Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
KulturAustausch Abo

KulturAustausch Abo mit Prämie

Die KulturAustausch Zeitschrift widmet sich den aktuellen Themen der auswärtigen Kulturpolitik aus einer kritisch hinterfragenden Perspektive und diskutiert die wachsende... mehr lesen
KulturAustausch Abo
5,0 Sterne bei 1 Bewertungen:
Erscheinung: 4 x jährlich
Einzelpreis: 7,00 €
Die KulturAustausch Zeitschrift widmet sich den aktuellen Themen der auswärtigen Kulturpolitik aus einer kritisch hinterfragenden Perspektive... mehr lesen

KulturAustausch Abo Preisvergleich

  • Alle einblenden
  • Jahresabo
Anbieter
Preis
Scheckprämie
Gutscheinprämie

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der KulturAustausch

Die KulturAustausch Zeitschrift widmet sich den aktuellen Themen der auswärtigen Kulturpolitik aus einer kritisch hinterfragenden Perspektive und diskutiert die wachsende Bedeutung kultureller Prozesse in einer globalisierten Welt.

Mit diesen Themen setzt sich das KulturAustausch Magazin auseinander

Das Heft KulturAustausch Zeitschrift für internationale Perspektive nimmt sich in ihren gut recherchierten Reportagen, Artikeln und Berichten den weltumspannenden Kulturthemen an. Dabei geht es um einen außergewöhnlichen Blickwinkel auf die spannenden Wechselwirkungen zwischen Politik, Gesellschaft und Kultur. Diese sollen den Leser zum kritischen und selbstständigen Nachdenken, Hinterfragen und Verändern der Mainstream-Meinungen anregen. Die meisten angerissenen Themen drehen sich rund um grenzüberschreitende Phänomene, wobei auch in den umfangreichen Essays und Interviews auf einzelne Regionen genauer eingegangen wird. Unter den Autoren finden sich viele Namen, die aufmerksamen Lesern bereits gut bekannt sind: So waren unter bereits Beiträge von Ai Weiwei, Tim Parks oder Laurie Penny in der Kulturzeitschrift zu finden. Die Zeitschrift KulturAustausch wird in rund rund 145 Ländern gelesen. Jede einzelne Ausgabe des Kultur Austausch Magazins folgt demselben Aufbau in klar definierten Rubriken:

  • Die Welt von Morgen
  • Kulturort
  • Was anderswo ganz anders ist
  • Wie ich wurde was ich bin
  • Themenschwerpunkt
  • Weltreport
  • Analyse
  • Bücher
  • Die letzte Seite

Jede Zeitung besitzt ein Schwerpunktthema, welches einen bestimmten Aspekt, der aktuell in der globalisierten Gesellschaft von Bedeutung ist, erfasst und mit damit verbundenen Artikeln rund 2/3 des Hefts für sich beansprucht. So waren in der jüngeren Vergangenheit die folgenden Themen in der Zeitschrift KulturAustausch zu finden:

  • Helden – Warum sie uns nicht loslassen
  • E-volution – Wie uns die digitale Welt verändert
  • What? – Wie wir fremde Sprachen übersetzen
  • Erde, wie geht´s? – Eine Bestandaufnahme

Die optische Gestaltung des Kultur-Austausch Magazins

Der klare Aufbau sorgt für eine Konzentration auf das Wesentliche, wobei diese puristische Gestaltung mit langen Texten und ausdrucksstarken Bildern internationaler Nachrichtenagenturen unterstrichen wird. Die verwendete Sprache besitzt einen durchaus gehobenen Anspruch und richtet sich an analytisch denkende Leser, die gerne neuen Gedankenansätzen folgen und von dem Gelesenen zum weiteren Nachdenken angeregt werden wollen.

Das persönliche KulturAustausch Abo

Für all jene, die sich gerne mit globalen Fragestellungen befassen und gerne einen unpopulären, menschlichen Standpunkt in politischen Diskussionen einnehmen, ist das KulturAustausch Abo zu empfehlen. Im obigen Bereich dieser Seite finden Interessenten aktuelle Angebote für ein individuelles KulturAustausch Abo. Die aufgeführten Angebote für ein KulturAustausch Abonnement gehen mit unterschiedlichen Konditionen einher und werden von verschiedenen Händlern angeboten. So können die einzelnen Modelle in der Mindestbezugsdauer, dem Bezugspreis sowie in den Kündigungsbedingungen voneinander abweichen. Sobald man sich auf ein bestimmtes Angebot festgelegt hat, genügt ein Klick auf dieses, um auf die Webpräsenz des Anbieters vom KulturAustausch Abo weitergeleitet zu werden. Dort macht man sich noch einmal ausführlich mit den Einzelheiten zur Zahlung, Kündigung und Lieferung des Kultur Austausch Abos vertraut, bevor man dieses abschließt.

Welcher Verlag ist für das Magazin verantwortlich?

Die KulturAustausch Zeitschrift wird vierteljährlich von dem Institut für Auslandsbeziehungen e. V. gemeinsam mit dem ConBrio Verlag herausgegeben. Eine finanzielle Unterstützung wird von dem Auswärtigen Amt gewährt. Bei dem Unternehmen Conbrio, welches in Regensburg ansässig ist, handelt es sich um einen im Jahre 1993 gegründeten Fachverlag mit einer trimedialen Ausrichtung. Die Spezailisierung orientiert sich auf Musik und Politik, wobei neben Zeitschriften auch Bücher im Verlagsprogramm erscheinen. Neben der Kulturzeitschrift wird auch die Neue Musikzeitung von dem ConBrio Verlag herausgegeben.

Wo ist die Zeitschrift KulturAustausch online zu finden?

Das renommierte KulturAustausch Magazin besitzt eine eigene Webseite im Internet. Dort können Besucher einen Blick in das aktuelle Heft werfen oder im umfangreichen Archiv, welches nach Autoren, Rubriken und Ausgaben sortiert ist, stöbern. Zusätzlich ist die Redaktion hinter der Fachzeitschrift auf Facebook und Twitter aktiv.