Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
Grün - Kreativ mit Blumen & Pflanzen Abo

Grün - Kreativ mit Blumen & Pflanzen Abo mit Prämie

In kaum einem Magazin finden sich Kleingartenbesitzer und Hobbygärtner so passend wieder wie in der Zeitschrift Grün. Das Spektrum an Inhalten reicht von der Gestaltung des... mehr lesen
Grün - Kreativ mit Blumen & Pflanzen Abo
Erscheinung: 8 x jährlich
Einzelpreis: 1,90 €
In kaum einem Magazin finden sich Kleingartenbesitzer und Hobbygärtner so passend wieder wie in der Zeitschrift Grün. Das Spektrum an Inhalten... mehr lesen

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der Grün - Kreativ mit Blumen & Pflanzen

In kaum einem Magazin finden sich Kleingartenbesitzer und Hobbygärtner so passend wieder wie in der Zeitschrift Grün. Das Spektrum an Inhalten reicht von der Gestaltung des heimischen Balkons, über gesundes Obst bis hin zur professionellen Gestaltung eines Blumenstraußes.

Wo Hobbygärtner und Blumenliebhaber voll auf ihre Kosten kommen 

Konkrete Deko-Tipps sind ein wesentlicher Bestandteil dieser Zeitschrift. Viele davon richten sich an erfahrene Hobbygärtner, während andere wiederum speziell für Anfänger gedacht sind. Wer sich privat für Pflanzen und Blumen interessiert, trifft mit dem Kauf dieser Zeitschrift jedenfalls eine exzellente Wahl. Bei der Gestaltung der Terrasse oder des heimischen Balkons müssen andere Maßstäbe herangezogen werden als beim größeren Garten. Entsprechend zeigt das Magazin Grün, wie auch auf kleinem Raum das meiste herausgeholt werden kann. Wer seiner eigenen Meinung zufolge bis jetzt nicht mit einem grünen Daumen gesegnet war, kann sein Wissen über Pflanzen und Blumen mit der Grün Zeitschrift effizient erweitern.

Inhalt und Themen des Grün Magazins 

Schon seit der Veröffentlichung der ersten Ausgabe ist sich dieses Magazin bezüglich der Kategorien weitestgehend treu geblieben. Thematisch ist die Zeitschrift in die verschiedenen Bereiche unterteilt, in denen Blumen oder Pflanzen aufgestellt werden kann. Da nur eine Minderheit der Deutschen über einen eigenen Garten verfügt, dürften sich die Rubriken "Terrasse" und "Balkon" bei vielen sicher großer Beliebtheit freuen. Eine Übersicht der wichtigsten Rubriken sowie bekannte Titelgeschichten der Vergangenheit finden sich in den beiden folgenden Tabellen. 

Die Rubriken im Überblick: 

  • Deko mit Stil 
  • Terrasse
  • Balkon 
  • Garten 
  • Haus 

Vergangene Titelgeschichten der Grün: 

  • Shabby Chic
  • Der Sommer geht, die Blüten bleiben
  • Hund, Katze, Huhn - Wie Ihr Garten tierlieb wird 
  • Ran an die Paletten! - Pfiffige Möbel und mehr zum Nachbauen 
  • Pflaumen - Eine vitaminreiche Familie zum Vernaschen 

Die Gestaltung der Grün Zeitschrift

Wie es sich für ein "grünes" Magazin gehört, dominieren auf dem Cover der Grün Pflanzen und Blumen. Meist sind diese bereits in die jeweils gewünschte Umgebung integriert und sehen dadurch besonders elegant aus. Für den Druck der Zeitschrift wird Hochglanzpapier verwendet, auf welchem die hochauflösenden Fotografien außergewöhnlich schön wirken. 

Die Grün und die Deutsche Bauernverlag GmbH 

Für die Veröffentlichung dieser Zeitschrift ist der Deutsche Bauernverlag mit Sitz in der Bundeshauptstadt Berlin verantwortlich. Dessen Geschäftsführung übernehmen Amos Kotte und Hermann Bimberg, die Kontaktaufnahme ist via E-mail über [email protected] möglich. Weitere Zeitschriften aus diesem Verlag sind die "Gartenflora" und die "Bauernzeitung". Das übergeordnete Thema ist stets die Natur, Landschaftspflege oder Landwirtschaft. 

Einzelkauf und Grün Abo im Vergleich

Die relativ seltene Erscheinung hat zur Folge, dass dieses Magazin im Handel meist schon nach wenigen Tagen vergriffen ist. Nicht zu vergessen, dass die Zeitschrift eine Sparte bedient und in manchen Geschäften erst gar nicht gelistet ist. Umso sinnvoller erscheint da ein Abonnement, mit welchem die regelmäßige und pünktliche Lieferung sichergestellt wird. Der durchschnittliche Preis pro Ausgabe lässt sich mit einem Abo ebenfalls senken.

Ähnliche Zeitschriften