Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
Vice Abo

Vice Abo mit Prämie

Die Vice Zeitschrift ist ein ursprünglich kanadisches Lifestyle- und Jugendmagazin, dass sich mit kontroversen Themen wie Rassismus, der LGBTQ-Szene, sozialen Problemen sowie... mehr lesen
Vice Abo
5,0 Sterne bei 1 Bewertungen:
Erscheinung: 4 x jährlich
Einzelpreis: 8,00 €
Die Vice Zeitschrift ist ein ursprünglich kanadisches Lifestyle- und Jugendmagazin, dass sich mit kontroversen Themen wie Rassismus, der LGBTQ-Szene,... mehr lesen
Leider haben wir zurzeit keine Angebote für diese Zeitschrift!

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der Vice

Die Vice Zeitschrift ist ein ursprünglich kanadisches Lifestyle- und Jugendmagazin, dass sich mit kontroversen Themen wie Rassismus, der LGBTQ-Szene, sozialen Problemen sowie aktuellen gesellschaftlichen Ereignissen auseinandersetzt.

Die Geschichte des Vice Magazins

Die arbeitslosen Freunde Suroosh Alvi, Shane Smith und Gavin McInnes gründeten im Jahr 1994 in Kanada die Vice Zeitschrift und machten sich schnell einen Namen. Zu der Zeit startete Vice als Fanzine für Subkulturen und entwickelte sich immer mehr zu einem Lifestyle- und Jugendmagazin. Mittlerweile hat sich die Redaktion nach New York verlagert, besitzt aber mehrere Ableger in verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt. In Deutschland startete das Magazin Vice im Jahr 2005 mit fünf Mitarbeitern. Mittlerweile hat sich die Redaktion deutlich vergrößert. Seit 2016  betreibt das amerikanische Unternehmen Vice Media zusätzlich einen TV-Sender unter dem Titel Viceland, der auch künftig in Deutschland starten soll.

Die Themen der Vice Zeitschrift

Das Vice Magazin befasst sich hauptsächlich mit zeitgenössischer Jugendkultur und arbeitet diese kontrovers auf. Immer wieder spielen dabei Sex, Drogen und Gewalt eine große Rolle. Dabei werden auch Videospiele und aktuelles Geschehen in Musik und Film thematisiert. Diese Themen werden in jeder Ausgabe auf eine eigene Art und Weise präsentiert. Dadurch erhalten sie bei Heranwachsenden eine besondere Aufmerksamkeit und gelten als lehrreich und modern. Beispiele für die Themenvielfalt des Magazins sind folgende vergangene Artikel:

  • Frauen erzählen, wie es war, die Pille Danach zu nehmen
  • Portät eines stolzen Mörders: Der erschütterndste Tag meiner Haft
  • Leute erzählen uns, welche Videospiele ihr Sozialleben "zerstört" haben

Gestalterische Ausführung der Vice Hefte

Das Vice Magazin versteht sich als eine Mischung aus ansprechender Lektüre mit passenden Bildern und einem kreativen Abschluss. Das erreicht das Team der Zeitschrift mit aktuellen Inhalten rund um die Geschehnisse des Tages, die mit Textbausteinen und Bildern unterlegt werden. 

Wie man ein Vice Abo abschließt

Leser, die sich für ein Vice Abo interessieren, können das Magazin abonnieren und verpassen keine Ausgabe mehr. Die aktuellen Hefte landen dann alle drei Monate im Briefkasten. Um ein Vice Abonnement abzuschließen sucht man zunächst auf unserer Webseite das passende Abo-Modell aus und wird im nächsten Schritt auf die Internetseite des Anbieters weitergeleitet, wo das Abo abgeschlossen werden kann. Hier findet man auch weitere Informationen zum Vice Abonnement, zu Zahlungsmöglichkeiten, der Bezugsdauer und Kündigungsmodalitäten.

Herausgeber des Jugendmagazins VICE

Die VICE Media GmbH ist der zuständige Verlag für die Herausgabe und wurde eigens für die Veröffentlichung auf dem deutschen Markt gegründet. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Berlin und bringt keine weiteren Zeitungen neben Vice heraus. Aktuell beträgt die Auflage der Vice rund 40.000 Bestellungen. Einzelne Seiten der monatlich erscheinenden Vice Zeitschrift werden aber auch deutlich häufiger aufgerufen. Derzeit werden für den deutschsprachigen Raum Vice Österreich, Schweiz und Deutschland zusammengefasst als DACH-Region. Chefredakteurin von Vice DACH ist Laura Himmelreich, die Online-Redaktionsleitung übernimmt künftig Felix Dachsel, der zuvor bei der ZEIT Verlagsgruppe tätig war.

Das Magazin Vice online

Auf der Webseite der Vice Zeitschrift erhalten Leser weiterführende Informationen, die die Magazininhalte abrunden. Zudem finden Interessierte dort Videos zu verschiedenen Rubriken wie Arts & Culture, Sport, News und Technology. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit der Kontaktaufnahme mit den Mitarbeitern der Vice-Redaktion. Weitere Anlaufmöglichkeiten für jugendgerecht aufgearbeitete News und Austausch mit Lesern ist die deutsche Facebookseite oder der internationale Twitter Auftritt des Vice Magazins.

Ähnliche Zeitschriften