Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
Donald Duck Abo

Donald Duck Abo mit Prämie

Mit der Donald Duck Zeitschrift erhalten sowohl Kinder als auch Jugendliche und Erwachsene auf 64 Seiten spannende Geschichten und Abenteuer aus Entenhausen.... mehr lesen
Donald Duck Abo
3,5 Sterne bei 4 Bewertungen:
Erscheinung: monatlich
Einzelpreis: 3,99 €
Mit der Donald Duck Zeitschrift erhalten sowohl Kinder als auch Jugendliche und Erwachsene auf 64 Seiten spannende Geschichten und Abenteuer... mehr lesen

Donald Duck Abo Preisvergleich

  • Alle einblenden
  • Prämienabo
  • Jahresabo
  • Halbjahresabo
  • Miniabo
  • Geschenkabo
  • Epaper
Anbieter
Preis
Scheckprämie
Gutscheinprämie

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der Donald Duck

Mit der Donald Duck Zeitschrift erhalten sowohl Kinder als auch Jugendliche und Erwachsene auf 64 Seiten spannende Geschichten und Abenteuer aus Entenhausen.

Inhaltsübersicht 

Abenteuer aus der Welt der Comic-Ente Donald

Das Donald Duck Magazin mit dem Untertitel „Die tollsten Geschichten von Donald Duck“ präsentiert allerlei Geschichten aus Entenhausen. Seit 1965 erscheint da Heft Donald Duck in Deutschland. In den Ausgaben finden Leser klassische Comics und Erstveröffentlichungen. Die Leserschaft ist bis heute so breit gefächert wie damals: Kinder, Jugendliche und Erwachsene freuen sich einmal im Monat auf die neue Zeitschrift. Dabei konzentriert sich das Donald Duck Sonderheft auf die Enten-Bewohner wie Onkel Dagobert, Daisy und Tick, Trick und Track – anders als etwa im Micky Maus Magazin, wo Goofy, Mini Maus und Co. in dem Comic auftreten. Neben der Familie Duck spielen die Panzerknacker eine wichtige Rolle. Die Schurkentruppe sieht es auf den „Zaster“ von Onkel Dagobert ab – scheitert dabei jedoch im gewohnter Regelmäßigkeit. Neben den Geschichten findet man einen informativen Teil mit Hintergrundinformationen zu den Comics und Zeichnern, Rätseln und Leserbriefen. Jede Ausgabe der Donald Duck Zeitschrift hat ein Fokusthema. In den vergangenen Monaten konnte man diese Aufmacher auf der Titelseite lesen:

  • Tierisches
  • Waschechtes
  • Funkelndes
  • Winterliches
  • Abfeiern

Welche Zeichner gestalten das Heft?

Für Fans sind die jeweiligen Zeichner, die den Stil der Comics in der Donald Duck Zeitschrift entscheidend prägen, ein wichtiger Punkt. Neben dem Urvater der Disney-Zeichnungen, Carl Barks, spielen heute weitere große Namen wichtige Rollen. Dazu zählt vor allem Don Rosa, der mit seinem typischen und dennoch eigenständigen Stil als würdiger Barks-Nachfolger gehandelt wird. Auch Daniel Branca gehört zu den großen Namen im Donald Duck Magazin.

Wie schließt man ein Donald Duck Abo ab?

Walt Disney-Fans können sich jeden Monat mit einem Donald Duck Abonnement neue Geschichten aus der Welt der Ente Donald bequem mit der Post nach Hause schicken lassen. So findet man regelmäßig die neue Ausgabe pünktlich im Briefkasten vor und verpasst keine Neuigkeiten aus Entenhausen mehr. Eltern und Donald Duck-Fans können über einen der aufgeführten Anbieter oben auf dieser Seite mit wenigen Klicks ein Donald Duck Abonnement abschließen. Die dargestellten Angebote für ein Donald Duck Abo variieren zum einen in der Mindestlaufzeit und Abo-Form (Jahres-Abo, Mini-Abo, Prämien-Abo usw.) und in den Rabatten und Prämien. Bei einigen Abo-Modellen können Leser Schecks oder Douglas-, Otto- und Amazon-Gutscheine erhalten. Die Bestellung des Donald Duck Abonnements erfolgt bei dem jeweiligen Abo-Shop. Zu diesem gelangt man wie folgt:

1. Zunächst sucht man sich ein Donald Duck Abo-Angebot auf dieser Seite aus.

2. Im Browser öffnet sich eine neue Internetseite, die die Leser automatisch zu dem jeweiligen Abo-Shop führt und wichtige Details zur Kündigung, Laufzeit, Prämie und Zahlung liefert..

3. Um die Bestellung bei dem Partner abzuschließen, gibt man die notwendigen Daten in das Bestellformular an und stimmt Abo-Konditionen zu. 

Wer ist der Egmont Ehapa Verlag?

Die deutsche Dependance des Comic-Verlags wurde 1951 gegründet. Im Jahr 2014 übernahm der dänische Egmont Verlag das gesamte Verlagsgeschäft. Seitdem firmiert das Unternehmen in Deutschland unter der Bezeichnung Egmont Ehapa Media GmbH. In Dänemark blickt das Verlagshaus auf eine mehr als 100-jährige Geschichte zurück. Es entstand 1878 als Druckerei in Kopenhagen. Seit 1948 erhielt es die Rechte an den Walt Disney-Comics, drei Jahre später gründete man mit Ehapa den deutschen Ableger. Heute ist die Verlagsgruppe eine der wichtigsten für Kinderzeitschriften und Comics. Neben der Donald Duck Zeitschrift publiziert das Medienhaus unter anderem diese Magazine: Wendy, Lustiges Taschenbuch (LTB) und Micky Maus.

Wo findet man das Comic-Heft Donald Duck online?

Das Donald Duck Magazin verfügt über keinen Webauftritt und ist nicht in den sozialen Netzwerken präsent.