Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
FINE Das Weinmagazin Abo

FINE Das Weinmagazin Abo mit Prämie

Fine - Das Weinmagazin für Kenner und solche die es werden möchten, berichtet 4 mal im Jahr über die edelsten Weine der Welt. Neben Reportagen und Hintergrundgeschichten zu... mehr lesen
FINE Das Weinmagazin Abo
Erscheinung: 4 x im Jahr
Einzelpreis: 15,00 €
Fine - Das Weinmagazin für Kenner und solche die es werden möchten, berichtet 4 mal im Jahr über die edelsten Weine der Welt. Neben Reportagen... mehr lesen
    Bestes Angebot mit Scheck
    Jahresabo , 1 Jahr
    Preis 60,00 €
    Scheck - 30,00 €
    Bestes Angebot mit Gutschein
    Prämienabo , 1 Jahr
    Preis 60,00 €
    Amazon-Gutschein - 30,00 €

FINE Das Weinmagazin Abo Preisvergleich

  • Alle einblenden
  • Jahresabo
  • Halbjahresabo
  • Miniabo
Anbieter
Preis
Scheckprämie
Gutscheinprämie
15,00 €
3 Monate Miniabo
Lorenz-Leserservice
- 4,50 €
Scheck
Scheck
4,50 € Scheck
Sie erhalten den Scheck ca 2-6 Wochen nach Auftragsbestätigung per Post zugeschickt. Alternativ wird die Prämie bei einigen Anbietern teilweise auch überwiesen.
30,00 €
6 Monate Halbjahresabo
Lorenz-Leserservice
- 9,00 €
Scheck
Scheck
9,00 € Scheck
Sie erhalten den Scheck ca 2-6 Wochen nach Auftragsbestätigung per Post zugeschickt. Alternativ wird die Prämie bei einigen Anbietern teilweise auch überwiesen.
60,00 €
1 Jahr Prämienabo
Abopool
- 15,00 €
Scheck
2 Monate gratis bei Bankeinzug
Scheck
15,00 € Scheck
Sie erhalten den Scheck ca 2-6 Wochen nach Auftragsbestätigung per Post zugeschickt. Alternativ wird die Prämie bei einigen Anbietern teilweise auch überwiesen.

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der FINE Das Weinmagazin

Fine - Das Weinmagazin für Kenner und solche die es werden möchten, berichtet 4 mal im Jahr über die edelsten Weine der Welt. Neben Reportagen und Hintergrundgeschichten zu Winzern und Ihren Weinen, finden Interessenten viele Informationen von der Rebe bin hin zum Wein.

Fine - das Weinmagazin für Weinkenner und Genießer

Das Fine Magazin erschien erstmals im Jahre 2008. Seit 2010 findet man das Magazin darüber hinaus als Sonderbeilage zu großen Deutschen Tageszeitungen. Mit einer Auflage von 520.000 Exemplaren avancierte die Fine Zeitschrift zugleich zu Deutschlands reichweitenstärkstem Weinmagazin. Chefredakteur des exklusiven Blatts ist Thomas Schröder, ein bekennender Weinliebhaber und nun mehr seit über 20 Jahren als Journalist tätig. Herausgeber Ralf Frenzel ist Gründer des Tre Torri Verlags, das sich auf Bücher, Magazine und Zeitschriften rund um das Thema Essen und Trinken spezialisiert hat. Die alle vier Monate erscheinende Ausgabe erreicht eine Auflage von 20.000 Exemplaren und ist ausschließlich in deutscher Sprache verfügbar. Neben Deutschland ist das Magazin darüber hinaus in Österreich, Italien und der Schweiz erhältlich. 

Inhalte und Themen der Fine Zeitschrift

Fine das Weinmagazin beschreibt die vielfältige Welt der Weine und Winzer. Mit zahlreichen, hochwertigen Farbfotografien werden die edlen Tropfen sinnlich zur Schau gestellt. Exklusive Berichte zu abgeschiedenen Weinguten, ausführliche Verköstigungen zu seltenen Weinsorten, sowie kompetente und detaillierte Beschreibungen der einzigartigen Herstellungsprozesse bieten einen tiefen und umfangreichen Einblick für alle Weinliebhaber. Auf 150 Seiten werden besondere Weinregionen mit ihren einzigartigen Vorzügen lebhaft beschrieben. Dabei setzt sich das Oberthema aus mehreren Berichten zu unterschiedlichen Weinen zusammen. Oberthemen sind beispielsweise: Südafrika, Kalifornien und Priorat Pfalz.

Das Titelthema ist oftmals ein besonderer Wein, der im Heft ausgiebig analysiert werden. Neben einer umfangreichen Hintergrundgeschichte, wird der Herstellungsprozess bis ins kleinste Detail erläutert und selbstverständlich eine lebhafte Geschmacksverköstigung präsentiert. Hochglanz Fotografien schaffen zusätzlich eine authentische Atmosphäre für ein harmonisches Gesamtbild. U.a. sind folgende Titelthemen bisher erschienen:

  • Petrus: König unter Granden
  • Antinori, Gaja & Sandrone
  • Sassicaia

Auf Grund seiner Exklusivität und hohen Anspruchs, gilt Fine als begehrtes Weinmagazin für Weinkenner und -liebhaber. Qualitativ hochwertige Berichte, traumhaft inszenierte Abbildungen edler Weine und eingehende Verköstigungen sind die wesentlichen Merkmale für den Erfolg des Magazins. 

Fine - Ausdruck für eine elegante visuelle Gestaltung 

Die äußere wie auch visuelle Gestaltung des Magazins ist von höchster Qualität. Lebhaft, schöne Fotografien der Weine, Regionen und Winzer schaffen eine authentische und zugleich idyllische Atmosphäre. Dadurch entsteht ein Gefühl der Vorfreude und Lust, den edlen Tropfen in seiner ganzen Pracht selbst verköstigen zu können. Zudem besticht das Magazin durch eine hochwertige Materialverarbeitung, das den exklusiven und hochwertigen Gesamteindruck abrundet. 

Die Geschichte des Tri Torri Verlags

Der Tri Torri Verlag wurde 2004 von Ralf Frenzel in Wiesbaden gegründet. Seitdem wurden mehr als 10 Millionen Bücher zum Thema Essen und Trinken national wie auch international verkauft. Neuartige Kochtrends, besondere Rezepte und moderne Interpretation traditioneller Klassiker werden in einem aufwendigen Design präsentiert. Ein hoher Anspruch an Ästhetik und Qualität zieht sich wie ein roter Faden durch sämtliche Publikationen. Neben Fine gehören folgende Zeitschriften ebenfalls zum Verlag: California Kitchen, Sweet & Easy: Enie backt und Der Beef! Schuber.

Wo ist das Fine Magazin online zu finden?

Die offizielle Internetseite stellt zahlreiche, hilfreiche Informationen zur Verfügung. Neben aktuellen Inhalten zum neuesten Heft, werden wichtige Weinhändler gelistet und die Köpfe des Magazins vorgestellt. Im Online Archiv lassen zudem sämtliche Ausgaben inklusive Sondermagazine erwerben. Der umfangreiche Fine-Blog erzählt zudem spannende Hintergrundgeschichten, sodass auch echte Weinenthusiasten auf ihre Kosten kommen. Darüber hinaus ist Fine auf den gängigen Social Media Plattformen vertreten: Facebook und Instagram.