Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
hey Abo

hey Abo mit Prämie

Gossip, Mode, Lifestyle & Star-News: Das hey Magazin richtet sich an Jugendliche zwischen zehn und 16 Jahren, die keine Neuigkeiten über ihre Lieblings-Stars aus YouTube,... mehr lesen
hey Abo
4,3 Sterne bei 3 Bewertungen:
Erscheinung: monatlich
Einzelpreis: 2,99 €
Gossip, Mode, Lifestyle & Star-News: Das hey Magazin richtet sich an Jugendliche zwischen zehn und 16 Jahren, die keine Neuigkeiten über ihre... mehr lesen

hey Abo Preisvergleich

  • Alle einblenden
  • Prämienabo
  • Jahresabo
  • Halbjahresabo
  • Miniabo
  • Geschenkabo
  • Epaper
Anbieter
Preis
Scheckprämie
Gutscheinprämie

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der hey

Gossip, Mode, Lifestyle & Star-News: Das hey Magazin richtet sich an Jugendliche zwischen zehn und 16 Jahren, die keine Neuigkeiten über ihre Lieblings-Stars aus YouTube, Instagram und TikTok mehr verpassen wollen. Jede Ausgabe beinhaltet mehrere Star-Poster und ein Extra.

Welche Themen findet man in der hey! Zeitschrift?

Interviews und Porträts von angesagten Stars, Tiktokern, Influencern, Musikern und Schauspielern, die Teenies interessieren, treffen auf Beauty-Hacks, Mode-Trends und Reportagen rund um die Themen Freundschaft, Liebe, Sexualität, Schule und Familie. Jeder Ausgabe hey liegen 18 Poster sowie ein Goodie bei, z. B. ein Choker-Ketten, Armbänder, Glitzer-Tattoos oder Handyhüllen. Neben spannenden Geschichten aus dem Leben von Rappern, Sängerinnen und Berühmtheiten wie Doja Cat, Mike Singer, Justin Bieber und Taylor Swift bleiben Teenager auch über digitale Trends, Instagram und Entwicklungen im K-Pop auf dem Laufenden. Abgerundet werden die Ausgaben hey! durch ein Horoskop, Rätsel mit echten Gewinnen, Psychotests, die Rubrik "In & Out" und einem Foto-Roman. Inhaltlich ist das Starmagazin hey! in diese Kategorien eingeteilt:
  • Star-Special
  • Star-Zone
  • Fun
  • Feelings
  • Lifestyle
Diese Storys waren bereits ein Bestandteil der über 80 Seiten starken Zeitschrift hey:
  • Megastar mit Message. Das können wir von Billie Eilish lernen.
  • Stress bei TikTok: Macht Ellie Zeiler Follower-Liebling Charli D' Amelio nach?!
  • Fake-Check: LINA und Co. zeigen, wie falsch die schöne Insta-Welt ist.

Wie gestaltet sich das Layout vom hey Magazin?

Bunt, lebendig und mit einem Fokus auf Fotos: Die Grafik der Zeitschrift hey! ist abwechslungsreich gestaltet und damit voll auf die junge Zielgruppe von zehn bis 16 Jahren zugeschnitten. Bild und Text stehen dabei in einem ausgewogenen Verhältnis, Fotos werden ausführlich betextet, eine eher kleinteilige Grafik, bei der viel auf jeder Seite zu sehen ist, dominiert. Dazu kommt in jedem Monat eine Foto-Love-Story im typischen Layout mit vielen Fotos und Sprechblasen.

Welche Meinung haben die Leser zu dem Starmagazin hey?

Hey zählt zu den auflagenstärksten und beliebtesten Jugendmagazinen in Deutschland. Die Leserschaft ist zudem nach Verlagsangaben besonders treu: Rund zwei Drittel kennen das Magazin bereits seit mehr als einem Jahr, ein Viertel bereits mehr als drei Jahre. So bewerten die Leser das Blatt auch vornehmlich als hervorragende Zeitschrift für Teenies, die alle Themen abdeckt, die die Altersgruppe interessiert. Anklang findet auch die Gestaltung, zudem erfreut sich die Foto-Love-Story bei den Leserinnen großer Beliebtheit. Die Goodies werden ebenfalls als gut bewertet, wenn sich manche Leserin auch eine größere Auswahl wünscht. 

Wie kann man ein hey Abo bestellen?

Wer das Teeniemagazin hey! im Abo lesen möchte, versäumt zukünftig keine aktuelle Ausgabe und somit keine Star-News und Trends mehr. Das neue Heft landet einmal im Monat zum Erscheinungstermin im Briefkasten, sodass man sich den Weg zum Zeitschriftenhandel spart. Ein hey! Abo kann man online über verschiedene Anbieter beziehen. Deren aktuelle Abo-Angebote finden Leser in dem Preisvergleich oben auf dieser Seite. Die einzelnen Optionen für ein hey Abo variieren in der Laufzeit, Kündigungsfrist und Zahlungsweise. Zudem vergeben einige Händler Prämien in Form von Schecks, BestChoice- oder Otto-Gutscheinen oder Payback Punkten. Nähere Informationen hierzu und zu den hey Abo-Bedingungen, erfahren Interessenten beim Anbieter:

  1. Mit einem Klick auf das gewünschte hey Jahresabo, Miniabo, Prämienabo oder Geschenk-Abo werden Leser zum Anbieter weitergeleitet.
  2. Die hey! Abo-Bedingungen, wie die Mindestbezugszeit, Kündigungsfrist und Bezahlung, werden auf der fortführenden Seite näher erläutert.
  3. Stimmt man den hey Magazinabo-Bedingungen zu, füllt man das Webformular bei dem Partner aus und schließt das Abonnement dort verbindlich ab.

Der Panini Verlag hinter der Jugenzeitschrift hey!

Bekannt ist der Panini Verlag durch seine Sammelalben, doch das Unternehmen bietet ein weitaus größeres Portfolio. Gegründet wurde Panini im Jahr 1954 als Zeitungsvertrieb, sechs Jahre später erschien das erste Sammelalbum der italienischen Fußballnationalmannschaft. Im Laufe der folgenden Jahren wechselte der Panini Verlag mehrfach den Besitzer, der Kult-Status der Panini-Sammelalben blieb jedoch erhalten. Die heutige Panini-Gruppe ist nicht nur der größte Verleger von Sammelalben und -Stickern, sondern publiziert auch zahlreiche Magazine in mehr als 120 Ländern. So ist die Panini Verlags GmbH mit Sitz in Stuttgart einer der größten Verlage für Kinder- und Jugendzeitschriften, veröffentlicht jährlich rund 70 Titel, über 130 Bücher und 650 Comics. Hinzu kommen nach wie vor die Sammelalben und -Sticker. Neben hey publiziert der Panini Verlag in Deutschland unter anderem die folgenden Hefte für Kinder und Teenies: Bob der Baumeister, Bibi & Tina, Peppa Pig, Pokémon Just-kick-it!.

Wo ist die Zeitschrift hey online zu finden?

Die Redaktion betreibt für die hey Zeitschrift einen Kanal auf Twitter und versorgt dort ihre jungen Leser mit aktuellen News rund um Stars & Sternchen.