Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
Emma Abo

Emma Abo mit Prämie

Emma ist eine alle zwei Monate erscheinende feministische deutsche Zeitschrift, die von der bekannten Journalistin Alice Schwarzer gegründet wurde. Anders als andere Frauenzeitschriften... mehr lesen
Emma Abo
3 Sterne bei 16 Bewertungen :
Erscheinung: 6 x jährlich
Einzelpreis: 7,50 €
Emma ist eine alle zwei Monate erscheinende feministische deutsche Zeitschrift, die von der bekannten Journalistin Alice Schwarzer gegründet... mehr lesen
    Bestes Angebot mit Scheck
    Jahresabo , 1 Jahr
    Preis 40,80 €
    Scheck - 5,00 €
    Bestes Angebot mit Gutschein
    Prämienabo , 1 Jahr
    Preis 46,80 €
    Universal-Gutschein - 5,00 €

Emma Abo Preisvergleich

  • Alle einblenden
  • Jahresabo
  • Halbjahresabo
  • Miniabo
Anbieter
Preis
Scheckprämie
Gutscheinprämie
15,60 €
3 Monate Miniabo
Lorenz-Leserservice
- 4,68 €
Scheck
Scheck
4,68 € Scheck
Sie erhalten den Scheck ca 2-6 Wochen nach Auftragsbestätigung per Post zugeschickt. Alternativ wird die Prämie bei einigen Anbietern teilweise auch überwiesen.
23,40 €
6 Monate Halbjahresabo
Lorenz-Leserservice
- 7,02 €
Scheck
Scheck
7,02 € Scheck
Sie erhalten den Scheck ca 2-6 Wochen nach Auftragsbestätigung per Post zugeschickt. Alternativ wird die Prämie bei einigen Anbietern teilweise auch überwiesen.
46,80 €
1 Jahr Jahresabo
Lorenz-Leserservice
- 7,80 €
Scheck
Scheck
7,80 € Scheck
Sie erhalten den Scheck ca 2-6 Wochen nach Auftragsbestätigung per Post zugeschickt. Alternativ wird die Prämie bei einigen Anbietern teilweise auch überwiesen.
40,00 €
1 Jahr Geschenkabo
Leserservice
Gutschein automatisch gesetzt
Sie erhalten:
30 Payback-Punkte ( 0,30 € )
46,80 €
1 Jahr Prämienabo
Abopool
- 5,00 €
Scheck
2 Monate gratis bei Bankeinzug
Scheck
5,00 € Scheck
Sie erhalten den Scheck ca 2-6 Wochen nach Auftragsbestätigung per Post zugeschickt. Alternativ wird die Prämie bei einigen Anbietern teilweise auch überwiesen.
Im ersten Jahr
46,80 €
1 Jahr Jahresabo
Presshop.news
Informationen zum Angebot:
Dieses Angebot wird im ersten Jahr um mindestens 50% rabattiert, sodass Sie einen deutlich günstigeren Abonnementpreis zahlen, statt eine Prämie zu erhalten.
87,60 €
2 Jahre Geschenkabo
Abomix
- 5,00 €
Scheck
6,00 € Rabatt bei Bankeinzug
Scheck
5,00 € Scheck
Sie erhalten den Scheck ca 2-6 Wochen nach Auftragsbestätigung per Post zugeschickt. Alternativ wird die Prämie bei einigen Anbietern teilweise auch überwiesen.

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der Emma

Emma ist eine alle zwei Monate erscheinende feministische deutsche Zeitschrift, die von der bekannten Journalistin Alice Schwarzer gegründet wurde. Anders als andere Frauenzeitschriften versteht sich das Blatt als politisches Magazin für Frauen (und Männer) und wirft einen kritischen Blick auf vorzugsweise politische und gesellschaftliche Themen. Schwerpunkte sind Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Rollenverteilung, Arbeitswelt, aber auch Medien, Kultur und Religion. Ausgeklammert werden Themen der sogenannten "klassischen" Frauenzeitschriften, beispielsweise Ratgeber und Empfehlungen zu Kochen, Diät, Mode, Schönheit oder Kosmetik. Wenn darüber berichtet wird, dann immer aus einem kritisch-feministischen Blickwinkel. Damit hebt sich Emma grundsätzlich von anderen Zeitschriften ab und ist einzigartig in der deutschen Medienlandschaft. Ein fester Bestandteil des Blattes sind Porträts von Frauen, die aktiv und erfolgreich in den verschiedensten gesellschaftlichen Bereichen tätig sind. Auch satirische Cartoons, die die Lebenswelt von Männern und Frauen aus dem feministischen Blickwinkel heraus beleuchten, gehören zu der Zeitschrift. Mit ihren Reportagen und Berichten, beispielsweise zu Pornographie, sexuellem Missbrauch oder Islamismus, polarisiert die Zeitschrift oft. Sie schafft es aber immer, aktuelle Themen aufzugreifen, ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu holen und eine klare Position zu beziehen.