Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
GRIP Abo

GRIP Abo mit Prämie

In der Zeitschrift GRIP – das Motormagazin, dem Ableger der gleichnamigen RTL II TV-Sendung, geht es auf rund 96 Seiten um Traumautos, Asphalt-Ikonen, Motorsport sowie ausführliche... mehr lesen
GRIP Abo
5,0 Sterne bei 1 Bewertungen:
Erscheinung: 8 x jährlich
Einzelpreis: 3,50 €
In der Zeitschrift GRIP – das Motormagazin, dem Ableger der gleichnamigen RTL II TV-Sendung, geht es auf rund 96 Seiten um Traumautos, Asphalt-Ikonen,... mehr lesen

GRIP Abo Preisvergleich

  • Alle einblenden
  • Jahresabo
Anbieter
Preis
Scheckprämie
Gutscheinprämie

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der GRIP

In der Zeitschrift GRIP – das Motormagazin, dem Ableger der gleichnamigen RTL II TV-Sendung, geht es auf rund 96 Seiten um Traumautos, Asphalt-Ikonen, Motorsport sowie ausführliche Strecken- und Fahrzeugtests.

Mit welchen Themen befasst sich das GRIP Magazin?

Die Leser finden in jeder Ausgabe des GRIP Motormagazins die schnellsten Autos, die leistungsstärksten Motoren, Wissenswertes über das Fahrzeug-Tuning und den Motorsport. In dem Motormagazin stellt die Redaktion in ausführlichen Reportagen klassische, neue und ungewöhnliche Fahrzeuge vor und testet die besten Fahrzeuge der Welt auf den außergewöhnlichsten Rennstrecken. Auch Zubehörteile stehen im Fokus der GRIP Hefte. So findet man zum Beispiel  immer wieder kompetente Tests von Reifen, Felgen und anderen Autoteilen in dem Motormagazin. Die Zeitung richtet sich hauptsächlich an Männer, die sich für Young- und Oldtimer begeistern und stets in Sachen Tuning und Zubehör top informiert sein wollen. Diese Rubriken sind ein fester Bestandteil des Motormagazins:

  • GRIP Planet
  • GRIP Erstkontakt
  • GRIP Cars & COFFFE
  • GRIP STYLE
  • Showroom
  • GRIP Tuning Zubehör
  • GRIP Erstkontakt Tuning

In jedem Heft stellt das Team der Zeitschrift GRIP – das Motormagazin ein Highlight vor. Diese folgenden Themen waren in den vergangenen Ausgaben zu lesen:

  • Starker Stromer: der BMW i8
  • Special: Reifen und Felgen
  • Erstkontakt: das Jaguar XE SV Project 8

Wie ist das GRIP Motormagazin gestaltet?

Was der Inhalt verspricht, erfüllt auch die grafische Gestaltung der Grip Hefte. Deshalb stehen auch die Abbildungen von kultigen Fahrzeugen in dem Motormagazin im Vordergrund. Abwechslung bieten kleinere Fotos, etwa Detailaufnahmen, sowie Infokästen, die die Fließtexte unterteilen. Tabellen und Bildunterschriften bieten weitere Informationen, sodass der Leser sich im Magazin schnell zurechtfindet. Die Beiträge sind unterhaltsam und ehrlich geschrieben, wie die Zuschauer der RTL 2 Serie es gewohnt sind. Dieser Unterschied zu konkurrierenden Heften auf dem Markt, macht laut der Redaktion den sogenannten GRIP-Faktor aus.

Wie schließt man ein GRIP Abo ab?

Achtmal jährlich das GRIP Motormagazin lesen und kein Heft mehr verpassen: Mit einem GRIP Abo spart man sich nicht nur den Weg zum Kiosk, sondern erhält die aktuellen Zeitungen regelmäßig per Post ins Haus. Im oberen Abschnitt dieser Internetseite sind verschiedene Anbieter des GRIP Abonnements aufgelistet. Ist man an einem Abo-Modell interessiert, wählt man dieses aus und wird automatisch zu einem externen Anbieter weitergeleitet und kann das GRIP Abo dort abschließen. Darüber hinaus kann man sich vor dem Abschluss über die Konditionen informieren: über die Mindestlaufzeit, die Kündigungsfrist und die Dauer, bis das erste Heft im Briefkasten landet.

Wer ist der Verlag hinter dem Motormagazin?

Die DAZ VERLAGSGRUPPE GmbH & Co. KG mit Sitz in Hamburg wurde im Jahr 1981 gegründet und hatte von Anfang an das Ziel, Fans von schnellen Autos und starken Motoren mit Informationen und News zu versorgen. Heute ist das Verlaghsaus fester Bestandteil der deutschen Verlagsszene und hat sich als Fachverlag für Auto- und Motor-Zeitschriften einen Namen gemacht. Bereits seit November 2014 finden Motorfans die Inhalte der erfolgreichen RTL II TV-Serie GRIP als Heft vor, die bereits seit 2007 ausgestrahlt und von FOCUS TV produziert wird. Das Magazin erscheint mit einer Druckauflage von rund 45.000 Exemplaren. Neben de Motormagazin GRIP erscheinen diese weiteren Titel für Fahrzeug-Fans unter dem Dach des Verlagshauses: Truck – Buy & Sell International und Träume Wagen.

Wo ist das Heft GRIP online zu finden?

Der Sender RTL II besitzt eine eigene Webpräsenz für das TV-Erfolgsformat GRIP, in der auch die GRIP Ausgaben thematisiert werden. So findet man dort die aktuellen Heftinhalte sowie vergangene Folgen. Das GRIP Motormagazin ist zudem bei Facebook, Twitter und Instagram aktiv und besitzt einen YouTube-Channel.