Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
Michel-Rundschau Abo

Michel-Rundschau Abo mit Prämie

Das Michel-Rundschau Magazin richtet sich an Briefmarkenliebhaber und -sammler, die stets fundiert über aktuelle Entwicklungen und Neuheiten in ihrem Hobby unterrichtet werden... mehr lesen
Michel-Rundschau Abo
5,0 Sterne bei 1 Bewertungen:
Erscheinung: monatlich
Einzelpreis: 6,20 €
Das Michel-Rundschau Magazin richtet sich an Briefmarkenliebhaber und -sammler, die stets fundiert über aktuelle Entwicklungen und Neuheiten... mehr lesen

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der Michel-Rundschau

Das Michel-Rundschau Magazin richtet sich an Briefmarkenliebhaber und -sammler, die stets fundiert über aktuelle Entwicklungen und Neuheiten in ihrem Hobby unterrichtet werden wollen. Leser erhalten in dem Heft historisches Hintergrundwissen und weltweite Nachrichten zum Thema Philatelie.

Damit setzt sich das Briefmarkenmagazin auseinander

Die Zeitschrift Michel Rundschau befasst sich mit Briefmarken, speziell mit dem Sammeln. Insofern erhalten Leser in dem Heft Infos zu seltenen und begehrte Marken sowie sowie spannende Neuigkeiten aus der Szene. Zudem sind in den Ausgaben Michel-Rundschau Ergänzungen zu den renommierten Michel-Katalogen zu finden. Darüber hinaus finden sich in der Fachzeitschrift Nachrichten, Fachartikel, Marktberichte, (internationale) Sammler-Inserate sowie weitere Meldungen aus der Welt der Philatelie. Dabei werden auch Hinweise auf Besonderheiten, Abarten oder Fälschungen gegeben und Schätze aus demAntiquariat vorgestellt. Als weiteren Zusatzaspekt wird neben den Tauschanzeigen in der Fachzeitschrift auch über Münzen berichtet. Diese Titelthemen waren bereits in der MichelRundschau Zeitschrift zu finden:

  • Folgende Titelgeschichten fanden die Leser zum Beispiel in den vergangenen  Ausgaben der Michel-Rundschau Zeitschrift:
  • Heimische Singvögel in Ornithologie und Dichtung
  • Schwerpunkt: Rollenmarken  Eine ungewöhnliche Frankatur
  • Titelthema: In den Schlachten des Balkans
  • Schwerpunkt: Deutschland – Eine Weihnachtsgeschichte

Wie ist das Magazin Michel Rundschau  gestaltet?

Die Michel-Rundschau Zeitschrift ist ein sachlich gestaltetes Heft, das sich in erster Linie an Sammler richtet. Insofern wird im Layout besonders viel Augenmerk darauf gelegt, dass die vorgestellten Produkte  in diesem Fall eben Briefmarken besonders liebevoll und detailgenau beispielsweise in Fotografien oder Bildstrecken präseniert werden. Die Farbgestaltung sowie Typografie in der Zeitung MichelRundschau ist ebenfalls dem Thema entsprechend eher konservativ und sachlich gehalten.

Wie erhält man ein Michel-Rundschau Abo?

Sammler können sich die aktuellen Ausgaben mit einem Michel-Rundschau Abonnement regelmäßig ohne Umstände nach Hause holen und verpassen somit kein Heft mehr. Wer sich für ein Michel Rundschau Abo interessiert, findet im oberen Abschnitt dieser Seite diverse Partner, die das Abonnement zu unterschiedlichen Konditionen anbieten. Um nähere Informationen zu einem der aufgeführten Angebote zu erhalten hinsichtlich der Kündigung, Zahlungsweise und möglichen Prämie, klickt man das favorisierte Modell zunächst an. Anschließend öffnet sich im Browser die Bestellseite des Anbieters. Auf dieser Seite erhalten Interessenten weitere Informationen zum Michel Rundschau Abo sowie zum Lieferbeginn und können dieses schnell und einfach mit wenigen Klicks und Eingaben abschließen.

Wissenswertes über das Verlagshaus hinter dem Fachmagazin

Das Heft Michel-Rundschau erscheint monatlich in der Schwaneberger Verlag GmbH mit Sitz in Germering. Das traditionsreiche Unternehmen hat sich auf die Philatelie spezialisiert. In dem Verlagshaus erscheint im Zeitschriften-Segment neben dem  MichelRundschau Magazin auch noch die Publikation Wertvolles Sammeln. Darüber hinaus bringt der Schwaneberger Verlag diverse Fachbücher zu dem Hobby heraus.

Die Zeitschrift Michel-Rundschau online erkunden

Auf der Webpräsenz des Michel-Rundschau Magazins finden sich neben Kurznachrichten und Hintergrundwissen für Sammler auch einen Newsletter, welcher mit einer gültigen E-Mail-Adresse aktiviert werden kann. Auch Software, die das Sammeln erleichtert sowie unterstützt, wird hier angeboten und zwar zur Blattgestaltung oder Verwaltung des Briefmarkensammelns. Sammler können im Michel-Shop darüber hinaus diverses spezielles Zubehör für ihr Hobby beziehen, wie zum Beispiel Albenblätter nach bestimmten Ländern ausgerichtet, Ringbinder, Kataloge und Schuber oder Blanko- und Einsteckblätter.

Ähnliche Zeitschriften