Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
Sommelier Abo

Sommelier Abo mit Prämie

Die Sommelier Zeitschrift ist ein Fachblatt für Wein, Spirituosen und andere vornehmlich alkoholische Getränke. Das Magazin beschäftigt sich mit Anbaugebieten, Herstellungsverfahren,... mehr lesen
Sommelier Abo
5,0 Sterne bei 1 Bewertungen:
Erscheinung: 4 x jährlich
Einzelpreis: 12,80 €
Die Sommelier Zeitschrift ist ein Fachblatt für Wein, Spirituosen und andere vornehmlich alkoholische Getränke. Das Magazin beschäftigt sich... mehr lesen

Sommelier Abo Preisvergleich

  • Alle einblenden
  • Prämienabo
  • Jahresabo
  • Halbjahresabo
  • Miniabo
  • Geschenkabo
  • Epaper
Anbieter
Preis
Scheckprämie
Gutscheinprämie

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der Sommelier

Die Sommelier Zeitschrift ist ein Fachblatt für Wein, Spirituosen und andere vornehmlich alkoholische Getränke. Das Magazin beschäftigt sich mit Anbaugebieten, Herstellungsverfahren, Aromen, geschmacklichen Unterschieden und den unterschiedlichen Einsatzgebieten der edlen Tropfen.

Welche Inhalte können die Leser in dem Magazin erwarten?

Wein, Sekt und Champagner, Bier, Cider, Gin, Whiskey und mehr: Alle Getränke, die in der Gastronomie zum Einsatz kommen, sind ein Schwerpunkt in der Sommelier Zeitschrift. Das Magazin setzt dabei auf eine unterhaltsame und zugleich fachlich fundierte Berichterstattung. Reportagen über Weingüter und Winzereien treffen auf Interviews mit den besten Sommeliers auf nationaler und internationale Ebene, Gastro-Experten, Feinschmeckern, Spitzenköchen und Betreibern besonderer Lokale. Die Leser erhalten so einen abwechslungsreichen Einblick in die gastronomische Szene Deutschlands und seiner Nachbarländer. So werden wichtige Weinanbaugebiete im Detail mit all ihren Besonderheiten und Rebsorten vorgestellt, es wird ein Blick in Whiskey-Brennereien geworfen oder die Herstellung von Gin unter die Lupe genommen. Wein ist allerdings ein Schwerpunkt des Heftes, sodass die Leser sich umfassend über neue und alte Rebsorten, Buketts und Aromen informieren können und eine  Empfehlung zu dem passenden Glas Wein zu unterschiedlichen Menüs erhalten. Hinzu kommen Gastroführer mit neuen Restaurants, vielversprechenden Entdeckungen und Klassikern in gehobenen Gastronomiebetrieben und der Hotellerie-Szene in Deutschland. Das Magazin richtet sich vor allem an kreative Gastronomen und Sommeliers, also an eine Experten- und Profi-Zielgruppe – es ist schließlich nicht zuletzt das offizielle Verbandsorgan der Sommelier-Union Deutschland e. V. Allerdings sind die Themen auch für eine Zielgruppe außerhalb der Hotel- und Gastronomie-Szene interessant. Folgende Kategorien findet man in dem Meiningers Sommelier Magazin:

  • Panorama
  • Profile
  • Probe
  • Praxis
  • People
  • Perlage
  • Extra
  • Standards
  • Premiere

Diese Aufmacher schafften es in den vergangenen Ausgaben der Sommelier Zeitschrift auf die Titelseite:

  • Die Magie der „old vines“
  • Solo für Riesling
  • Die 116 besten Champagner
  • Alle Augen auf Andernach
  • Wein zu Aal & Co

Über die Gestaltung der Meiningers Sommelier Zeitschrift

Von nüchtern und sachlich bis bunt und abwechslungsreich: Seiten mit reinen Fließtexten wechseln sich im Sommelier Magazin mit ganzseitigen Fotos von Rebstöcken oder Panoramen von Anbaugebieten ab. Im News-Teil findet man kleinteilige Infoboxen und passende Fotos, abgerundet wird der Inhalt durch übersichtliche Listen mit den besten vorgestellten Weinen. Insgesamt finden die Leser sich so hervorragend zurecht und haben ein abwechslungsreiches Leseerlebnis

Wie kann man ein Sommelier Abo bestellen?

In der Wein-Szene auf dem Laufenden bleiben, Empfehlungen für die beste Wein-Begleitung zum Essen erhalten und Wissen vertiefen: Ein Sommelier Abonnement gewährt nicht nur, dass die aktuelle Ausgabe regelmäßig zum Erscheinungstermin im Briefkasten liegt, sondern ermöglicht auch, von lohnenswerten Rabatten oder Prämien zu profitieren. Wer ein Sommelier Abo bestellen möchte, schaut sich zunächst im oberen Bereich dieser Webseite um. Hier findet man diverse aktuelle Sommelier Abo Angebote und kann das für sich passende heraussuchen. Mit einem Klick auf ein bestimmtes Modell gelangt man zum Anbieter, der weitere Informationen bereitstellt: die Kündigungsfrist, die Laufzeit und die möglichen Prämien für das jeweilige Abo. Zusätzlich erfährt man, wann das Meiningers Sommelier Abonnement beginnt und welche Zahlungsoptionen zur Verfügung stehen.

Dieser Verlag steckt hinter dem Sommelier Magazin

Die Sommelier Zeitschrift erscheint in der Meininger Verlag GmbH mit Sitz in Neustadt an der Weinstraße und erreicht im Quartal 4.000 Exemplare je Ausgabe. Der Verlag ist auf Special-Interest-Magazin aus dem Gastronomiebereich spezialisiert und blickt auf eine lange Tradition zurück. Gegründet wurde das Verlagshaus im Jahr 1903 in Neustadt. Es gehört damit zu den ältesten Fachverlagen in Deutschland. Im Mittelpunkt der Aktivitäten stand von Anfang an, die Menschen mit Informationen über die edelsten Tropfen der Welt zu versorgen. Das gilt bis heute. So erscheinen unter dem Dach des Verlagshauses heute unter anderem diese Zeitschriften: Weinwirtschaft, Meiningers Weinwelt und FIZZ.

Der Auftrtitt des Hefts Meiningers Sommelier online

Das Mitteilungsblatt der Sommelier-Union Deutschland besitzt eine eigene Webseite, die nicht nur über die aktuelle Ausgabe informiert, sondern auch eine Leseprobe anbietet. In dem Heftarchiv besteht die Möglichkeit, ältere Titel zu erwerben. Darüber hinaus wird man über anstehende und vergangenen Awards sowie Szene-Veranstaltungen informiert, findet dort exklusive Videos und eine lesenswerte Kolumne. Weiterhin pflegt die Redaktion einen Auftritt auf Facebook für jene, die gerne feine Wein trinken, die Unterschiede schmecken und in Restaurants, Hotels oder der hochwertigen Gastronomie tätig sind.