Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
Psyche Abo

Psyche Abo mit Prämie

Das Magazin Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse und ihre Anwendungen befasst sich mit dem aktuellen Stand der psychoanalytischen Forschung und Praxis und deren Teilgebiete... mehr lesen
Psyche Abo
5,0 Sterne bei 1 Bewertungen:
Erscheinung: 11 x jährlich
Einzelpreis: 16,90 €
Das Magazin Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse und ihre Anwendungen befasst sich mit dem aktuellen Stand der psychoanalytischen Forschung... mehr lesen

Psyche Abo Preisvergleich

  • Alle einblenden
  • Jahresabo
Anbieter
Preis
Scheckprämie
Gutscheinprämie

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der Psyche

Das Magazin Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse und ihre Anwendungen befasst sich mit dem aktuellen Stand der psychoanalytischen Forschung und Praxis und deren Teilgebiete und vermittelt fundiert relevantes Wissen.

Damit setzt sich die Zeitschrift Psyche auseinander

Das Heft hat sich nach dem altgriechischen Wort "Psyche" benannt, das umfassend verstanden werden muss und in etwa "Atem oder Hauch" bedeutet: Es meint den ganzen Menschen als Ort von Denken sowie Fühlen. Wie die Medizin davon ausgeht, dass Seele und Körper sich gegenseitig beeinflussen, so befasst sich die Fachzeitschrift nicht nur mit dem "Seelischen", sondern beschäftigst sich mit allen Facetten des Menschlichen und stützt sich dabei stets auf die Wissenschaft. Mit jeder Ausgabe erhalten Leser demnach fundierte Artikel über den neuesten Stand von Psychoanalyse, Theoriebildung, Methodologie und Behandlungstechniken. In dem Heft werden sämtliche Strömungen der Psychoanalyse fachlich erörtert und die Redaktion befasst sich darüber hinaus mit Beiträgen zu Literatur, Kunst, Soziologie, Zeitgeschichte, Frauenforschung, Ethnologie oder Kunst. Die Zeitschrift hat dabei stets einen Themenschwerpunkt, der umfassend und umfangreich ausgearbeitet wird. Unter anderem befasste sich das Heft so mit Specials wie „Trauma & Gewalt – Kollektives Trauma, Krieg und Terror“, „Geschlechterbeziehungen und ihre Veränderung“ oder „Depression-Neue psychoanalytische Erkundungen einer Zeitkrankheit“. Das renommierte Heft richtet sich in erster Linie an Psychologen, Psychotherapeuten, Psychoanalytiker,  Psychiater, Soziologen, Seelsorger, Pädagogen, Ärzte, Juristen, Sozialarbeiter und Professoren sowie Studenten der Humanwissenschaften im In- und Ausland, die über ihr Fachgebiet auf höchstem Niveau informiert werden. Die Zeitschrift Psychoanalyse und ihre Anwendungen hat sich bereits mit diesen Schwerpunkten auseinandergesetzt:

  • Pädophilie
  • LAC-Depressionsstudie
  • Winnicotts "Psychologie der Verrücktheit"
  • Zwang

Wie ist das Psyche Magazin visuell aufbereitet?

Das renommierte Heft Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse und ihre Anwendungen ist ein reines Fachblatt und insofern schlicht und sachlich gestaltet. Im Vordergrund steht die Seriosität des Themas, insofern ist sowohl die Typografie als auch das Layout übersichtlich und klar gehalten.

Über die Bestsellung eines Psyche Abos

Wer das fundierte Magazin Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse und ihre Anwendungen regelmäßig zugeschickt bekommen möchte, kann übe einen der Anbieter oben auf dieser Seite mit wenigen Klicks ein Psyche Abonnement abschließen. Dies stellt zum einen sicher, dass man keine aktuelle Ausgabe mehr verpasst und zum anderen, kann man im Vergleich zum Kauf eines einzelnen Hefts im Zeitschriftenfachhandel sparen. Um das Psyche Abo zu bestellen, sucht man sich zunächst ein Angebot heraus, welches den persönlichen Vorstellungen entspricht. Dabei unterscheiden sich die Modelle in der Laufzeit, dem Bezugspreis sowie den Kündigungsbedingungen. Nach der Auswahl eines Angebots öffnet sich die Webseite des jeweiligen Partners, die über Einzelheiten zur Zahlung, Lieferung und die Mindestbezugsdauer des Psyche Abos informiert. Nachdem man die Hinweise gelesen hat, kann man mit dem Eintrag der geforderten Daten schnell und einfach das Psyche Abo bei dem ausgewählten Partner abschließen.

Über das Verlagshaus Klett-Cotta

Das Psyche Magazin erscheint im Klett-Cotta Verlag mit Sitz in Stuttgart. Das Medienhaus hat sich auf die Bereiche Fantasy, Literatur, Sachbuch, Geschichte, Psychotherapie, Pädagogik und Philosophie spezialisiert. Die bekanntesten Hefte aus diesem Segment sind der Merkur – Zeitschrift für europäisches Denken und Psyche. Im Bereich Belletristik veröffentlichen bei Klett-Cotta berühmte Autoren und Autorinnen wie Gottfried Benn, Stephen Hawking, Brigitte Kronauer, J.R.R. Tolkien und viele andere ihre Bücher. Die Sachbuchabteilung des Verlags befasst sich vor allem mit den Bereichen Geschichte, Politik, Gesellschaft, Psychologie bis hin zu Psychotherapie und Psychoanalyse.

Wo man die Zeitschrift Psyche online finden kann

Die Redaktion betreibt für das Psyche Magazin eine eigene Webseite, welche über die Inhalte der aktuellen Ausgaben informiert und die Möglichkeit bietet, ältere Titel nachzubestellen. Zudem gibt es auf der Seite diverse Services wie einen Newsletter sowie Termine für Buchpräsentationen, Seminare, Lesungen und Kongresse. Ein Index zu bestimmten Autoren hilft darüber hinaus ebenfalls beim Recherchieren. In den sozialen Netzwerken ist die Zeitschrift Psyche nicht vertreten.