Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
Moove Abo

Moove Abo mit Prämie

Das Moove Magazin befasst sich auf 116 Seiten mit den Fortschritten der künstlichen Intelligenz bei Fahrzeugen und bringt Auto-Interessierten sowie Technologie Enthusiasten... mehr lesen
Moove Abo
5,0 Sterne bei 1 Bewertungen:
Erscheinung: 4 x jährlich
Einzelpreis: 5,90 €
Das Moove Magazin befasst sich auf 116 Seiten mit den Fortschritten der künstlichen Intelligenz bei Fahrzeugen und bringt Auto-Interessierten... mehr lesen

Moove Abo Preisvergleich

  • Alle einblenden
  • Jahresabo
Anbieter
Preis
Scheckprämie
Gutscheinprämie

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der Moove

Das Moove Magazin befasst sich auf 116 Seiten mit den Fortschritten der künstlichen Intelligenz bei Fahrzeugen und bringt Auto-Interessierten sowie Technologie Enthusiasten unter anderem autonome Fahrweisen, Vernetzungsoptionen und Elektroautos näher.

Mit diesen Themen befasst sich das Automagazin

Bei der Zeitschrift Moove handelt es sich um einen seit 2018 erscheinenden Ableger des Hefts Auto Motor und Sport, das sich der Zukunft des Fahrens und des Fahrzeugbaus annimmt. Unter dem Untertitel "Connected Mobility" befassen sich die Ausgaben mit dem faszinierend futuristischen Themenspektrum rund um die Mobilität. Die Themen der Zeitschrift Moove erfassen dabei sämtliche Aspekte der Mobilität und beschränken sich keineswegs auf E-Autos und -Bikes. Vielmehr wird im Moove Magazin das Auto in seiner neuen Rolle als unverzichtbares Bestandteil der Mobilitätskette betrachtet und die Neuerungen der Zukunft erwartungs- und hoffungsvoll begleitet. Diese futuristischen Wandlungen des Autos vom einfachen Mittel zum Zweck bis hin zum Ausdruck einer globalen und gleichzeitig individuell ausgerichteten Weltanschauung wird in der Moove Zeitschrift technikinteressierten Menschen nähergebracht. In spannend und unterhaltsam aufbereiteten Reportagen, Interviews und Artikeln der Zeitschrift Moove schaut die kompetente Redaktion hinter die streng geheimen Vorhänge der modernen Entwicklungsstudios, interviewt einflussreiche Meinungsgeber und Influencer der Mobilitätsszene und zeigt den Lesern, dass die Vernetzung und autonome Fahrzeuge heute schon lange keine Zukunftsmusik mehr darstellen, sondern bereits im Heute angekommen sind. Die Ausgaben richten sich daher vornehmlich an Digital Natives, Entscheider, Innovatoren und Technik-Fans. Diese vier Titelthemen konnte man auf dem Cover des Hefts bereits lesen:

  • Künstliche Intelligenz. Können Autos denken?
  • Der große Mobilitätstest. 30 Seiten: Was ist das beste Verkehrsmittel für mich?
  • Mein Auto – Mein persönlicher Assistent
  • So profitieren Sie davon: Das vernetzte Auto

Die Gestaltung der Auto Motor und Sport - Moove Zeitschrift

Das Moove Magazin überzeugt mit seiner modernen Aufmachung, die die Leser mit auf eine aufregende Reise in die Zukunft der Mobilität nimmt. Das Layout der großformatigen Zeitschrift orientiert sich an einem minimalistischen Stil, der sich vermehrt an Männer richtet und mit geringem Farbeinsatz, gestochen scharfen, gut erklärten Bildern und Fotoaufnahmen und klar gegliederten Beiträgen ein stundenlanges Lesevergnügen bietet.

So bestellt man ein persönliche Moove Abo

Um in Bezug auf die Mobilität und deren Entwicklung immer auf dem Laufenden zu bleiben, bietet sich ein Moove Abonnement an. Die viermal im Jahr erscheinende Autozeitschrift wird mit einem praktischen Moove Abo regelmäßig nach Hause geliefert, sodass man dieses stets griffbereit zum Erscheinungstermin hat. Aktuelle Angebote für ein persönliches Moove Abo erwarten die Leser im oberen Bereich dieser Internetseite. Die aufgeführten Modelle werden von unterschiedlichen Partnern bereitgestellt. Die einzelnen Angebote für ein Auto Motor Sport Moove Abo unterscheiden sich in vielerlei Aspekten voneinander: Dem Bezugspreis, Prämien, Rabatten und der Laufzeit. Wenn man sich für ein bestimmtes Moove Abonnement entschieden hat oder nähere Informationen zur Kündigung, Zahlung und Lieferung erhalten möchte, führt ein Klick auf die Bestellseite des Anbieters. In dem neuen Browser-Fenster haben potenzielle Abonnenten noch einmal die Chance, sich vor dem Abonnieren noch einmal intensiv mit den Vertragskonditionen des ausgewählten Abonnements auseinanderzusetzen und dieses anschließend beim Partner abzuschließen.

Wissenswertes zum dem verantwortlichen Verlag

Für die Ausgaben Auto Motor Sport - Moove ist das Unternehmen Motor Presse Stuttgart verantwortlich und erreicht dabei je Ausgabe eine verkaufte Auflage von über 19.00 Exemplaren. Das Verlagshaus Motor Presse wurde bereits 1946 gegründet und konzentrierte sich von Anfang an auf alles, was mit Autos, Motoren und Geschwindigkeit zusammenhängt. Darüber hinaus veröffentlicht das Unternehmen Motor Presse zahlreiche Titel zu den Bereichen Sport, Luftfahrt und Fahrrad. Eines der ersten erfolgreichen Formate war die Zeitschrift Auto Motor und Sport, die sich bis zum heutigen Tag sehr großer Beliebtheit erfreut. Daneben werden auch zahlreiche andere Marken unter der Ägide des traditionsreichen Verlages Motor Presse Stuttgart herausgegeben: Women´s Health, Motorrad, promobil, LIMITS und Fuel sind nur einige davon.

Der Auftritt des Automagazins Moove online

Die Moove Zeitschrift besitzt einen eigene Rubrik auf der Webseite des Hefts Auto Motor und Sport. Neben Neuigkeiten und Start-Up-News finden Besucher auf der Seite begleitende Artikel zu der Printausgabe, welche sich mit Elektroautos, der Digitalisierung, dem autonomen Fahren und dem vernetztem Verkehr auseinandersetzen. Zusätzlich können Interessenten jederzeit auf den offiziellen New Mobility Podcast zugreifen, als Alternative zum online lesen.