Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
BoxSport  Abo

BoxSport Abo mit Prämie

In dem BoxSport Magazin treffen die besten Kämpfe, Porträts großer Boxlegenden und Newcomer auf Interviews mit Trainern und Kämpfern. Jeden Monat informiert das Heft umfassend... mehr lesen
BoxSport  Abo
4,0 Sterne bei 7 Bewertungen:
Erscheinung: monatlich
Einzelpreis: 4,90 €
In dem BoxSport Magazin treffen die besten Kämpfe, Porträts großer Boxlegenden und Newcomer auf Interviews mit Trainern und Kämpfern. Jeden Monat... mehr lesen

BoxSport Abo Preisvergleich

  • Alle einblenden
  • Prämienabo
  • Jahresabo
  • Halbjahresabo
  • Miniabo
  • Geschenkabo
  • Epaper
Anbieter
Preis
Scheckprämie
Gutscheinprämie

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der BoxSport

In dem BoxSport Magazin treffen die besten Kämpfe, Porträts großer Boxlegenden und Newcomer auf Interviews mit Trainern und Kämpfern. Jeden Monat informiert das Heft umfassend über die Hintergründe des Boxsports sowie über Neuigkeiten aus der Szene.

Die Geschichte zum BoxSport Magazin?

BoxSport ist Deutschlands älteste Box-Zeitschrift. Die erste Ausgabe erschien bereits im Jahr 1920. Zu dieser Zeit war der BoxSport in Deutschland gerade auf dem Vormarsch. Große Kämpfe erfreuten sich einer immer größeren Beliebtheit in der Bevölkerung, Boxen entwickelte sich zum Massensport. An den Start ging das Magazin seinerzeit als Vereinszeitschrift, zunächst vom Verband Deutscher Faustkämpfer, später fungierte es unter anderem als Organ des Deutschen Amateur-Box-Verbandes und des Bundes Deutscher Berufsboxer. Das Heft erschien erstmalig im Stadion-Verlag mit Sitz in Berlin. Bereits in den 30er Jahren wurde es vom DSV Deutscher Sportverlag übernommen und erschien in den kommenden Jahren zwar regelmäßig, aber in immer wieder anderen Aufmachungen. So war BoxSport zeitweise nur als Beilage in anderen Sportmagazinen erhältlich. Seit den 90er Jahren erscheint die Boxsport Zeitschrift in regelmäßigen Abständen. Heute wird das Magazin vom Köln.SportVerlag publiziert und vom Kölner Redaktionsbüro Wipperfurth produziert.

Welche Themen findet man im BoxSport Magazin?

Die härtesten Kinnhaken, die besten Knockouts, Hintergründe, Interviews und mehr: BoxSport berichtet über alle Facetten des Sports, stellt Kämpfer und Trainer vor, portraitiert Newcomer und ambitionierte Amateure, lässt Kämpfe Revue passieren und informiert über Neuigkeiten und kommende Events. Dabei kommt nicht nur Redaktion selbst zu Wort. Kommentare, Reportagen und Interviews mit bekannten Boxgrößen sind ebenfalls regelmäßig in dem Magazin zu finden. Diese Kategorien findet man in der BoxSport Zeitschrift:

  • Boxprofis
  • Nationales Boxen
  • International Boxen
  • Boxen
  • Box News
  • Box Szene
  • Frauenboxen
  • Report
  • Olympisches Boxen
  • Boxturniere
  • Boxliegen

In den Ausgaben BoxSport waren bislang diese Storys, Tests und Wettkampfberichte zu finden:

  • Boxen per App: Was kann die Trainings-App „Boxtastic“?
  • Report: Als Tyson zubiss
  • Turniere: Wie sich die deutschen Boxer auf das Heim-Turnier vorbereiten
  • Vorstellung der Boxer des Jahres

Wie ist die visuelle Gestaltung des BoxSport Magazins?

Abwechslungsreich, dynamisch, schnell: Das BoxSport Magazin informiert umfassend und direkt und genau so zeigt sich auch die visuelle Gestaltung der Zeitschrift. Information steht im Vordergrund und so wechseln sich Fotos mit Infokästen und Grafiken ab. Fotos sind eher kleinformatig und zeigen neben Produkten und Porträtfotos auch dynamische Shots direkt aus dem Ring.

Wie kann man ein BoxSport Abo bestellen?

Ein BoxSport Abonnement ist eine zuverlässige und bequeme Alternative gegenüber dem Einzelheftkauf am Kiosk. Die neue Ausgabe landet mit einem BoxSport Abo zukünftig jeden Monat zum Erstverkaufstag im Briefkasten, sodass man kein aktuelles Heft mehr verpasst. Darüber hinaus können Abonnenten die Zeitschrift BoxSport günstiger lesen, als wenn diese einzeln im Kiosk gekauft wird. Wer sich für ein BoxSport Abonnement interessiert, erfährt auf einem Blick in dem Preisvergleich oben auf dieser Seite, wo man derzeit ein Jahresabo, Miniabo oder Prämeinabo bestellen kann. Die Angebote für ein BoxSport Abo stammen von unterschiedlichen Anbietern und können darüber hinaus Rabatte oder attraktive Prämien beinhalten, darunter BestChoice- oder Amazon-Gutscheine, Payback Punkte und Schecks. Zur Angebotsseite eines bestimmten BoxSport Abonnements gelangt man so:

  1. Leser wählen den jeweiligen Button für das gewünschte BoxSport Abonnement oben auf dieser Seite aus. Daraufhin erfolgt eine automatische Weiterleitung zu dem Partner.
  2. Auf der Seite des Händlers erhalten interessierte Leser Informationen zur Mindestbezugszeit, Kündigung, Zahlungsweise und Lieferung des BoxSport Abos.
  3. Ist man weiterhin an dem BoxSport Zeitschriftenabo interessiert, folgt man der Bestellstrecke und gibt seine E-Mail-Adresse, Liefer- und Zahlungsinformationen an. Die Auftragsbestätigung versendet der jeweilige Abo-Shop.

Über den Köln.Sport Verlag hinter dem Heft BoxSport

Der Köln.Sport Verlag wurde im Jahr 1984 gegründet. Das Ziel: Umfassend und aktuell über Profis und Amateure, über Hintergründe und Events der verschiedensten Sportarten berichten. Dafür fokussiert sich der Verlag vor allem auf den regionalen Sport in Köln und Umgebung. Das Flaggschiff des Verlags ist Köln.Sport, das Stadt-Sport-Magazin, das als reguläre Ausgabe sowie mit verschiedenen Sonderausgaben erscheint. Zu den weiteren Publikationen des Köln.Sport Verlag zählen Köln.Sport Golfspiel und Basket.

Wo findet man das Sportmagazin BoxSport online?

Die Website der BoxSport Zeitschrift bietet neben einem Archiv der vergangenen Ausgaben, News aus der Szene, Veranstaltungshinweise und ausgewählte Inhalte aus den aktuellen Heften. Neuigkeiten aus dem Sport liefert auch der BoxSport-Newsletter. Zudem ist das Magazin BoxSport auch in den sozialen Netzwerken vertreten. Man findet die Zeitschrift BoxSport auf Facebook, InstagramTwitter und bei YouTube.