Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
StadlPost Abo

StadlPost Abo mit Prämie

Das StadlPost Magazin bietet Schlager- und Volksmusikfans in jeder Ausgabe zahlreiche Einblicke in das Leben der bekannten Größen aus der Musik-Branche. Dabei treffen deren... mehr lesen
StadlPost Abo
5,0 Sterne bei 1 Bewertungen:
Erscheinung: 8 x jährlich
Einzelpreis: 3,20 €
Das StadlPost Magazin bietet Schlager- und Volksmusikfans in jeder Ausgabe zahlreiche Einblicke in das Leben der bekannten Größen aus der Musik-Branche.... mehr lesen

StadlPost Abo Preisvergleich

  • Alle einblenden
  • Prämienabo
  • Jahresabo
  • Halbjahresabo
  • Miniabo
  • Geschenkabo
  • Epaper
Anbieter
Preis
Scheckprämie
Gutscheinprämie

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der StadlPost

Das StadlPost Magazin bietet Schlager- und Volksmusikfans in jeder Ausgabe zahlreiche Einblicke in das Leben der bekannten Größen aus der Musik-Branche. Dabei treffen deren Geschichten, Hintergründe, Emotionen und Schicksale auf die alpenländische Lebensart.

Womit befassen sich die Ausgaben des Musik-Magazins inhaltlich?

Die Zeitschrift Stadl Post gehört zu den auflagenstärksten Lifestyle-Titeln im Bereich der alpinen Lebensart. Das StadlPost Magazin verfolgt seine persönliche Linie, die aufregende News aus der Schlagerwelt mit der modernen Interpretation der einzigartigen alpenländischen Gemütlichkeit verbindet. Viele Artikel beschäftigen sich mit den Größen der Volksmusikszene, ihren Schicksalen und den neuesten Alben. Oftmals finden sich in dem StadlPost Magazin auch CD-Beilagen oder Konzert-Booklets. Zur der Zielgruppe des Stadl Post Magazins gehören jene Leser, die die Welt der Volksmusik mit ihren traditionsreichen Werten in die moderne Welt integrieren möchten. In den Ausgaben werden Musiker- und Newcomer-Porträts, exklusive Interviews und Berichte von Konzerten durch einen großen Lifestyle-Teil ergänzt. In diesem finden Dirndl- und Lederhosenmodelle genauso ihren Eingang wie die besten Rezepte für typische Hüttenklassiker oder Einrichtungsideen, die zeigen, wie man den Chalet-Chic auch in die eigenen vier Wände bringen kann. Die spannendsten Themen der aktuellen Ausgabe gibt es bereits auf der Titelseite, die in bester Illustrierten-Manier gestaltet ist:

  • Andy Borg. Sein Liebeslied sagt mehr als 1000 Worte
  • Roland Kaiser. Ich lass mich nicht mehr vom Erfolg verführen
  • Semimo Rossi. Er wird der beste Opa der Welt
  • DJ Ötzi. Ich hatte keine Chance, und ich habe sie genutzt!

Zur visuellen Aufmachung der StadlPost Zeitschrift

Das 68 Seiten starke StadlPost Ausgaben überzeugen mit seinem selbstbewussten Hochglanzauftritt. Die Gestaltung des Stadl Post Magazins erinnert in vielen Teilen an hochwertige Illustrierte. Die zahlreichen farbigen Bilder, die einfachen und doch emotionsgeladenen Artikel und das dazugehörende Layout, das vielen Lesern bekannt und vertraut vorkommt, machen einen entscheidenden Teil des Erfolgs der Hefte aus. 

Das persönliche StadlPost Abo und Prämien

All jene Leser, die sich für den volkstümlichen Lifestyle und die alpenländische Lebensart begeistern können, erhalten mit einem StadlPost Abo stets die neuesten Nachrichten aus der Welt der Schlager- und Volksmusik nach Hause. Auch der Preisvorteil mit einem StadlPost Abonnement im Vergleich zum Kauf der einzelnen Hefte am Kiosk ist lohnenswert. Interessenten finden sämtliche Informationen zu den aktuell verfügbaren Möglichkeiten für ein Stadl Post Abo im oberen Teil dieser Webseite. Dort sind die Angebote für das persönliche StadlPost Abonnement aufgelistet, welche von verschiedenen Anbietern stammen. Für nähere Details und Einzelheiten zu einem favorisierten StadlPost Abonnement, genügt ein Mausklick auf das Modell, um auf die Internetseite des ausgewählten Partners zu gelangen. Vor der Bestellung informiert der jeweilige Anbieter näher über die Mindestlaufzeit, verfügbare Prämien, Zahlungsmöglichkeiten, die Lieferbedingungen und die Fristen zur Kündigung.

Der Verlag hinter der alpinen Lifestylezeitschrift

Das StadlPost Magazin erscheint seit 2015 in der Stadl Media GmbH, die ihren Sitz in Wien, Österreich, hat und sich als Medienpartner für Heimatmusik und Alpenlifestyle präsentiert. Dabei konzentriert sich das Verlagshaus auf die Herausgabe und den Vertrieb der Stadl Post Hefte und die Bespielung der dazugehörenden Medienkanäle.

Die Anlaufstellen des Hefts StadlPost online

Auf der offiziellen Internetseite der StadlPost Zeitschrift, kann man noch tiefer in das Volksmusikuniversum eintauchen. Neben tagesaktuellen Nachrichten kann man dort die Charts einsehen, sich über viele Neuerscheinungen informieren und auch gleich in diese reinhören. Um nichts mehr zu verpassen, besteht dort auch die Möglichkeit einen offiziellen Newsletter zu abonnieren. In den sozialen Netzwerken Facebook und Instagram ist die Zeitung Stadl Post genauso vertreten, wie auf der Videoplattform YouTube.