Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
Rotor Abo

Rotor Abo mit Prämie

Das Rotor Magazin setzt sich mit Modellhubschraubern auseinander und richtet sich mit seinen fundierten Reportagen, internationalen Wettbewerben, Workshops und Produkttests... mehr lesen
Rotor Abo
5,0 Sterne bei 3 unverifizierten Bewertungen:
Erscheinung: monatlich
Einzelpreis: 6,90 €
Das Rotor Magazin setzt sich mit Modellhubschraubern auseinander und richtet sich mit seinen fundierten Reportagen, internationalen Wettbewerben,... mehr lesen
Leider haben wir zurzeit keine Angebote für diese Zeitschrift!


Sind Sie Anbieter der Zeitschrift, Verlag oder WBZler? Kontaktieren Sie uns gerne unter kooperation(a)abo24.de

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der Rotor

Das Rotor Magazin setzt sich mit Modellhubschraubern auseinander und richtet sich mit seinen fundierten Reportagen, internationalen Wettbewerben, Workshops und Produkttests an Modellbauer und -flieger.

Damit befasst sich die Rotor Zeitschrift

Das Magazin Rotor erscheint seit rund 30 Jahren und stellt das führende Heft für ferngesteuerte RC-Helis dar. Die Rotor Zeitschrift behandelt sämtliche Aspekte, die im Zusammenhang mit der beliebten Freizeitaktivität stehen, aus einer professionellen und fachlich versierten Perspektive heraus. Die Themen in dem Rotor Magazin reichen von technischen Besonderheiten über Veranstaltungen mit RC-Helikoptern bis hin zu den neuesten Modellhubschraubern sowie Zubehör und deren praktischer Eignung. Abgerundet wird das Magazin durch Gewinnspiele. Die Zielgruppe stellen bereits erfahrene Hubschrauberlenker dar, die durchaus ein großes Interesse für die Feinheiten des Modellbaus mitbringen und über ein gewisses Grundwissen in Bezug auf Motoren, Akkus, die Leistung und Fernsteuerung sowie Konstruktionsmöglichkeiten verfügen. Bereits auf dem Titelblatt des Rotor Magazins bekommen Leser eine kleine Aussicht auf den Inhalt der Ausgaben:

  • KOAX am Kopf. Der neue Kamov Ka-26 von HeliClassics im Portrait.
  • Schicht für Schicht. Vom Scale-Detail bis hin zum Rumpfbau: 3D-Drucken.
  • Workshop: Taumelscheibenmitnehmer selbst gefertigt. 

Wie sind die Inhalte des Rotor Magazins visuell aufbereitet?

Die Rotor Zeitschrift kommt jeden Monat im praktischen Format von 210x297mm heraus. Sie richtet sich mit ihrem durchaus anspruchsvollen Zugang zum Modellbau an fachlich versierte Amateure, die noch mehr über die einzelnen Modelle, deren technische Hintergründe und die Möglichkeiten zur Individualisierung und Tuning erfahren möchten. Die Reportagen, Anleitungen und Interviews, die auf 84 Seiten des Rotor Magazins verteilt sind, werden durch detaillierte Bilder begleitet. Die einzelnen Texte werden von erfahrenen Modellbauern verfasst, was dem Heft einen renommierten Expertenstatus verleiht, auf den man sich verlassen kann.

Wie bestellt man ein Rotor Abo?

Aktive Scalemodellbauer, Kunstflug- oder 3D-Piloten erhalten mit einem Rotor Abonnement die aktuelle Ausgabe Rotor einmal im Monat zum Erscheinungstag in den Briefkasten, mit neuen Ideen, Tipps und Tricks. So bleiben Hubschrauber-Fans stets auf dem Laufenden und sparen sich den Gang zum Kiosk. Der Rotor Abo Preisvergleich führt die aktuellen Angebote für Miniabos, Jahresabos oder Prämienabos auf. Die Rotor Abo-Modelle können dabei neben Rabatten attraktive Prämien in Form von Schecks, Amazon- oder Universal-Gutscheinen beinhalten. Hat ein Rotor Abo das Interesse geweckt oder möchte man weitere Details zur Kündigung, Lieferung oder Zahlung einholen, so geht man wie folgt vor:

  1. Ein Klick auf das favorisierte Rotor Abo leitet Leser zur Angebotsseite des Händlers.
  2. Die weiterführende Webseite nennt wichtige Informationen zur Mindestbezugszeit, zur Zahlungsabwicklung, Prämie und Kündigung des Rotor Abos.
  3. Nachdem das Bestellformular ausgefüllt wurde, stimmt man den Rotor Abo-Bedingungen zu und schließt das Zeitschriftenabo verbindlich ab.

Welcher Verlag steckt hinter der Rotor Zeitschrift?

Das Rotor Magazin erscheint monatlich in der MSV Medien Baden-Baden GmbH. Diese wurde im Jahre 1977 gegründet und widmete sich zunächst nur Publikationen rund um den Modellflug. Neben der RC-Fachzeitschrift hat das Medienhaus die folgenden Hefte in seinem Portfolio: Jet Power, Bike & Travel, Wandern & Reisen, trekking magazin und das Kajak Magazin. Daneben ist der MSC Verlag auch als Veranstalter von Fach- und Verlaufsmessen sowie Modellflug-Veranstaltungen erfolgreich, unter denen insbesondere die seit 2003 etablierte JetPower-Messe in Bad Neuenahr-Ahrweiler zu erwähnen ist.

Wo findet man weiterführende Infos zu dem Magazin Rotor online?

Die Rotor Zeitschrift verfügt über eine eigene Webseite, welche als informative Ergänzung zu dem Heft dient und Leser mit News, spannenden Tests und einer breit gefächerten Auswahl an Videos in der Mediathek auf dem Laufenden hält. Im Archiv haben Interessenten die Möglichkeit, ältere Zeitungen nachzubestellen. Zusätzlich kann man sich einen Überblick über die neueste Ausgabe verschaffen, indem man einen Blick in das digitale Inhaltsverzeichnis wirft und einen Newsletter abonniert. Neben der Webseite ist die RC-Heli Zeitschrift Rotor auch auf Facebook und YouTube vertreten, wo die Redaktion zahlreiche kurze Videos von Helikopterflügen zur Verfügung stellt.

Ähnliche Zeitschriften

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns wichtig: Wir stellen daher nicht sicher, dass die veröffentlichten Bewertungen auf unserer Seite und Shopvote von solchen Verbrauchern stammen, die die Waren oder Dienstleistungen tatsächlich genutzt oder erworben haben.