Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
Feuerwehr  Abo

Feuerwehr Abo mit Prämie

Die seit 1983 erschienende Feuerwehr Zeitschrift richtet sich an Personen, die beruflich Feuer bekämpfen. Das Magazin ist auf vielen Feuerwehr-Stationen bereits fest verankert... mehr lesen
Feuerwehr  Abo
4,4 Sterne bei 5 Bewertungen:
Erscheinung: 12 x jährlich
Einzelpreis: 5,90 €
Die seit 1983 erschienende Feuerwehr Zeitschrift richtet sich an Personen, die beruflich Feuer bekämpfen. Das Magazin ist auf vielen Feuerwehr-Stationen... mehr lesen

Feuerwehr Abo Preisvergleich

  • Alle einblenden
  • Prämienabo
  • Jahresabo
  • Halbjahresabo
  • Miniabo
  • Geschenkabo
  • Epaper
Anbieter
Preis
Scheckprämie
Gutscheinprämie

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der Feuerwehr

Die seit 1983 erschienende Feuerwehr Zeitschrift richtet sich an Personen, die beruflich Feuer bekämpfen. Das Magazin ist auf vielen Feuerwehr-Stationen bereits fest verankert und gibt wertvolle Tipps für den verantwortungsvollen und wichtigen Beruf.

Das Original für echte Feuerwehrmänner und -frauen

Die Zeitschrift Feuerwehr mit dem Untertitel "Retten-Löschen-Bergen" erscheint einmal im Monat und erreicht dabei eine Druckauflage von 30.000 Exemplaren. Sie kann damit durchaus als wichtigste Feuerwehr-Fachzeitschrift in Deutschland bezeichnet werden. Entsprechend den Themengebieten innerhalb der Zeitschrift wird sie heute hauptsächlich von freiwilligen und hauptberuflichen Feuerwehr-Männern und -Frauen sowie Mitarbeitern im Brandschutz sowie Katastrophenschutz gelesen. Aktuelle Inhalte wechseln sich ab mit grundsätzlichen Tipps zur Bewältigung dieses Berufs sowie einigen Tests.

Die Feuerwehr Zeitschrift: Gefahren vorbeugen und im Zweifel effektiv bekämpfen

In der überwiegenden Zahl der Fälle sind es Unachtsamkeiten oder schlichtweg Unwissen, die die Verursacher eines Brandes sind. Der Feuerwehr kommt deshalb die Rolle zu, die Menschen über Gefahren aufzuklären und Wege zu zeigen, wie diese vermieden werden können. Die Redaktion des Magazins beruft sich dabei nicht nur auf eigene Erfahrung, sondern informiert immer wieder auch über aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse. 

Inhalt und Themen des Feuerwehr Magazins

Verschiedene Dinge begleiten Brandbekämpfer praktisch jeden Tag in ihrem Berufsleben und werden in diesem Magazin daher auch regelmäßig erwähnt. Als Beispiel hierfür sei die Ausrüstung genannt, welche vonseiten der Redaktion immer wieder Tests unterzogen wird. Glücklicherweise nicht ganz so oft kommt es zu einem Einsatz der Männer und Frauen in Rot, auf den dieses Magazin so gut wie nur möglich vorbereitet. Darüber hinaus finden Leser Erfahrungen der Kollegen in den Heften, von denen jeder bei der Feuerwehr Arbeitende noch lernen kann. Diese Rubriken sind ein fester Bestandteil der Zeitschrift Feuerwehr Retten Löschen Bergen:

  • Brennpunkt
  • Schwerpunkt
  • Panorama
  • Reportage
  • Ausbildung
  • Einsatz
  • Rettungsdienst
  • Einsatz
  • Technik

Vergangene Titelgeschichten der Fachzeitschrift Feuerwehr waren: 

  • Feuerwehr alarmiert THW: Einsturzgefahr nach Lkw-Unfall
  • Einsatzserie im Kreis Aschaffenburg: Feuerwehren stark gefordert
  • Löschpanzer: Großübung in Havelberg
  • Winterreifen: Sicher durch Schnee und Eis

Die Gestaltung der Zeitschrift Feuerwehr: Exklusive Einsatz-Aufnahmen

Charakteristisch für die Aufmachung der Zeitschrift Feuerwehr ist die Darstellung eines Feuerwehr-Autos auf der Titelseite. Damit verbunden ist beispielsweise die Vorstellung eines dieser Modelle im inneren oder auch ein Bericht über eine regionale Feuerwehr-Einheit. Besonders im Vordergrund stehen in jeder Ausgabe die exklusiven Einsatz-Fotos aus dem Alltag, detaillierte Aufnahmen von Einsatzfahrzeugen an Land und zu Wasser sowie die notwendige Ausrüstung.

Lesermeinung zum Feuerwehr Magazin 

Wer seinen Beruf liebt, lernt gerne neue Dinge über eben jenem. Feuerwehr-Männer stellen da keine Ausnahme dar. Die Leser des Magazins schätzen die umfangreichen Reportagen und die unkomplizierten Erklärungen von Fach-Themen.

Lohnt sich ein Feuerwehr Abo im Vergleich zum Einzelkauf? 

Feuerwehr-Frauen und Männer sowie jene, die sich für den wichtigen Beruf interessieren, erhalten mit einem Feuewehr Abo die aktuelle Ausgabe einmal im Monat an die gewünschte Adresse. Damit versäumt man keine wichtigen Tipps für den Berufsalltag mehr, kann gegenüber der Bestellung einzelner Hefte sparen und in den Genuss einer pünktlichen Lieferung mit der Post kommen. Bei welchen Zeitschriftenshops man derzeit ein günstiges Feuerwehr Retten Löschen Bergen Abo mit Amazon- oder BestChoice-Gutscheinen und Schecks bestellen kann, zeigt der Prämien- und Preisvergleich oben auf dieser Internetseite. Hier finden sich die aktuellen Angebote für ein Feuerwehr Zeitschriftenabo, die sich nicht nur im Bezugspreis, sondern auch in der Lieferung, Zahlung und Abo-Form unterscheiden. So hat man die Möglichkeit, sich zum Beispiel für ein Miniabo oder Jahresabo zu entscheiden. Hat man eine Auswahl getroffen, kann man in nur wenigen Minuten das Feuerwehr Abo bei dem gewünschten Händler abschließen.

  1. Sobald man ein Angebot auf dieser Seite anklickt, wird man automatisch zu der Bestellseite weitergeleitet.
  2. Die neue Seite zeigt auf, was bei Rabatten, Prämien, der Lieferung und Kündigung des ausgesuchten Feuerwehr Abos zu beachten ist.
  3. Hat man die Bedingungen durchgelesen, füllt man das Webformular aus, gibt seine Zahlungsinformationen und E-Mail-Adresse an und schließt das Feuerwehr Abo verbindlich ab.

Das Verlagshaus Huss-Medien GmbH 

Veröffentlicht wird das Magazin Feuerwehr von der Huss Medien GmbH mit Sitz in Berlin. Dessen Sortiment umfasst Fachzeitschriften und Sonderpublikationen für die Bereiche Logistik, Verkehr und Personentransport. Darüber hinaus oraganisiert der Verlag Huss Medien Fach-Foren und Preisverleihungen für Branchen-Veranstaltungen. Diese weiteren Fachmagazine werden neben dem Feuerwehr Heft publiziert: taxi heute und Logistra.

Die Zeitschrift Feuerwehr online erleben

Das Fachmagazin Feuerwehr besitzt eine eigene Webpräsenz, auf der Besucher die Möglichkeit haben einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren über spektakuläre Einsätze hierzulande auf dem Laufenden bleiben. Im Archiv können Brandbkämpfer vergangene Hefte nachbestellen. Weiterhin ist die Zeitung Feuerwehr auf Facebook und Instagram vertreten.