Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
Le Monde diplomatique Abo

Le Monde diplomatique Abo mit Prämie

Das deutschsprachige Magazin Le Monde diplomatique – Der globale Blick informiert über das Wirtschafts- sowie Politikgeschehen in aller Welt sowie die soziale Situation und... mehr lesen
Le Monde diplomatique Abo
5,0 Sterne bei 1 Bewertungen:
Erscheinung: monatlich
Einzelpreis: 4,70 €
Das deutschsprachige Magazin Le Monde diplomatique – Der globale Blick informiert über das Wirtschafts- sowie Politikgeschehen in aller Welt... mehr lesen

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der Le Monde diplomatique

Das deutschsprachige Magazin Le Monde diplomatique – Der globale Blick informiert über das Wirtschafts- sowie Politikgeschehen in aller Welt sowie die soziale Situation und vertritt dabei die Position im linken Spektrum.

Zur Geschichte der Monatszeitung Le Monde diplomatique

Die Le Monde diplomatique Zeitschrift (LMd) erscheint bereits seit Mitte der 50er-Jahre in Frankreich und mittlerweile auch in einer Reihe von anderen Sprachen. Seit Mai 1995 gibt es eine deutsche Ausgabe, die zunächst als Beilage in der Zeitung taz erschien und inzwischen als Einzelausgabe erhältlich ist. Dabei ist die deutsche Ausgabe mehr als eine reine Übersetzung des französischen Originals: ein großer Teil der Inhalte wird direkt in Berlin von der Redaktion der taz Verlags - und Vertriebs GmbH Berlin recherchiert.

Mit welchen Themen beschäftigt sich die Zeitschrift?

Das Le Monde diplomatique Magazin bildet das politische Weltgeschehen ab: So geht es um internationale Konflikte ebenso wie um soziale Fragen. Die Themen werden aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet, wobei eine eher kritische Haltung gegenüber dem Kapitalismus und der Globalisierung eingenommen wird. So finden die Leser der Zeitung unter anderem Themen wie den Syrien-Krieg, die internationalen Finanz- und Wirtschaftspolitik, die Wasserversorgung in Lateinamerika oder Hintergründe zum Brexit. Diese verarbeitet das Magazin in Interviews, Reportagen, Essays, Hintergrundberichten, Features und Portraits. Dazu kommen Nachrichten und Hintergründe der internationalen Kunstszene. Die LMd Ausgaben sind im linksliberalen Spektrum angesiedelt und gelten als globalisierungs- und kapitalismuskritisch. Allerdings richtet sich die Publikation ebenfalls an alle kritischen Leser, die verschiedene Meinungen über das Weltgeschehen lesen möchten. In den vergangenen Monaten beschäftigte sich das Monatsmagazin unter anderem mit Themen wie diesen:

  • Syrien heute – eine Nahaufnahme
  • USA gegen China – wer siegt im Handelskrieg?
  • Russland und China: Wer braucht wen?

Wie sieht die Gestaltung der deutschen Le Monde diplomatique Ausgaben aus?

Viel Übersicht, viel Information: Das Le Monde diplomatique Magazin ist strukturiert gestaltet, mit vielen Grafiken, Karten, Chronologien und Infokästen, die auf den ersten Blick alle wichtigen Fakten transportieren und wichtige Hintergründe deutlich machen. Das Design ist nüchtern, wie man es von herkömmlichen Zeitungen gewohnt ist.

Wie bestellt man ein Le Monde diplomatique Abo?

Wer das Monatsmagazin regelmäßig nach Hause geschickt bekommen möchte, sollte ein Le Monde diplomatique Abo abschließen. Dafür wählt man im oberen Bereich dieser Seite ein für sich passendes Abo-Angebot für ein Le Monde diplomatique Abo aus aus und wird mit einem Klick zum Anbieter weitergeleitet. Dieser stellt weitere wichtigen Informationen bereit, die man vor dem Abschluss des Le Monde diplomatique Abonnement wissen sollte. Dazu zählen etwa die Kündigungsfrist und die Mindestlaufzeit. Zudem erfährt man auf dessen Webauftritt, wann das erste Heft des Abonnements voraussichtlich zugeschickt wird.

Wer ist der taz Verlag, der die LMd publiziert?

Das Le Monde diplomatique Magazin ist ein Produkt der französischen Tageszeitung Le Monde und erscheint in Deutschland in der taz Verlags - und Vertriebs GmbH in Berlin. Darüber hinaus erscheint die Publikation in rund 20 weiteren Sprachen und in den einzelnen Ländern jeweils in einem nationalen Verlagshaus. Die monatliche Auflage der deutschen Ausgabe beträgt rund 85.800 Exemplare. Die taz Verlags - und Vertriebs GmbH gibt zudem die KONTEXT Wochenzeitung, die Tageszeitung taz und verschiedene Themenhefte mit dem Titel Edition Le monde diplomatique heraus.

Wo findet man die Zeitung Le Monde diplomatique online?

Auf der Webpräsenz der  LeMondediplomatique Zeitschrift finden Interessierte weiterführende Informationen zu den Heften sowie  ausgewählte Inhalte aus den Ausgaben und einen Shop, in dem vergangene Zeitungen bestellt werden können. Darüber hinaus ist das Magazin bei FacebookInstagram und Twitter vertreten.

Ähnliche Zeitschriften