlimm. Meistens sind jedoch Eltern und Kinder gleichermaßen vom Chefredakteur Georg Grashüpfer begeistert.
  • GEOmini Geschenkabo
    Dies ist das Vorteilsabo als Geschenk. Es enthält zwölf Ausgaben und ein Geschenk, wobei eine sehr große Auswahl von Prämien zur Verfügung steht. Wer weiß, dass ein Kind gerade lesen in der Grundschule lernt, hat mit diesem Geschenk auf jeden Fall gute Karten.

Welche Prämien werden zu einem GEOmini Abo angeboten?

Die Prämien sind größtenteils auf die jugendliche Klientel der Zeitschrift ausgerichtet. Für ein GEOmini Abo bietet G + J Sachprämien wie ein LEGO CREATOR Wasserflugzeug, LEGO NINJAGO Coles Drache, Sigikid Armbanduhr Sammy Samoa oder das Kuscheltier Georg von Sigikid an.

Wie schließe ich ein GEOmini Abo über Gruner und Jahr ab?

Ein GEO mini Abo lässt sich ganz einfach über den GEO Shop bestellen. Folgende Schritte erklären wie es geht: 1. Auf „Abonnieren“ klicken. Nun erscheint das Menü des GEO-Shops. Es werden die verschiedenen Aboformen angezeigt. Nun auf „Vorteilsabo“ oder „Geschenkabo“ klicken und anschließend eine Prämie auswählen. 2. Auf „Bestellen“ drücken. Es erscheint „Mein Warenkorb“. Hier besteht auch die Möglichkeit, einen Gutschein oder einen Aktionscode einzulösen. Ist alles korrekt? Dann auf „Zur Kasse“ klicken. 3. Nun bitte die Kundendaten eingeben. Anschließend auf „Weiter“. Nun kann das gewünschte Lieferdatum angegeben werden sowie bei Bedarf eine separate Rechnungsadresse. Dann wieder auf „Weiter“ klicken. 4. Hier werden die Bezahldaten abgefragt. Wenn alles eingetragen ist, weiter auf „Weiter“ gehen. 5. Hier werden noch einmal alle Angaben im Detail gezeigt. Sie können hier überprüft und ergänzt werden. Erst dann bestellt man kostenpflichtig durch einen weiteren Klick auf den Button „Kaufen“ sein GEO mini Abo.

Welche Dienste deckt der GEOmini Abonnenten-Service ab?

Über den GEO Shop erhält man Zugang zum GEO Serviceportal. Über dieses Portal erhalten Abonnenten, die Möglichkeit ihr Abo für einen gewissen Zeitraum z.B. wegen eines Urlaubes stillzulegen, bzw. sich das Magazin an eine Urlaubsadresse schicken zu lassen. Spätestens bis 14 Tage vor den Reiseantritt sollte dies geschehen sein, damit der Zustellungdiensleister sicherstellen kann, dass die Magazine an die richtige Adresse weitergeleitet werden. Weitere Dienstleistung für Abonnenten sind z.B.: Adressänderung nach einem Umzug, Änderung der Bankverbindung, oder auch die Kündigung des GEOmini Abos.

Worüber sollte man bei den GEOmini AGB bescheid wissen?

Wer das GEOmini Abo über den Hausverlag Gruner + Jahr bestellt, stimmt den hier angeführten Geschäftsbedingungen zu. Andere Aboanbieter können abweichende Regelungen haben. Es ist wichtig, sich über diese Regeln im einzelnen zu informieren.

  • Lieferzeiten Magazin Der neue Abonnent erhält die nächste erreichbare Ausgabe der Kinderzeitschrift. Man kann aber auch einen bestimmten Zeitpunkt angeben, an dem das Abo beginnen soll.
  • Mindestbezugszeiten Die Mindestbezugszeiten für ein reguläres Abonnement betragen in der Regel 12 Monate, also zwölf Ausgaben des Heftes.
  • Kündigungsfristen Nach Ablauf der Mindestbezugszeit kann der Kunde sein Abo jederzeit und flexibel kündigen. Dafür muss das Abo vier Wochen vor dem regulären Ende schriftlich gekündigt werden. Dies kann der Kunde mit einer email tun. Wer dies bei regulären Abos vergisst oder nicht rechtzeitig vornimmt, erhält das Abo automatisch um weitere zwölf Monate.
  • Bezahlarten Den GEOmini Abonnenten stehen z.B. die Bezahlung per Bankeinzug, Kreditkarte, Rechnung oder PayPal zur Verfügung.

GEOmini Online und in den sozialen Medien

Natürlich gibt es auch für die kindlichen Leser des GEO-Verlages verschiedene Onlineaktivitäten. Allerdings hat der Verlag darauf geachtet, dabei Maß zu halten und nicht auf jedem Onlinekanal mit den Erstlesern in Kontakt zu treten. So ist ein überschaubarer GEOmini Onlineauftritt über die Seite geo.de verfügbar. Die Kinder lernen Georg, den Grashüpfer, kennen und können durch einige Ausgaben online blättern und einfache Spiele wie Schiebepuzzle oder ähnliches ausprobieren. Natürlich haben die Programmierer von GEO auch eine typische GEOmini App entwickelt. So gibt es drei Spiele-Apps, die in verschiedene Lebenswelten führen. Für Kinder, die noch nicht so gut lesen können, steht in der GEOmini App eine spezielle Vorleseoption zur Verfügung. Die Ozeane-, Dschungel- und Safari-App sind nur für IOS programmiert und für Kinder ab vier Jahren geeignet.