Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
Stricktrends Abo

Stricktrends Abo mit Prämie

Das Magazin Stricktrends Modisch – Stylisch – Selbstgemacht informiert über internationale Stricktrends, saisonale Farben und Muster sowie Catwalk-Looks zum einfachen Nachstricken.... mehr lesen
Stricktrends Abo
5,0 Sterne bei 1 Bewertungen:
Erscheinung: 4 x jährlich
Einzelpreis: 5,50 €
Das Magazin Stricktrends Modisch – Stylisch – Selbstgemacht informiert über internationale Stricktrends, saisonale Farben und Muster sowie Catwalk-Looks... mehr lesen

Stricktrends Abo Preisvergleich

  • Alle einblenden
  • Jahresabo
  • Epaper
Anbieter
Preis
Scheckprämie
Gutscheinprämie

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der Stricktrends

Das Magazin Stricktrends Modisch – Stylisch – Selbstgemacht informiert über internationale Stricktrends, saisonale Farben und Muster sowie Catwalk-Looks zum einfachen Nachstricken. Die modernen, ungewöhnlichen Modelle richten sich vor allem an erfahrene Strickerinnen.

Welche Inhalte bietet das Strickheft?

Mit Liebe und dem Blick für Details werden in der Stricktrends Zeitschrift  nicht nur aktuelle Trends, Fashion-Looks oder tolle Muster zum einfachen Nachstricken vorgestellt, interessierte Leser erhalten darüber hinaus zahlreiche Infos zum Thema Wolle und Garne, angesagte Farben sowie Neuheiten aus der Welt der Strickmode und Accessoires.  Die bis zu 50 Strickanleitungen sind abgestimmt auf die jeweilige Jahreszeit, sodass im Herbst und Winter Ponchos, Pullover und Schals im Vordergrund stehen, während im Frühling leichtere Mode präsentiert wird. Einmal jährlich werden im Stricktrends Magazin zudem interessante Herrenmodelle vorgestellt sowie spannende Reiseziele. Der Inhalt der 92 Seiten starken Ausgaben ist in diese Kategorien eingeteilt:

  • Catwalk Stricken
  • Stricktrends stell vor
  • Stricktrends präsentiert
  • Vorschau
  • Anleitungen
  • Abkürzungen
  • Allgemeine Zeichenerklärungen
  • Vorschau

Folgende Titelgeschichten fanden DIY-Liebhaber in den vergangenen Ausgaben der Zeitschrift:

  • Neue Ökogarne setzen auf Nachhaltigkeit: Kuschelmaschen
  • Zarte Frühlingsboten: Luftig-leichte Styles mit Mohairflausch und Glanzgarne
  • Auf geht's in die neue Herbstsaison!

Wie ist das Strick-Trends Heft gestaltet?

Wie ein typisches Modemagazin arbeitet auch die Stricktrends Ausgaben in der Gestaltung mit großen ansprechenden Modellfotos, die die Strickbekleidung bestens zur Geltung bringen. Die verwendete Typografie ist frisch und modern, die Anleitungen übersichtlich und klar gestaltet, so dass auch Anfänger sich hier bestens zurecht finden. Herausgegeben wird die Zeitschrift im Heftformat.

Wie man an ein Stricktrends Abo kommt

Freunde des Selberstrickens können die Zeitschrift Stricktrends abonnieren und somit für jede Jahreszeit Inspirationen für neueste Strickmode erhalten. Die pünktliche Zustellung in den Briefkasten am Erscheinungstermin ermöglicht es, die Hefte bequem lesen zu können, ohne ein Zeitschriftenhandel aufsuchen zu müssen. Beim Hochscrollen auf dieser Seite sieht man die aktuellen Abonnementangebote für das Stricktrends Abo, welche verschiedene Laufzeiten, Prämien und Rabatte aufweisen. Wenn man das passende Modell anklickt, erfolgt die Weiterleitung zur Webseite des Anbieters. Bei diesem kann man das Stricktrends Abo bestellen. Der Anbieter nennt auch die weiteren Details zum Vertrag, wie etwa die Zahlungsoptionen und Kündigungsfristen. Weiterhin wird man dort informiert, wann die erste Zeitschrift versendet wird.

Wer ist der Verlag OZ?

Das Stricktrends Magazin erscheint in der OZ-Verlags-GmbH mit einer Auflage von 85.000 Exemplaren. Der Verlag hat sich auf die Themenfelder Handarbeiten, Basteln, Zeichnen und Food spezialisiert. Gegründet wurde der Verlag bereits im Jahr 1968 als das Druckereiunternehmens OZ Druck GmbH und 1977 begann die Spezialisierung auf Zeitschriften wie Die kleine Diana Häkellust und Sabrina. Weitere Titel neben dem Strickheft sind: Kochen leicht gemacht, Mollie Makes, Lena Wohnen und Dekorieren und das gleichnamige Sonderheft Stricktrends Extra. 

Die Zeitschrift Stricktrends online

Auf der Homepage des Stricktrends Magazins kann man einen Blick in die jeweils aktuelle Ausgabe werfen und im Shop ältere Hefte erwerben Darüber hinaus können sich interessierte Leser zusätzlich über das Thema Stricken und Handarbeiten informieren, denn auf der Seite werden viele zusätzliche Neuigkeiten und Inspirationen rund um das Hobby bereitgestellt. In den sozialen Netzwerken ist das Strickheft selbst nicht vertreten, jedoch betreibt das Verlagshaus begleitend zu seinen Handarbeitszeitschriften einen Kanal auf YouTube, wo schwierige Modelle aus der Zeitung in Bild und Ton erklärt werden.