Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
Finance Abo

Finance Abo mit Prämie

Das Finance Magazin bietet auf über 80 Seiten hilfreiche und wissenswerte Informationen zu dem Finanz- und Geldmarkt. Das Fachmagazin gilt bei Kennern und Experten als beliebte... mehr lesen
Finance Abo
5,0 Sterne bei 1 Bewertungen:
Erscheinung: 6 x jährlich
Einzelpreis: 8,00 €
Das Finance Magazin bietet auf über 80 Seiten hilfreiche und wissenswerte Informationen zu dem Finanz- und Geldmarkt. Das Fachmagazin gilt bei... mehr lesen

Finance Abo Preisvergleich

  • Alle einblenden
  • Jahresabo
  • Epaper
Anbieter
Preis
Scheckprämie
Gutscheinprämie

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der Finance

Das Finance Magazin bietet auf über 80 Seiten hilfreiche und wissenswerte Informationen zu dem Finanz- und Geldmarkt. Das Fachmagazin gilt bei Kennern und Experten als beliebte Grundlage für den Einstieg in das Finanzwesen.

Die Inhalte des Fachmagazins

Das Finance Magazin sieht sich selbst als Finanzfachzeitschrift und crossmediale Medienmarke. Die Unternehmens- und Finanzwelt steht im Fokus und bildet dabei hochfachlich relevante Themen der Finanzentscheider deutscher Unternehmen aus dem Mittelstand und von CFOs ab. Kapitalmarkt- und Corporate Finance-Themen, neuartige Controlling-Ansätze, Bilanzoptmierung sowie Finanzierungspläne machen zudem den Schwerpunkt der Inhalte aus. Zusätzlich werden in den Heften Investments, Equity, die Börse, Banking und globale Fragestellungen diskutiert.  In vielen Kategorien kommt es zu großen Reportagen, klaren Strukturen und Interviews mit Experten. Darüber hinaus kommen auf einer ganzen Seite auch Leser zu Wort. Die klare Zielgruppe sind Finanzentscheider und das Management verschiedener Unternehmen, die in Deutschland, Österreich oder der Schweiz ihren Sitz haben. Folgende vier Ressorts lassen sich im Finance Magazin finden:

  • Unternehmen & Märkte
  • Persönlich & Personal
  • Strategie & Effizienz
  • Rubriken & Service

Diese Begebenheiten wurden in der Vergangenheit von der Redaktion der Unternehmerzeitschrift thematisiert:

  • Finance-Kanzleiticker: Eversheds Sutherland, Hyazinth, Görg
  • Gehalt 2018: Großer Gender-Gap in Controlling und IR
  • Anna Dimitrova wird CFO bei Vodafone Deutschland
  • Knorr-Bremse plant 14-Milliarden-Euro-Bewertung

Der grafische Aufbau des Finance Magazins

Bei der visuellen Gestaltung arbeitet das Team vor allem mit gut recherchierten Textstellen, die ab und an mit hilfreichen Bildern und Tabellen unterstützt werden. Im Vordergrund stehen aber immer die fachlichen Informationen und Hinweise, die in den Texten verbaut sind. Zitate und besondere Hinweise werden gesondert vom Haupttext getrennt dargestellt und fallen somit den Lesern direkt ins Auge. Abgerundet wird der Heftinhalt durch Porträts besonderer Persönlichkeiten aus der Branche. 

Wissenswertes zum Finance Abo

Um in Sachen Finanzen und Unternehmen stets auf dem aktuellen Stand zu bleiben, empfiehlt sich ein Finance Abo abzuschließen. Die neuen Hefte landen dann alle zwei Monate im Briefkasten. Die Zeitschrift zu abonnieren funktioniert so: Auf dem oberen Teil dieser Seite sind unterschiedliche Anbieter des Finance Abonnements im Vergleich. Diese unterscheiden sich in der Bezugsdauer, Prämien sowie möglichen Rabatten. Ist man an einem Modell interessiert, genügt ein Mausklick und man gelangt automatisch zur Webpräsenz des Anbieters. Vor der Bestellung können dort Vertragseinzelheiten wie Kündigungs- und Zahlungsbedingungen eingesehen werden.

Die Frankfurt Business Media GmbH

Der Verleger des Finance Magazin ist die Frankfurt Business Media GmbH, die im Jahre 2001 gegründet worden ist. Sie gilt als das Steuerungseinheit im F.A.Z.-Fachverlag und verbindet eine wichtige und strategische Allianz mit verschiedenen Partnern. Die Auflage des Finance Magazins liegt bei rund 18.000 Exemplaren pro Ausgabe. Die Chefredakteure Markus Dentz und Michael Hedtstück leiten das Team, das aus mehr als 40 Journalisten und Experten besteht, die sich tagtäglich mit der Welt der Finanzen befassen und dabei auch Events und Kongresse wie die "Structured Finance" veranstalten. Neben der Finanzzeitschrift publiziert der F.A.Z.-Verlag diese weiteren Magazine: Markt und Mittelstand, Wir und Die Stiftung.

Der Webauftritt des Hefts Finance online

Wenn man die Webseite des Finance Magazins besucht, wird man mit einer Fülle an Informationen versorgt, die sowohl die Inhalte der aktuellen Ausgaben als auch die aktuelle Themenwelt der Finanzen beschreiben. Wer immer auf dem Laufenden bleiben möchte, kann einen Newsletter abonnieren. Zur Webseite gehört auch das Web-TV-Format Finance-TV, welches sich an Finanzchefs in Unternehmen sowie institutionelle Investoren und gehobene Privatanleger richtet. In den Beiträgen kommen regelmäßig Experten zu Wort wie bereits Frank Sibert der BNP Paribas. Darüber hinaus gibt es auf der Webseite einen Nachkaufshop für alte Ausgaben. Auch in den sozialen Medien besitzt die Redadktion des Finance Magazins Plattformen auf Facebook, Google+ sowie Twitter berichtet über Ereignisse, die die Financial Community bewegt.