Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
Baumeister Abo

Baumeister Abo mit Prämie

Die Fachzeitschrift Baumeister ist ein deutsches Traditionsmagazin, das auf 100 Jahre alte Historie zurückblicken kann. Leser erhalten darin exklusive Einblicke in die vielfältige... mehr lesen
Baumeister Abo
Erscheinung: monatlich
Einzelpreis: 16,00 €
Die Fachzeitschrift Baumeister ist ein deutsches Traditionsmagazin, das auf 100 Jahre alte Historie zurückblicken kann. Leser erhalten darin... mehr lesen
    Bestes Angebot zum Festpreis
    Jahresabo , 1 Jahr
    Preis 174,00 €
    Festpreis

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der Baumeister

Die Fachzeitschrift Baumeister ist ein deutsches Traditionsmagazin, das auf 100 Jahre alte Historie zurückblicken kann. Leser erhalten darin exklusive Einblicke in die vielfältige Welt der Architektur.

Baumeister - das Fachmagazin für Architekten

m Jahre 1902 gegründet zählt das Baumeister Magazin zu den traditionsreichsten und prestigeträchtigsten Fachzeitschriften für Architektur. Als langjähriger Herausgeber und leitender Redakteur führte Hermann Jansen bis 1929 die Geschicke des Unternehmens. Seit 2011 ist Alexander Gutzmer Chefredakteur des Magazins. Zugleich lehrt er als Professor für Medien und Kommunikation an der Quadriga Hochschule in Berlin. Das Design des Blatts hat sich stets dem aktuellen Zeitgeist angepasst und wandelte sich vom konservativen Stil mit aufwendigen Lichtdruckanzeigen zu einem Hochglanzmagazin mit exklusiven Inhalten. Auf rund 120 Seiten werden bedeutende Persönlichkeiten der Szene vorgestellt, ausgefallene Konzepte beschrieben und innovative Lösungen ausgiebig beleuchtet. Eine monatliche Auflage von etwa 25.000 Magazinen wird in Deutschland, Österreich, Luxemburg und der Schweiz vertrieben. 

Inhalt und Themen der Baumeister Zeitschrift

Das Baumeister Magazin präsentiert die vielseitige Welt der Architektur mit all ihren Persönlichkeiten, Emotionen und Expertenwissen. Dabei wird ein breites Themenspektrum von neuartigen Baukonstruktionen und Bauausführungen, über ästhetische Landschaftsplanungen bis hin zu nachhaltigen Designlösungen thematisiert. So werden inspirierende Designer porträtiert und interviewt, sowie innovative Ideen präsentiert. Anspruchsvolle Herausforderungen der Branche werden ebenso detailliert untersucht, wie Umsetzungsmöglichkeiten und kreative Lösungsideen.

Diese Themenschwerpunkte werden in folgende vier Kategorien untergliedert:

  • Köpfe
  • Ideen
  • Fragen 
  • Lösungen

Die jeweiligen Kategorien behandeln einzelne Schwerpunkte eines übergeordneten Themas. So beschrieb die Ausgabe vom März 2017 mit dem Titel "Tongewalten - das neue (T)Ohr zur Welt" die Auswirkungen unterschiedlicher Bauweisen auf die Raumakustik und Audioqualität. Hierfür wurde unter anderem der Akustiker Hans-Joachim Maempel interviewt, der sich als Projektleiter mit dem Thema "Musik und Emotionen" auseinandersetzt. 

Weitere vergangene Titelgeschichten waren:

  • Wo sind die Architektinnen? 
  • Medienräume für Menschen 
  • Häuser und ihre Gesichter: Fassaden

Ausgezeichnete und prämierte Gestaltung des Architekturmagazins

Das Magazin setzt mit seinen aufwendigen Hochglanzabbildungen und exklusiven Fotostrecken höchste Branchenmaßstäbe. Für ihre detaillierte Arbeit und innovativen Designkonzepte wurde die Baumeister Zeitschrift daher mit zahlreichen renommierten Preisen ausgezeichnet. Darunter fallen der Lead Award, derRed Dot Design Award, German Design Award und der IF Design Award.

Geschichte des Callwey Verlags

Der Callwey-Verlag publiziert neben der Baumeister Zeitschrift weitere Schriften zu den Themenschwerpunkten Planen, Gestalten Wohnen, Design und Architektur. Des Weiteren veranstaltet der Verlag regelmäßig Events, Awards und Symposien zu diesen Themen. 1884 gründete Georg D.W. Callwey das Verlagshaus in München. Nationale Bekanntheit erfuhr der Verlag jedoch erst zehn Jahre später, als der Dichter Ferdinand Avenarius 50 % vom Callwey Verlag übernahm. Gemeinsam leisteten Callwey und Avenarius einen bedeutenden Beitrag zur deutschen Kulturgeschichte. 
Heute befindet sich das Unternehmen immer noch in Familienbesitzt und wird erfolgreich von der vierten Generation Callweys geführt. Vor allem für ihr umfangreiches und spezifisches Zeitschriftenportfolio im Bereich Architektur, Bauen und Planen genießt der Verlag hohes Ansehen. 

Der Baumeisters Online-Auftritt

Die offizielle Webseite informiert über die aktuelle Ausgabe des Magazins. Im Online-Archiv lassen sich vergangene Ausgaben als Printversion erwerben oder bequem als digitales Paper downloaden. Wer sämtliche Ausgaben frühestmöglich erhalten und zudem einen Preisvorteil genießen möchte, kann auf ein praktisches Baumeister Abo zurückgreifen. Weiterhin bietet der Newsletter weiterführende Nachrichten und interessante Einblicke in die Welt der Architektur. Dafür ist lediglich der Eintrag der E-Mail Adresse auf der Homepage notwendig. Möchte man stattdessen Nachrichten aus erster Hand direkt aufs Smartphone erhalten, so stehen im App-Store oder in Googles Play-Store die jeweiligen Mobilanwendungen zum kostenlosen Download bereit. Außerdem ist das Magazin auf Facebook und Twitter vertreten, wo Follower auf dem neuesten Stand gehalten werden.

Ähnliche Zeitschriften