Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
Enduro Abo

Enduro Abo mit Prämie

Das Outdoor- und Motorrad-Magazin Enduro präsentiert seinen Lesern die traumhaften Vorzüge des Fahrens auf zwei Rädern. Im Fokus stehen aber nicht nur technische Informationen,... mehr lesen
Enduro Abo
Erscheinung: monatlich
Einzelpreis: 3,90 €
Das Outdoor- und Motorrad-Magazin Enduro präsentiert seinen Lesern die traumhaften Vorzüge des Fahrens auf zwei Rädern. Im Fokus stehen aber... mehr lesen
Leider haben wir zurzeit keine Angebote für diese Zeitschrift!

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der Enduro

Das Outdoor- und Motorrad-Magazin Enduro präsentiert seinen Lesern die traumhaften Vorzüge des Fahrens auf zwei Rädern. Im Fokus stehen aber nicht nur technische Informationen, sondern auch Erlebnisse, Strecken und Landschaften.

Alles rund um das Enduro-Bike

Einmal im Monat erscheint das Motorradmagazin Enduro an deutschen Kiosken, im Buchhandel und bei gut sortierten Zeitschriftenhändlern. Im Fokus des Magazins steht das Motorrad. Allerdings werden auch immer wieder traumhafte Motorradstrecken in hochalpiner Gebirgslandschaft und technische Inhalte präsentiert. Die Zeitung zeigt sich im ansprechenden Heftformat und liegt damit beim Lesen sehr gut in der Hand. Die Zeitschrift kommt einmal im Monat in die Läden. Erscheinungstag ist in der Regel die erste Woche.

Inhalt und Themen der Enduro Zeitschrift

In der Zeitschrift Enduro werden Leser und Leserinnen angesprochen, die sich in jedem Fall mit dem Motrorad auskennen und meistens begeisterte Motorradfahrer sind. Folgende Inhalte sind praktisch in jedem Heft vorhanden:

  • neue Strecken für Biker Tours
  • Interviews mit bekannten Bikern und Motorrad-Clubs
  • technische Informationen zu neuen Modellen und Marken
  • Testberichte, die Motorräder und Strecken gleichermaßen betreffen können

Beispiele für alte Titelseiten sind unter anderem:

  • "Höchst universell gegen hochgradig sportlich: Die neue 250er Honda gegen die KTM-Sportenduro"
  • Der hammerharte Wettbewerb: Total durchgeknallt und schwer wie nie – die härteste Enduro-Rallye der Welt."
  • Kein Geheimrezept, sondern stichhaltige aktuelle Informationen: Die berühmtesten und interessantesten Offroad-Strecken aller Schwierigkeitsgrade"

Die visuelle Gestaltung

Die Zeitschrift Enduro bietet eine kompakte Mischung aus visuellen Darstellungen und nützlichen Informationen in verschieden großen Textbausteinen. Testberichte und technische Inhalte werden auch immer mit den passenden Bildern belegt. Darüber hinaus stehen der Zeitschrift exklusive Sport- und Naturaufnahmen zur Verfügung.

Das Enduro Abo über abo24

Als treuer Kunde, potenziell Interessierter und Gelegenheitsleser der Zeitschrift Enduro, bietet sich ein Abonnement der Print-Version in jedem Fall an. Je nach Abo-Modell entstehen unterschiedlich hohe Einsparungspotenziale, die sich lohnen. Haupteinsparungen entstehen bei einem gewählten Abonnement über abo24 durch die Prämien, die angeboten werden. Bei uns erfahren Sie alles über die Prämienarten und die unterschiedlichen Laufzeiten bei den Abonnements. Suchen Sie das passende Modell für das Magazin Enduro aus und folgen Sie den Schritten auf unserer Webseite, damit Sie schnell und sicher in den Genuss der Prämie und der Zeitschrift kommen

Nachkaufshop für Einzelheft

Einen besonderen Service für alle Leser, die einmal eine Ausgabe vom Enduro Magazin verpasst haben, bietet der Verlag auf der eigenen Homepage an. Es geht um den Nachkaufshop, der verschiedene Hefte aus der Vergangenheit als Print-Version oder als e-Paper vertreibt. 

Die ENDURO Verlagsgesellschaft mbH

Offizieller Verlag des Enduro Magazins ist die ENDURO Verlagsgesellschaft mbH. Sie präsentiert das Printmedium seit der Erstausgabe und konzentriert sich dabei ausschließlich auf diese eine Zeitung. Das liegt daran, dass der Verlag extra für die Herausgabe des Magazins gegründet worden ist. Der Verlag selbst hat keine eigene Homepage. Allerdings gibt es gemeinsame Webseite für Unternehmen und Zeitschrift.

Social Media ist noch nicht dabei

Weder die Enduro Zeitschrift noch der Verlag sind bei Facebook, YouTube oder Co. vertreten. Aktuelle Informationen über die aktuelle Ausgabe oder die kommenden Inhalte der Zeitschrift werden ausschließlich auf der Homepage veröffentlicht.

Ähnliche Zeitschriften