Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
Griechenland Zeitung Abo

Griechenland Zeitung Abo mit Prämie

Die Zeitschrift Griechenland Zeitung liefert seit dem Jahr 2005 als einzige deutschsprachige Tageszeitung in Griechenland Nachrichten aus dem Land zu Themen wie Politik,... mehr lesen
Griechenland Zeitung Abo
5,0 Sterne bei 1 Bewertungen:
Erscheinung: wöchentlich
Einzelpreis: 3,00 €
Die Zeitschrift Griechenland Zeitung liefert seit dem Jahr 2005 als einzige deutschsprachige Tageszeitung in Griechenland Nachrichten aus dem... mehr lesen

Griechenland Zeitung Abo Preisvergleich

  • Alle einblenden
  • Jahresabo
  • Epaper
Anbieter
Preis
Scheckprämie
Gutscheinprämie

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der Griechenland Zeitung

Die Zeitschrift Griechenland Zeitung liefert seit dem Jahr 2005 als einzige deutschsprachige Tageszeitung in Griechenland Nachrichten aus dem Land zu Themen wie Politik, Kultur, Wirtschaft, Tourismus, Sport, Soziales und Tourismus.

Griechenlandzeitung – Gewinner des Deutsch-Griechischen Wirtschaftspreises

Das Nachrichtenmagazin GriechenlandZeitung (GZ) erhielt für ihre Arbeit bereits eine Auszeichnung, den Deutsch-Griechischen Wirtschaftspreis für den Bereich Medien der Deutsch-Hellenischen-Wirtschaftsvereinigung (DHW) im Jahr 2005. Die DHW ist eine Vertretung der Interessen deutscher und griechischer Unternehmen und fördert als freie, unabhängige Organisation die wirtschaftichen Interessen und den interkuluturellen Dialog.

Welche Inhalte bieten die Ausgaben Griechenlandzeitung?

Die Zeitung richtet sich an deutschsprachige Griechen und alle, die sich ausführlich über aktuelle und wichtige Ereignisse aus dem Land informieren möchten. Im Inhalt der Ausgaben Griechenland Zeitung finden sich jedoch nicht nur Nachrichten wieder, sondern auch ausführliche Reportagen oder Interviews. Das Magazin berichtet sowohl über die griechische Wirtschaft und Politik, als auch über die Bereiche, die das gesellschaftliche Leben betreffen. Die Zeitung bietet Tipps zur Freizeitgestaltung und Neuigkeiten aus der Welt der promintenten Griechen. Zudem findet man Empfehlungen für Ausflüge, kommende Veranstaltungen und anstehende Kongresse, Messen und Festivals. Neben den klassischen Wetterberichten sind auch Buch- und Film-Rezensionen abgedruckt sowie die aktuellen Ereignisse und Ergebnisse aus dem Sport. Die Redaktion mit Sitz in Athen zeichnet sich durch eine objektive, umfassende und verständlich Berichterstattung aus. Das griechische Wochen-Blatt GZ bietet folgende Rubriken:

  • Tourismus
  • Thema
  • Interview
  • Politik
  • Reportage
  • Wirtschaft
  • Kino
  • Kultur
  • Bücher
  • Portät
  • Ratgeber Recht
  • Tourismus
  • Rezension
  • Unter uns

Die Titelthemen befassen sich vor allem mit der politischen Lage Griechenlands und Europas. Diese Geschichten konnte man auf der Titelseite vergangener Ausgaben lesen:

  • Nach Referendum: Karten neu gemischt
  • Kritik an Politik des Füllhorns
  • Die Parteien feilen an ihrem Profil
  • Schrille Töne zur Außenpolitik

Wie ist das Nachrichtenmagazin Griechenland Zeitung gestaltet?

Die Ausgaben Griechenland Zeitung entsprechen optisch einer klassischen Zeitung, daher sind diese dementsprechend auch im Zeitungsspaltensatz gestaltet: Auf der Titelseite wird sich in ausführlichen Artikeln mit den aktuellen Ereignissen des Landes und Europa beschäftigt und das diskutiert, was griechische Bürger bewegt. In den Themenseiten berichten die Redakteure aus Athen über benachbarte Staaten wie Deutschland, Italien, Österreich und der Schweiz über alle anderen Teilgebiete wie Soziales, Sport oder Kultur. 

Wie kommt man an ein Griechenland-Zeitung Abo?

Mit einem Griechenland Zeitung Abo holt man sich die Nachrichten von der Halbinsel bequem nach Hause, in dem man die Zeitschrift Griechenland-Zeitung abonniert. Die Zeitung wird dann jede Woche an eine gewünschte Adresse zugestellt. Im oberen Bereich dieser Webseite findet man eine Reihe von Abo-Angeboten verschiedener Anbieter im Vergleich. Um ein Griechenlandzeitung Abonnement abzuschließen, klickt man auf das jeweils passende Angebot und gelangt auf der Folgeseite zum Anbieter. Auf dessen Webseite erhalten zukünftige Abonnenten nähere Informationen, etwa zur Kündigung des GriechenlandZeitung Abos und zur Laufzeit. Darüber hinaus erhält man dort nähere Hinweise zu Prämien und Rabatten und mit wie viel Zeit man rechnen muss, bis die erste aktuelle Ausgabe der griechischen Zeitung zugestellt wird.

Wer ist der Verlag HellasProducts GmbH?

Das Magazin Griechenland Zeitung wird von der HellasProducts GmbH (EΠE) mit Sitz in Athen herausgegeben, seit 2009 werden in dem Verlag auch Bücher mit Griechenland-Bezug veröffentlicht. Das Magazin GZ geht ursprünglich aus der Athener Zeitung hervor, die von 1992 bis 2005 erschien. Im Jahr 2005 wurde dann die HellasProducts GmbH gegründet. 2014 kam noch das Hochglanz-Magazin Griechenland Journal zum Portfolio des Verlags dazu. Für den Verlag arbeiten erfahrene Journalisten und Korrespondenten. Weitere Zeitungen publiziert das Athener Verlagshaus Hellas nicht.

Die Ausgaben Griechenlandzeitung online

Die Webseite des Hefts Griechenlandzeitung ist ein umfangreiches Portal, das mit Nachrichten aus und über Griechenland ausführlich informiert. Auf der Seite werden auch die älteren Ausgaben der Griechenlandzeitung aus der Zeit nach 2005 zum Download angeboten. Die Leser können sich zudem selbst in der Rubrik "Leser-Blog" äußern sowie austauschen und an Leser-Wettbewerben teilnehmen, ein Newsletter informiert regelmäßig und Kleinanzeigen runden das Angebot ab. Ein eigener Punkt widmet sich dem Bereich Tourismus, dort werden Ferienunterkünfte des Landes versammelt und Reportagen bereitgestellt. Auch über einen Shop verfügt der Webauftritt, in dem man nicht nur Bücher und Fotokalender erwerben kann, sondern auch typisch griechische Lebensmittel. Das Wochen-Blatt ist auch in den sozialen Medien vertreten: So betreibt die Redaktion ein Profil bei Facebook, Google + und auf Twitter.