Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
Feuerwehr  Abo

Feuerwehr Abo mit Prämie

Kaum ein Beruf ist so hart und gleichzeitig mit einer so großen Verantwortung wie der des Feuerwehrmannes. Im Feuerwehr Magazin erhalten in diesem Beruf Tätige schon seit... mehr lesen
Feuerwehr  Abo
Erscheinung: 10 x jährlich
Einzelpreis: 5,00 €
Kaum ein Beruf ist so hart und gleichzeitig mit einer so großen Verantwortung wie der des Feuerwehrmannes. Im Feuerwehr Magazin erhalten in diesem... mehr lesen

Feuerwehr Abo Preisvergleich

  • Alle einblenden
  • Jahresabo
Anbieter
Preis
Scheckprämie
Gutscheinprämie

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der Feuerwehr

Kaum ein Beruf ist so hart und gleichzeitig mit einer so großen Verantwortung wie der des Feuerwehrmannes. Im Feuerwehr Magazin erhalten in diesem Beruf Tätige schon seit 1983 wertvolle Tipps. Wenngleich es neben dieser Zeitschrift noch weitere Veröffentlichungen zu diesem Thema gibt, kann die "Feuerwehr" durchaus als das Original bezeichnet werden. Sie ist auf vielen Feuerwehr-Stationen fest verankert und wird auch von Fans dieses Berufs erworben. Fachbegriffe werden Laien zuliebe ausführlich erklärt, sodass die Zeitschrift leicht verständlich ist.

Das Original für echte Feuerwehr-Männer und ihre Sympathisanten 

Die Zeitschrift Feuerwehr erscheint momentan einmal im Monat und bringt es auf eine verkaufte Auflage von über 50.000 Exemplare. Sie kann damit durchaus als wichtigste Feuerwehr-Fachzeitschrift in Deutschland bezeichnet werden. Der Sitz der Redaktion befindet sich bereits seit der Gründung im Jahr 1983 in der Hansestadt Bremen. Entsprechend den Themengebieten innerhalb der Zeitschrift wird sie heute hauptsächlich von freiwilligen und hauptberuflichen Feuerwehr-Männern und -Frauen gelesen. Aktuelle Inhalte wechseln sich ab mit grundsätzlichen Tipps zur Bewältigung dieses Berufs sowie einigen Tests.

Die Feuerwehr Zeitschrift: Gefahren vorbeugen und im Zweifel effektiv bekämpfen

In der überwiegenden Zahl der Fälle sind es Unachtsamkeiten oder schlichtweg Unwissen, die die Verursacher eines Brandes sind. Der Feuerwehr kommt deshalb die Rolle zu, die Menschen über Gefahren aufzuklären und Wege zu zeigen, wie diese vermieden werden können. Die Redaktion des Magazins beruft sich dabei nicht nur auf eigene Erfahrung, sondern informiert immer wieder auch über aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse. 

Inhalt und Themen des Feuerwehr Magazins

Verschiedene Dinge begleiten den Feuerwehrmann praktisch jeden Tag in seinem Berufsleben und werden in diesem Magazin daher auch regelmäßig erwähnt. Als Beispiel hierfür sei die Ausrüstung genannt, welche vonseiten der Redaktion immer wieder Tests unterzogen wird. Glücklicherweise nicht ganz so oft kommt es zu einem Einsatz der Männer und Frauen in Rot, auf den dieses Magazin so gut wie nur möglich vorbereitet. Die Rubrik "Einsatzbericht" ist beispielsweise ganz den Erfahrungen der Kollegen vorbehalten, von denen jeder bei der Feuerwehr Arbeitende noch lernen kann. Weitere bedeutende Rubriken sowie vergangene Titelgeschichten sind in den folgenden Tabellen aufgelistet.

Die Rubriken im Überblick: 

  • Feuerwehrbekleidung 
  • Einsatzbericht
  • Nachrichten 
  • Produkte, Fahrzeuge und Technik 
  • Jugendfeuerwehr 

Vergangene Titelgeschichten der Feuerwehr: 

  • Neustart der Skandalwehr 
  • Löschgigant auf Volvo 
  • Nach Vorbild aus Österreich 
  • Dickes Ding 
  • Coup in Magenta 

Die Gestaltung der Zeitschrift: Jede Ausgabe ein anderes Modell auf der Titelseite 

Charakteristisch für die Aufmachung der Zeitschrift Feuerwehr ist die Darstellung eines Feuerwehr-Autos auf der Titelseite. Damit verbunden ist beispielsweise die Vorstellung eines dieser Modelle im inneren oder auch ein Bericht über eine regionale Feuerwehr-Einheit. Das Logo des Magazins hat die Farben weiß und rot, wobei das "F" in einer besonders großen Schriftgröße daherkommt.

Lesermeinung zum Feuerwehr Magazin 

Wer seinen Beruf liebt, lernt gerne neue Dinge über eben jenem. Feuerwehr-Männer stellen da keine Ausnahme dar. Die Leser des Magazins schätzen die umfangreichen Reportagen und die unkomplizierten Erklärungen von Fach-Themen.

Der Ebner Verlag und dieses Magazin 

Veröffentlicht wird diese Zeitschrift vom Ebner Verlag mit Sitz im schwäbischen Ulm. Dessen Sortiment umfasst neben der Feuerwehr noch sage und schreibe 87 weitere Veröffentlichungen aus den unterschiedlichsten Gebieten. Was fast auf alle Magazine dieses Verlags zutrifft, ist die Tatsache, dass es sich um Spezialzeitschriften handelt. Die Redaktion der Feuerwehr selbst ist übrigens nicht in Ulm, sondern in Bremen beheimatet. 

Lohnt sich ein Abonnement im Vergleich zum Einzelkauf? 

Da die Zeitschrift Feuerwehr eine Sparte bedient, ist sie nicht überall im Handel zu kommen. Ein Feuerwehr Magazin Abo ist aus diesem Grund die bessere Alternative. Mit einem solchen kann neben der pünktlichen Lieferung auch der Preis pro Ausgabe gesenkt werden.

Die Feuerwehr Zeitschrift online erleben

Schon seit Bestehen des Magazins war es der Redaktion ein Anliegen, eine besonders große Kundennähe zu schaffen. Im Internet kann die Feuerwehr entweder über die Seite des Verlags oder über ihre eigene Website erreicht werden. Fast täglich News gibt es auf dem Twitter-Account.