Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
Hausbau Abo

Hausbau Abo mit Prämie

Das Hausbau Magazin begleitet Häuslebauer auf ihrem Weg, den Traum des Eigenheims zu verwirklichen. Der Fokus liegt dabei vor allem auf Häusern der Mittel- und Oberklasse. ... mehr lesen
Hausbau Abo
Erscheinung: 6 x jährlich
Einzelpreis: 4,80 €
Das Hausbau Magazin begleitet Häuslebauer auf ihrem Weg, den Traum des Eigenheims zu verwirklichen. Der Fokus liegt dabei vor allem auf Häusern... mehr lesen

Hausbau Abo Preisvergleich

  • Alle einblenden
  • Jahresabo
Anbieter
Preis
Scheckprämie
Gutscheinprämie

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der Hausbau

Das Hausbau Magazin begleitet Häuslebauer auf ihrem Weg, den Traum des Eigenheims zu verwirklichen. Der Fokus liegt dabei vor allem auf Häusern der Mittel- und Oberklasse. 

Europas großes Magazin für Bauherren

Mit einer erstmaligen Veröffentlichung im Jahr 1963 gehört die Hausbau zu den traditionsreichsten Magazinen in der Bundesrepublik. Je älter die Zeitschrift wird, desto ausgefallenere Fertighäuser werden auch im Innenteil vorgestellt. Viele der heutigen Reportagen befassen sich mit Holzhäusern in anspruchsvoller Lage und im Idealfall mit einer schönen Aussicht. Das zweimonatlich erscheinende Magazin lädt damit im wahrsten Sinne des Wortes zum Träumen ein. Die Gesamtauflage beträgt etwa 70.000 Magazine. Noch größer ist die Reichweite dieser Zeitschrift einzuschätzen: Sie wird ungefähr auf 300.000 potentielle Leser beziffert.

Themen und Inhalt der Hausbau Zeitschrift 

In kaum einem anderen Land Europas besitzen so wenige Menschen ein Eigenheim wie in Deutschland. Stattdessen ist es für die meisten Städter und auch viele Menschen auf dem Land noch immer üblich, auf Miete zu wohnen. Das Magazin Hausbau macht Lust auf die Eigenen Vier Wände und ermutigt seine Leser, ihren Traum in die Wirklichkeit umzusetzen. Exakt thematisch einordnen lässt sich diese Zeitschrift nur schwer. Unter dem Überbegriff "Bau des Eigenheims" werden Artikel in den Themengebieten Wärmeschutz, Fassade, Energieversorgung und auch Luxus verfasst. So wird den Lesern beispielsweise erläutert, wie sie ihr Zuhause um eine Sauna oder einen Wellness-Bereich erweitern können. Die Rubriken dieses Magazins drehen sich um all die Dinge, die für Hausbauer und -besitzer von Bedeutung sind. Sowohl der Wärmeschutz als auch intelligente Systeme zur Stromversorgung dürfen aus diesem Grund in keiner Ausgabe der Zeitschrift fehlen.

Die Rubriken im Überblick: 

  • Wärmeschutz 
  • Wohnen am Hang
  • Vergleich 
  • Intelligente Häuser 
  • Massivholz-Häuser 

Vergangene Titelgeschichten der Hausbau: 

  • Single-Loft bis Bauhaus-Architektur 
  • Glück hat vier Wände - Familienhäuser 
  • Häuser mit Energie-Plus 
  • Bauen mit viel Gas 
  • Die Bautrends - Formen, Farben, Fakten 

Die Gestaltung der Zeitschrift Hausbau

Selbst wenn man die Zugehörigkeit zur Gruppe der Eigenheim-Magazine in Betracht zieht, ist die Hausbau mit einer großen Zahl an Fotografien ausgestattet. Dieser Punkt wird bereits beim ersten Blick auf die Titelseite sichtbar, auf welcher meist eines der im Magazin beschriebenen Häuser abgebildet ist.

Lesermeinung zum Magazin Hausbau

Den Großteil der Leser machen Männer mittleren Alters aus. Vor allem solche, die kurz vor dem Erwerb des Eigenheims stehen. Diese schätzen den unaufgeregten Auftritt der Zeitschrift sowie die darin enthaltenen Reportagen und genauen Anleitungen.

Der Fachschriften-Verlag und die Markteinführung der Zeitschrift Hausbau

Veröffentlicht wird dieses Magazin im Fachschriften-Verlag mit Sitz im schwäbischen Fellbach. Dieser wurde im Jahr 1961 durch Ottmar Strebel und hat eine ganze Reihe weiterer Zeitschriften für Heimwerker im Sortiment. Die Zeitschrift Hausbau ist aufgrund ihrer langen Historie und nicht zuletzt der Beliebtheit so etwas wie das Aushängeschild des Verlags.

Mit einem Hausbau Abo regelmäßig informiert sein 

Viele Interessenten dieser Zeitschrift stellen sich früher oder später die Frage, ob der Einzelkauf im Handel oder doch ein Abonnement mehr Vorteile mit sich bringt. Tatsache ist, dass ein Abo den durchschnittlichen Preis pro Ausgabe senkt und zudem eine Garantie dafür ist, zukünftig keine Ausgabe mehr zu verpassen. Die pünktliche Lieferung ist damit ebenfalls sichergestellt.

Die Zeitschrift Hausbau online erleben

Wer mehr über dieses Magazin und aktuelle Ausgaben erfahren möchte, besucht am besten die Website des Verlags. Unmittelbarer Kontakt mit der Redaktion ist über die Facebook-Page möglich.