Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
Spielerei Abo

Spielerei Abo mit Prämie

Alle leidenschaftlichen Karten- und Brettspieler kommen bei dem Magazin Spielerei voll auf ihre Kosten. Die Zeitschrift präsentiert hochwertige Rezensionen zu verschiedenen... mehr lesen
Spielerei Abo
5,0 Sterne bei 1 Bewertungen:
Erscheinung: 4 x jährlich
Einzelpreis: 4,00 €
Alle leidenschaftlichen Karten- und Brettspieler kommen bei dem Magazin Spielerei voll auf ihre Kosten. Die Zeitschrift präsentiert hochwertige... mehr lesen

Spielerei Abo Preisvergleich

  • Alle einblenden
  • Jahresabo
Anbieter
Preis
Scheckprämie
Gutscheinprämie

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der Spielerei

Alle leidenschaftlichen Karten- und Brettspieler kommen bei dem Magazin Spielerei voll auf ihre Kosten. Die Zeitschrift präsentiert hochwertige Rezensionen zu verschiedenen Spielen und punktet zudem durch eine hohe Vielfalt und eine klare Meinungsbildung.

Inhalte der Spielerei - der Zeitschrift rund ums Spiel

Die Spielerei ist seit über 25 Jahren auf dem Markt vertreten und gibt in seiner Printausgabe Fans von Karten- und Brettspielen wertvolle Tipps für den Kauf von Gesellschaftspielen. Spielerfahrene Profis aus dem gesamten Bundesgebiet sind schon seit Anfang an dabei und bringen den Lesern die besten, bekanntesten, lustigsten und seltensten Spiele direkt nach Hause. Der Fokus der Spielerei liegt eindeutig auf verschiedenen Karten- und Brettspielen, die beschrieben, erklärt und rezensiert werden. Dabei geht es nicht nur um Spiele von renommierten Verlagshäusern. Viel mehr werden auch Spiele aus Kleinverlagen berücksichtigt. In jedem Spielerei Magazin wird eine Sammlung aus 30 Spielen vorgestellt und durch Mitglieder der Jury "Spiel des Jahres" rezensiert und anschließend nach Themen und Spiellänge sortiert. So können sich Interessierte ein genaues Bild von den Gesellschaftsspielen machen, um Fehlkäufe zu vermeiden. Darüber hinaus gibt es in jeder Ausgabe Lesermeinungen zu vergangenen Spielen. Jedes Jahr kommen rund 120 Artikel über getestete Brett- und Kartenspiele zusammen. Generell dienen die Themen in erster Linie als Orientierung beim Spielekauf. 

Diese Gesellschaftsspiele wurden in der Zeitschrift Spielerei bereits rezensiert:

  • Florenza: The Card Game
  • Die Siedler von Catan
  • The Game: Face to Face
  • Kneipenquiz: Das Original
  • Smiley Dice Game
  • Mensch ärgere Dich nicht - Das Kartenspiel
  • Omiga: The One Minute Game
  • Notre Dame

Titelthemen vergangener Ausgaben des Magazins waren:

  • Die Legenden von Andor
  • Justice League Hero Dice
  • Die Quacksalber von Quedlinburg (Ausgezeichnet als Kennerspiel des Jahres 2018)

Die visuelle Gestaltung des Magazins Spielerei

Das Spielerei Heft im handlichen DIN-A5-Format punktet durch eine klare Struktur. Die einzelnen Teile einer Rezension sind durch Überschriften gekennzeichnet und können so leicht unterschieden werden. Ansonsten punktet die Zeitung durch eine ansprechende Mischung aus Texten und Bildern von einzelnen Karten- und Brettspielen. Leser können sich dadurch ein genaues Bild von den Spielen, den Figuren, dem Spielbrett, Würfeln und weiterem Zubehör machen. Seit der Ausgabe Nummer 85 - veröffentlicht im Oktober 2009 - erscheinen die Ausgaben des Spielemagazins komplett vierfarbig gedruckt.

Die Spielerei abonnieren

Wer nicht nur an Computerspielen interessiert ist, sondern auch gerne in Gesellschaft spielt, Spaß an Karten- und Brettspielen hat und regelmäßig über neue Spiele informiert werden möchte, für den ist ein Spielerei Abo das Richtige. Dazu wählt man zunächst das passende Angebot aus unserer Übersicht aus. Anschließend wird man auf die Webseite des Anbieteres weitergeleitet, wo man die Bestellung des Abos aufgeben kann. Hier hat man auch die Möglichkeit weitere Informationen zum Angebot wie zur Zahlung, Kündigung und wann die erste Ausgabe der Spielezeitschrift zugestellt wird, einzusehen.

Der Verlag hinter der Spielezeitschrift Spielerei

Hinter den Heften steht Spielerei Karsten Höser mit Sitz in Bochum. Das Unternehmen konzentriert sich überwiegend auf das Spielerei Magazin, welches erstmalig im Jahr 1986 veröffentlicht wurde. Somit ist sie eine der ältesten deutschen Zeitschriften, die sich mit Brettspielen befasst in Zeiten der starken Konkurrenz durch Nintendo-, XBOX- und PC-Spiele. 

Das Spielemagazin Spielerei online

Leser können sich auch auf die Webseite des Spielerei Magazins freuen. Neben weiteren Informationen kann man auf einem Blick sehen, welche Spiele in den aktuellen Heften getestet wurden und kann dort Wissenswertes zur Spielerei, der Geschichte und dem Redaktionsteam lesen. Zusätzlich können sich Spieler auf Facebook und Twitter über Neuigkeiten rund um die geselligen Spielzeuge informieren. Einen YouTube Kanal besitzt der Verlag nicht.