Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
Jolie Pocket Abo

Jolie Pocket Abo mit Prämie

Jolie Pocket ist ein Lifestyle-Magazin für junge, moderne und vor allem trendbewusste Frauen, die sich für die Themen Mode, Beauty, Wellness, Lifestyle und Celebrities begeistern.... mehr lesen
Jolie Pocket Abo
4 Sterne bei 9 Bewertungen :
Erscheinung: monatlich
Einzelpreis: 2,00 €
Jolie Pocket ist ein Lifestyle-Magazin für junge, moderne und vor allem trendbewusste Frauen, die sich für die Themen Mode, Beauty, Wellness,... mehr lesen
    Bestes Angebot mit Scheck
    Prämienabo , 1 Jahr
    Preis 27,60 €
    Scheck - 15,00 €
    Bestes Angebot mit Gutschein
    Prämienabo , 1 Jahr
    Preis 22,60 €
    Amazon-Gutschein - 10,00 €

Jolie Pocket Abo Preisvergleich

  • Alle einblenden
  • Jahresabo
  • Halbjahresabo
  • Miniabo
  • Epaper
Anbieter
Preis
Scheckprämie
Gutscheinprämie
6,00 €
3 Monate Miniabo
Lorenz-Leserservice
- 1,80 €
Scheck
Scheck
1,80 € Scheck
Sie erhalten den Scheck ca 2-6 Wochen nach Auftragsbestätigung per Post zugeschickt. Alternativ wird die Prämie bei einigen Anbietern teilweise auch überwiesen.
12,00 €
6 Monate Halbjahresabo
Lorenz-Leserservice
- 3,60 €
Scheck
Scheck
3,60 € Scheck
Sie erhalten den Scheck ca 2-6 Wochen nach Auftragsbestätigung per Post zugeschickt. Alternativ wird die Prämie bei einigen Anbietern teilweise auch überwiesen.
24,00 €
1 Jahr Prämienabo
Abopool
- 10,00 €
Scheck
2 Monate gratis bei Bankeinzug
Scheck
10,00 € Scheck
Sie erhalten den Scheck ca 2-6 Wochen nach Auftragsbestätigung per Post zugeschickt. Alternativ wird die Prämie bei einigen Anbietern teilweise auch überwiesen.
24,00 €
1 Jahr Jahresabo
Lorenz-Leserservice
- 10,00 €
Scheck
Scheck
10,00 € Scheck
Sie erhalten den Scheck ca 2-6 Wochen nach Auftragsbestätigung per Post zugeschickt. Alternativ wird die Prämie bei einigen Anbietern teilweise auch überwiesen.
24,00 €
1 Jahr Jahresabo
Easy-Abo
- 10,00 €
Scheck
Scheck
10,00 € Scheck
Sie erhalten den Scheck ca 2-6 Wochen nach Auftragsbestätigung per Post zugeschickt. Alternativ wird die Prämie bei einigen Anbietern teilweise auch überwiesen.
24,00 €
1 Jahr Prämienabo
Abofreude
- 5,00 €
Universal-Gutschein
Amazon-Gutschein
5,00 € Amazon-Gutschein
Sie erhalten den Amazon Gutschein ca 2-4 Wochen nach Auftragsbestätigung per Post/E-Mail zugeschickt. Amazon Gutscheine sind 3 Jahre gültig und gelten für das gesamte Sortiment.
Universal-Gutschein
5,00 € Universal-Gutschein
Sie erhalten den Universal-Gutschein ca 2-4 Wochen nach Auftragsbestätigung per Post zugeschickt. Über 150 namhafte Anbieter von Amazon - Zalando. Wichtig: Teilweise gibt es zwei unterschiedliche Universalgutscheine: Einen mit und einen ohne Amazon, Saturn, Mediamarkt.
Im ersten Jahr
24,00 €
1 Jahr Jahresabo
Presshop.news
Informationen zum Angebot:
Dieses Angebot wird im ersten Jahr um mindestens 50% rabattiert, sodass Sie einen deutlich günstigeren Abonnementpreis zahlen, statt eine Prämie zu erhalten.

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der Jolie Pocket

Jolie Pocket ist ein Lifestyle-Magazin für junge, moderne und vor allem trendbewusste Frauen, die sich für die Themen Mode, Beauty, Wellness, Lifestyle und Celebrities begeistern. Mode-Shootings, die die aktuellsten Trends gekonnt in Szene setzen, wechseln sich mit den besten Beauty-, Frisuren- und Wellness-Tipps ab und machen das Leben der Leserinnen so noch schöner. Spannende Reportagen, authentische Berichte und spannende Interviews mit angesagten Stars unterhalten jeden Monat aufs Neue. Zusätzlich begeistern Wohnreportagen und Homestories mit kreativen Ideen für das eigene Zuhause und lassen diese mit den von der Redaktion ausgesuchten Produkt-Highlights auch wahr werden. Reise-Reportagen in die aufregendsten Metropolen der Welt oder an ferne Strände inspirieren und lassen vom nächsten Urlaub träumen. Service-Themen wie Gesundheit und Ernährung, Sport und Fitness runden die Themenvielfalt der Zeitschrift ab und bieten den Leserinnen Tipps für die Umsetzung im hektischen Alltag. Kurzum: Jolie Pocket berichtet für seine trendbewussten Leserinnen über die schönsten Seiten des Lebens..

Das Jolie Magazin: Surfen und Lesen auf höchstem Niveau

Die Jolie Zeitschrift erschien erstmals im Jahr 2003 im Axel Springer Verlag. Waren zunächst noch unbekannte Models auf dem Cover der Frauenzeitschrift zu sehen, werden seit 2004 bekannte internationale Schönheiten und Stars fotografiert. Die erste war im Frühjahr 2004 Heidi Klum. Obwohl der Zeitschriftenmarkt im Themenbereich Frauen schon gesättigt und durch Digitalformate ausgelastet schien, schafften es die Journalisten und Redakteure, die Jolie zu platzieren. Dabei setzten sie auf einen ausgewogenen Mix zwischen Print und Digital. Zum 10jährigen Jubiläum beschrieb Geschäftsführer Robert Sandmann das Erfolgsrezept des Jolie Magazin so: „Jolie zählt schon lange zu den stärksten Marken im Zeitschriftenmarkt, nicht zuletzt, weil sie sich immer den Leserinnen-Bedürfnissen der jeweiligen Zeit optimal angepasst hat.“ Und die beschreibt er folgendermaßen: „Die heutige Generation Jolie ist vor allem eins: Multimedial. Sie ist Leserin und Userin. Sie liest und surft gleichermaßen.“ So wurden im Jahr 2013 der Internetauftritt, die Printausgabe und ein neues eMag noch enger zusammengebracht. Chefredakteurin des Heftes mit dem Slogan „The Beautiful Lifeguide“ ist Verena Roskos. Die Fashionzeitschrift erscheint im praktische Pocketformat (168 X 223 mm) und umfasst immer etwa knapp 200 Seiten.

Das finden Sie thematisch in der Jolie

Die Jolie bietet alles, was Frauen zwischen 20 und 39 Jahren gerne in ihrer Zeitschrift sehen und lesen wollen: Glamouröse Modeshootings, authentische Porträts und Interviews finden sich in jeder Ausgabe. Dazu kommen opulente Beautystrecken, spannende Reportagen und exklusive Fotoproduktionen mit angesagten Stars. Auf vielen Seiten liest man alles, was Frau im täglichen Leben so braucht: Haarschnitte, Abnehmtipps, Fashiontipps und Streetwear werden vorgestellt. Auch die Themen Modelmaße und Liebesstellungen kommen zur Sprache. Eingeteilt werden die Stories in folgende Rubriken: "Beauty", "Frisuren", "Mode", "Sex & So", "Stars" und "Gewinnspiele". Das waren Titelgeschichten in der Jolie Zeitschrift: • Den Sommer feiern • Schnell, Schön, Sexy • The New Cool: Was jetzt angesagt ist • Die wichtigsten Modetrends • Let's Party • Hello Beauty Alle Cover des Jolie Magazins können hier angesehen werden. Einzelheftnachbestellung gibt es zum Beispiel hier.

Wie ist die Jolie Zeitschrift gestaltet?

Die Art-Directors der Jolie setzen auf großformatige Hochglanzfotos, durch tolle Kontraste und grafische Techniken die absoluten Hingucker. Egal ob Modestrecken, Beautytipps oder Shoppingempfehlungen: In dem Fashionmagazin machen Fotografen und Designer einen richtig guten Job. Denn auch visuell geht es darum, die Leserinnen immer auf dem neuesten Stand zu halten. Deswegen gab es 2013 ein komplettes Make-over der Zeitschrift, das auch dazu führte, dass Print und Digital nun noch näher zusammengerückt sind. Wer also umsteigt von blättern auf wischen, der muss auf die gewohnt hohe Mediaqualität nicht verzichten. Ganz neu ist das eMag im 360° Rundumblickfeld.

Jolie 360° & Jolie View App

Jolie ist der Durchstarter unter den Fashionmagazinen. Für ihr aktuelles eMag haben sich die Produzenten des Visions Verlag etwas ganz Besonderes ausgedacht. Denn es ist VR, Virtual Reality angesagt. Und damit gibt es eben nicht nur ePapers und die Möglichkeit, auf iPad und tablet durch seine Zeitschrift zu blättern, sondern ein Magazin mit einem Blickwinkel von 360°. Das ist einzigartig, denn Abonnentinnen des Jolie eMag haben damit ein ganz neues visuelles Erlebnis. Die Jolie View App gehört zu dem Gesamtpaket dazu und verknüpft klassische Printinhalte mit den digitalen Möglichkeiten des Internets.

Jolie Gewinnspiele

Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen gehören inzwischen fest zu einer Zeitschrift dazu. Dabei geht es nicht wie früher um langweilige Preisausschreiben, sondern um handfeste Möglichkeiten, eine neue Jeans, ein Styling oder eine Spray-Tanning-Behandlung zu gewinnen. Oft werden gleich 30 bis 50 Stylings oder Produkte auf einmal verlost, so dass wirklich viele Leserinnen sich freuen können.

Das sagen die Leserinnen über das Jolie Magazin

Eine Leserin, die viel Bahn fährt, hat inzwischen die Jolie immer dabei. Darüber schreibt sie: „Im für Frauenmagazine ja recht aktuellen DIN A5 Format passt die Jolie in fast jede Handtasche und ist auch unterwegs super zu lesen, was damals für mich neben dem Preis auch ein ausschlaggebender Punkt für den ersten Kauf war.“ Und weiter: „Die Jolie ist immer frisch, witzig und mit viel jugendlichen Esprit geschrieben. Trotzdem ist sie gut recherchiert. Das mag ich!“ Auch was Beauty- und Stylingtipps betrifft, ist die Studentin einverstanden: „Die meisten Tipps und Tricks hier sind durchaus nachvollziehbar und anwendbar. Sowohl die Frisuren und Haartipps, als auch die neusten Make-Up-, Workout und Diättipps kann man hier leicht nachmachen und befolgen. Allerdings ist das Make-Up häufig mehr auf Party als auf Alltag ausgelegt und die vorgestellten Beauty-Produkte sind auch hier nicht grade die billigsten.“ Ihr Fazit: „Kaufempfehlung für alle jungen Frauen zwischen 14 und 35 Jahren!“

Worin unterscheidet sich Jolie von anderen Frauenzeitschriften?

Die Jolie ist das „Nesthäkchen“ unter den Frauenmagazinen. Seit 2003 am Markt ist sie deswegen auch diejenige, die am schnellsten auf Trends und neue IT-Tricks setzen kann. Wer also ein 360° eMag abonnieren will, der hat mit der Jolie gute Karten. Aber auch andere Zeitschriften aus diesem Themenbereich können mit Alleinstellungsmerkmalen punkten: Da ist die Petra, die seit vielen Jahren bei Frauen über 30 beliebt ist und als Stilbibel für selbstbewusste Frauen gilt. Die Grazia aus Italien, dem Mutterland der Mode, ist eher auf jüngere Frauen zugeschnitten, deren Portemonnaie noch nicht so prall gefüllt ist. Wer etwa studiert und sich trotzdem nach den neuesten Fashiontrends kleiden will, der ist bei der Grazia richtig. Die myself aus dem Münchner Condé Nast Verlag ist ausdrücklich für selbstbewusste Frauen gemacht, die nur sie selbst sein wollen. Hier gibt es regelmäßig tolle Coachings und Beautyworkshops zu gewinnen. Emotionale Interviews, die sich nicht nur für den Star, sondern auch für den Menschen dahinter interessieren, bieten spannenden Lesestoff. Ein unkonventionelles Layout ist das Sahnehäubchen der myself.

Der Jolie Verlag: Visions Media

Die Jolie erscheint bei Visions Media, einem Münchner Tochterunternehmen des OZ Verlags. Christian Medweth hat den Jolie Verlag 2009 gegründet. Gemeinsam mit seinem Bruder Michael gehört ihm auch der OZ Verlag. Unter dem Motto Inspiration – Information – Unterhaltung geben die Medweths inzwischen eine Vielzahl von Fashion- und Frauenmagazinen heraus. Daneben ist Visions Media im PR- und Marketingmarkt aktiv. isions Media publiziert nicht nur die Jolie, sondern auch so erfolgreiche Marken wie die Zeitschriften Mädchen, Popcorn, Madame, Starflash und Inside.

Jobs und Ausbildung im Jolie Verlag

Interesse an Jolie Jobs im Medienbereich? Das ist natürlich auch bei Visions Media möglich. Auf der Karriereseite gibt es immer die neuesten Stellenangebote und Jolie Jobs des Visions Media Verlags. Selbstbewusstsein, Kreativität und Teamfähigkeit gehören zur Stellenbeschreibung ebenso dazu wie eine fundierte journalistische Ausbildung oder vergleichbare Qualitäten im Mediamanagement.

Welche Vorteile bietet mir ein Jolie Abo?

Ein Abo ist mehr als ein kostenloser Zustelldienst. Leser, die die Jolie bestellen, profitieren zusätzlich von vielfältigen Zusatzprämien und -Angeboten. Wenn Sie zum Beispiel direkt bei Visions Media die Jolie bestellen, nehmen Sie automatisch an einem Gewinnspiel teil. Das ist nur Abonnentinnen vorbehalten. Zahlen Sie Ihr Abo zudem noch per Bankeinzug, dann erhalten Sie das Magazin einen Monat gratis länger.

Zeitschriftenabo-Preisvergleich – wie funktioniert das?

Oft ist es aber gar nicht so leicht, den Überblick zu behalten, was nun wirklich das beste Angebot für einen ist. Denn die Aboanbieter haben ja oft ganz unterschiedliche Bedingungen. Da gibt es Miniabos über drei Monate, Prämienabos, Geschenkabos oder ePaper Abos für das iPad oder tablet. Und alle kosten unterschiedlich viel und bieten unterschiedliche Prämien an. 

Aboformen in der Übersicht - für jeden etwas dabei

Diese Jolie Abos gibt es über den hauseigenen Verlag Media Visions:

  • Jahresabo
    Mit einem Jahresabo liegt die Jolie Lieblingszeitschrift pünktlich zum Erscheinungstermin im Briefkasten. Dazu gibt es eine Geschenkprämie im Wert von etwa 20 Euro, wenn Sie die Jolie abonnieren. TIPP: Dieses Abo gibt es auch für sechs Monate und mit einer doppelten Laufzeit von zwei Jahren.
  • Geschenkabo
    Sie haben eine Freundin, die sich regelmäßig die Jolie kauft? Dann nutzen Sie das Geschenkabo. Damit können Sie nicht nur Ihrer Freundin eine Freude mache, sondern auch sich selbst und aus über 20 Prämien etwas Tolles für sich selbst aussuchen. TIPP: Im Aboshop können Sie eine Geschenkurkunde selbst beschriften, ausdrucken und an das Geschenk anbringen!
  • Prämienabo
  • Probeabo / Miniabo
    Nicht so der Abotyp? Kein Problem, versuchen Sie es einfach erst mal mit dem Probeabo. Dieses Abo läuft über drei Monate und enthält als Prämie ein weiteres Gratisheft.
  • ePaper Jahresabo
    Digitale Zeitschriften sind in. Deswegen gibt es das eMag der Jolie, mit tollen multimedialen Inhalten. Die Jolie online ist mit ihrem neuen 360° - Outfit ein absoluter Markenvorreiter. Da das digitale Jahresabo noch günstiger ist das als die Printversion, sollten Fans des digitales Formats diese Aboform wählen. Hinweis: Das eMag ist auch als Einzelheft oder nur mit einzelnen Seiten bestellbar!
  • ePaper Probeabo
    Einfach mal drei Monate lang das eMag abonnieren und per Jolie View App die Inhalte des Magazins auf das iPad oder tablet laden und die Jolie online lesen.

Prämien für Jolie Abos

Wer die Jolie bestellen möchte, kann sich auf über 70 Prämien freuen. Hochwertige Pflege- und Beautyprodukte warten auf Abonnentinnen. Mary Kay Gesichtspflege Sets, die Starskin-Maske oder ein dreiteiliges Wellness-Set von Artdeco SENSES. Auch ein Amorelie Gutscheine ist im Angebot. Visions Media bietet für die Jolie Abos die folgenden Prämienformen an: • über 70 verschiedene Sachprämien • Gutscheine, wie den Universalgutschein von Shopping BON • exklusive Teilnahme an Gewinnspielen • Gratisheft bei Bankeinzug

Wie löst man einen Gutschein ein?

Ein Gutschein kann direkt an der Kasse eines Geschäfts eingelöst werden. Sie zeigen ihn beim Bezahlen vor, dann wird er auf den Kaufpreis angerechnet. Im Internet geht das genauso. Dort geben Sie während des Bezahlvorgangs den Code ein, der auf der Gutscheinkarte aufgedruckt ist.

Wie bestelle ich ein Jolie Abo?

Wenn Sie bei abo24 „Jolie“ in das Suchfeld eingegeben haben, dann erscheinen sämtliche Aboangebote. Suchen Sie sich das passende Angebot heraus und klicken Sie auf den Button, um die Jolie bei dem jeweiligen Anbieter zu bestellen. Natürlich können Sie die Jolie auch beim hauseigenen Verlag abonnieren. Dadurch entgeht Ihnen allerdings wertvolles Einsparpotential, da die hauseigenen Angebote oft schlechter ausfallen. Wenn Sie über Visions Media die Jolie abonnieren wollen, dann gehen Sie so vor: Rufen Sie den Aboshop auf und wählen Sie eine Aboart aus. Dann suchen Sie sich eine Prämie aus. Anschließend werden Sie weitergeleitet. 1. Sie sehen nun Ihre Bestellung und klicken auf „Weiter zum nächsten Schritt“. 2. Geben Sie in das Formular Ihre Kontaktdaten ein. Anschließend auf „Weiter zu Bezahlart“. 3. Wählen Sie nun aus, wie Sie bezahlen wollen. Dann auf „Weiter zur Datenprüfung“. TIPP: Bei Bankeinzug schenkt Ihnen der Verlag ein weiteres Heft der Jolie. 4. Sie sehen jetzt Ihre Daten im Überblick. Wenn alles stimmt, klicken Sie auf „Jetzt kaufen“. Die Jolie ist nun abonniert und landet schon bald in Ihrem Briefkasten.

Jolie Aboservice

Damit Sie als Abonnentin ohne große Probleme Adressänderungen oder Urlaubsanzeigen vornehmen können, bietet Ihnen der Verlag einen praktischen Kundenservice. Im Bereich Urlaubsservice finden Sie ein Formular, in das Sie Ihre Urlaubsadresse eingeben können. Dann bekommen Sie die Jolie auch in die Ferien geschickt. ACHTUNG: Dies sollte 14 Tage, bevor Sie losfahren, geschehen. Unter dem Punkt Umzugsservice können Sie den Jolie Aboservice in Anspruch nehmen, um eine Adressänderung mitzuteilen. Tragen Sie den neuen Wohnort in das dafür vorgesehene Formular ein. Sie bekommen Ihre Zeitschrift schnellstmöglich an die neue Adresse ausgeliefert.

Allgemeine Informationen für Abonnentinnen

Je nachdem bei welchem Anbieter Sie ein Abo bestellen stimmen Sie unterschiedlichen AGB und Lieferbedingungen zu. Bestellen Sie Jolie direkt über den Verlag Visions Media gelten folgende Bedingungen.

  • Lieferzeiten Magazin
    Der neue Abonnent erhält die nächste erreichbare Ausgabe von Jolie, dies erfolgt in der Regel ca. drei Monate nach Bestellung. Wer einen speziellen Termin möchte, kann dies während des Bestellvorgangs angeben.
  • Mindestbezugszeiten
    Für jedes Abo ist die Mindeslaufzeit bei den Abobeschreibungen angegeben.
  • Kündigungsfristen
    Das Abo läuft für die im Rahmen der Bestellung ausgewählte Anzahl von Ausgaben. Danach ist der Bezug jederzeit kündbar. Eine Kündigung muss schriftlich an den Verlag gerichtet werden.
  • Bezahlung
    Um die Abokosten zu begleichen können Sie zwischen Bankeinzug und Rechnung wählen.

Über aktuelle Trends sofort Bescheid wissen: Jolie Online

Die Jolie bietet einen abwechslungsreichen und immer aktuellen Onlineauftritt, über den auch der Newsletter zu bestellen ist. Eine einzigartige App, die Jolie View mit dem 360°-Blick, gibt es hier sowohl für Android als auch für IOS. So können Sie die Jolie online lesen. Für alle, die gerne in den sozialen Netzwerken unterwegs sind, veröffentlich die Jolie ihre Inhalte in unterschiedlichen Kanälen: facebook, twitter, google+, pinterest und Instagram.