Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
Last & Kraft Abo

Last & Kraft Abo mit Prämie

Die Last & Kraft Zeitschrift ist das führende deutsche Oldtimer Magazin für Nutzfahrzeuge jeglicher Art. Das Heft erscheint bereits seit dem Jahr 1992 und hat dabei einen... mehr lesen
Last & Kraft Abo
5,0 Sterne bei 1 Bewertungen:
Erscheinung: 6 x jährlich
Einzelpreis: 9,80 €
Die Last & Kraft Zeitschrift ist das führende deutsche Oldtimer Magazin für Nutzfahrzeuge jeglicher Art. Das Heft erscheint bereits seit dem... mehr lesen

Last & Kraft Abo Preisvergleich

  • Alle einblenden
  • Jahresabo
Anbieter
Preis
Scheckprämie
Gutscheinprämie

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der Last & Kraft

Die Last & Kraft Zeitschrift ist das führende deutsche Oldtimer Magazin für Nutzfahrzeuge jeglicher Art. Das Heft erscheint bereits seit dem Jahr 1992 und hat dabei einen klaren Fokus auf europäische Lastwagen-Oldtimer, historische Omnibusse, Baumaschinen und die Historie der Speditionsfahrzeuge.

Die Schwerpunkte und Inhalte des Hefts

Das Last & Kraft Nutzfahrzeug-Oldtimer-Magazin ist eine Special-Interest-Zeitschrift für historische Nutzfahrzeuge. Die Leser finden in den Ausgaben kompetente Hintergrundberichte und Reportagen über eindrucksvolle Fernverkehrszüge längst vergangener Tage, tonnenschwere Kipper, stromlinienförmige Busse oder unverwüstliche Baumaschinen und Industrieanlagen der Wirtschaftswunderzeit. Zudem kommen Sammler und Restauratoren in fundierten Berichten zu Wort. Das Heft schafft es eine Kombination aus Unterhaltung, Information und Dokumentation rund um das vielseitige Thema Nutzfahrzeuge zu schaffen. In den Ausgaben kommen zusätzlich auch zahlreiche Spediteure, Bauunternehmer, Maschinenbauer und Händler an die Reihe, um von der Faszination Oldtimer-Fahrzeuge zu erzählen. Der Inhalt der Fachzeitschrift ist in diese Rubriken unterteilt:

  • Lastwagen
  • Baumaschine
  • Sonderfahrzeug
  • Kleintransporter
  • Omnibus
  • Zugmaschine
  • Unternehmen 
  • Panorama
  • Aus der Werkstatt
  • Technik
  • Service

In den vergangenen Ausgaben waren diese Fahrzeuge ein thematischer Schwerpunkt:

  • Krupp AK 700 und AK 1065: Herren der Ringe
  • Zivilisiert: Lohnt der Kauf von Militär-Lkw? 
  • Bulliger Hauber mit Stufenschaltung: MAN 10.212 HS

So sieht das Design der Zeitschrift Last & Kraft aus

Die Bild- wie auch Textdarstellung in dem Nutzfahrzeug-Oldtimer-Magazin sind in etwa gleich gewichtet und richten sich dabei konkret auf die Darstellung der technischen Details. Ein Highlight stellen dabei die Großformatbilder der Nutzfahrzeug-Oldtimer dar, die gekonnt und eindrucksvoll in Szene gesetzt wurden. Auch die Reportagen überzeugen durch eine lebhafte Bildsprache, wohingegen Berichte zu technischen Details eine ansprechende Kombination aus Bild und Text darstellen. Die spezifischen Anleitungen und Workshops wiederum sind gekennzeichnet durch kleinteilige Fotostrecken, in denen auch kleinste Details gut sichtbar präsentiert werden.

Das sagen Leser zum Last und Kraft Magazin

Leser und Abonnenten heben stets die hervorragenden Reportagen und das detaillierte Szene-Wissen der Redakteure hervor. Das Magazin überzeugt durch gut recherchierte Berichte und tolle Fotostrecken, die das Heft besonders lebhaft erscheinen lassen. Aus diesem Grund fallen auch die Rezensionen durchweg positiv aus. 

Das muss man über das Last & Kraft Abo wissen

Fans des historischen Kraftverkehrs kommen alle zwei Monate in den Genuss des Magazins. Um lästige Wege zum Kiosk zu ersparen und jede Ausgabe pünktlich zu Hause lesen zu können, lohnt es sich ein Last und Kraft Abo abzuschließen. Um ein Abonnement abzuschließen wählt man im oberen Bereich auf dieser Webseite einfach ein verfügbares Abonnement-Angebot aus. Anschließend gelangt man auf die fortführende Webseite des Anbieters, die weitere Informationen zum Last und Kraft Abonnement bereit hält. Dazu zählen unter anderem Lieferbedingungen, Laufzeiten und Kündigungsmodalitäten.

Wissenswertes zum VF Verlag

Die VF Verlagsgesellschaft mbH ist für die Herausgabe des Last + Kraft Hefts verantwortlich, welches rund 10.000 Leser  pro Ausgabe in Deutschland, Österreich und Schweiz erreicht. Der Verlag mit Sitz in Mainz wird hat einen klaren Fokus auf Oldtimer-Magazine. So werden neben der LastKraft Zeitung folgende weitere Titel von dem Verlag herausgegeben: British Classics, Oldtimer Markt, Oldtimer Praxis und Oldtimer Traktor.

Auftritte des Hefts Last & Kraft online

Die Last + Kraft Zeitschrift ist im Internet über das Web-Portal Oldtimer-Markt zu finden. Dort gibt es neben weiterführenden Informationen und ausgewählten Artikeln auch ein Archiv mit zahlreichen vergangenen wie auch aktuellen Ausgaben und einem lesenswerten Newsletter mit zusätzlichen Hintergrundinfos. Darüber hinaus ist das Last & Kraft Nutzfahrzeug-Oldtimer-Magazin in den sozialen Medien auf Facebook vertreten.