Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
Eisenbahn-Kurier Abo

Eisenbahn-Kurier Abo mit Prämie

Die Zeitschrift Eisenbahn-Kurier – Vorbild und Modell behandelt das Thema Eisenbahn und stellt dabei eindrucksvolle Fahrzeuge in den Vordergrund, die mit hochwertigen Fotostrecken... mehr lesen
Eisenbahn-Kurier Abo
5,0 Sterne bei 1 Bewertungen:
Erscheinung: monatlich
Einzelpreis: 7,80 €
Die Zeitschrift Eisenbahn-Kurier – Vorbild und Modell behandelt das Thema Eisenbahn und stellt dabei eindrucksvolle Fahrzeuge in den Vordergrund,... mehr lesen

Eisenbahn-Kurier Abo Preisvergleich

  • Alle einblenden
  • Jahresabo
Anbieter
Preis
Scheckprämie
Gutscheinprämie

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der Eisenbahn-Kurier

Die Zeitschrift Eisenbahn-Kurier – Vorbild und Modell behandelt das Thema Eisenbahn und stellt dabei eindrucksvolle Fahrzeuge in den Vordergrund, die mit hochwertigen Fotostrecken und Originalabbildungen gekonnt in Szene gesetzt werden. Das Fachmagazin fungiert dabei als Mittler zwischen den Entscheidern aus Industrie, Politik sowie der Bahn und der breiten Öffentlichkeit.

Womit befasst sich die Fachzeitschrift?

Das Heft Eisenbahn-Kurier (EK) ist seit nun mehr über 50 Jahren das führende Special-Interest Magazin für Eisenbahnen im deutschsprachigen Markt. Inhaltlich umfasst das Heft das gesamte Spektrum der Eisenbahn, von verkehrspolitischen Konzepten über berühmte Fahrzeuge bis hin zu kritischen Leserbeiträgen. Im Fokus stehen dabei stets die Fahrzeuge, die teilweise durch Originalfotos dargestellt werden sowie aktuelle Nachrichten aus der Eisenbahn-Branche. Abgerundet wird das Heft durch spannende Beiträge zur Lokomotiv- und Streckengeschichte, Tipps für den Modellbau sowie Interviews. Das Heft erreicht bei einem Umfang von etwa 100 Seiten und erscheint vorwiegend im deutschsprachigen Raum.

  • DB: Der lange Abschied der Baureihe von der Baureihe 181²
  • Vorbild und Modell: Oberweißbacher Bergbahn
  • Modellbahn: Perfekte Beflockung – preiswert!

Zur Gestaltung der EK Eisenbahn Kurier Zeitschrift

Das traditionsreiche Eisenbahnkurier Magazin ist geprägt durch einen sehr klassischen und strukturierten Stil, wobei die Fotostrecken und Abbildungen der Eisenbahnen ganz klar im Fokus stehen. Diese sind eindrucksvoll in Szene gesetzt und bestechen vor allem durch ihre Liebe zum Detail. Sämtliche Fahrzeuge wurden in Aufwendungen Nahaufnahmen geschossen, sodass Eisenbahnliebhaber voll auf ihre Kosten kommen. Die Textabschnitte ergänzen die Bilder sinnvoll um informative Inhalte. Ebenfalls herausstechend ist die Materialauswahl und die Verarbeitung der Ausgaben. Beides ist von besonders hoher Qualität und unterstreicht die Ansprüche der Redaktion an das Heft.

Wie man ein individuelles Eisenbahn-Kurier Abo bestellt

Die Eisenbahn-Kurier Zeitschrift erscheint einmal im Monat und liefert neueste Informationen zum Thema Eisenbahn, Verkehr und Technik. Fans von Eisenbahnen haben die Möglichkeit, über einen der aufgeführten Anbieter oben auf dieser Seite ein Eisenbahnkurier Abonnement abzuschließen. Jedes Angebot für das Eisenbahn-Kurier Abo weist dabei unterschiedliche Liefer- und Zahlungsbedingungen auf und kann lohnenswerte Prämien sowie Rabatte beinhalten. Nachdem man sich für ein Eisenbahn Kurier Abo entschieden hat, wählt man dieses per Mausklick aus und wird zum Anbieter weitergeleitet. Bevor man das Abonnement dort abschließt und seine persönlichen Daten angibt, informiert der Anbieter ausführlich über den Beginn des Eisenbahn-Kurier Abos, über die Zahlungs-, Liefer- und Kündigungskonditionen sowie über mögliche Prämien.

Über den herausgebenden EK-Verlag

Für die Eisenbahn Kurier Zeitschrift ist die EK-Verlag GmbH in Freiburg verantwortlich. Laut Angaben des Verlags beträgt die Auflage dabei 32.000-38.000 Exemplare je Ausgabe. Das Verlagshaus widmet sich voll und ganz dem Thema Eisenbahn und verfügt dabei über mehrere Zeitschriften in ihrem Produktportfolio. Neben dem Eisenbahn-Kurier Magazin publiziert der Verlag dabei vor allem Spezial- und Sonderhefte wie die Zeitschrift Eisenbahn-Kurier Special. Weitere Titel des Unternehmens sind die Hefte: Modellbahn-Kurier Special, EK-Themen und EK -Modellbahn Kurier.

Auftritt des Magazins Eisenbahn Kurier online

Leser, die zusätzliches Infos zur Eisenbahn-Kurier Zeitschrift erhalten wollen, finden auf der offiziellen Webseite des Fachmagazins EK weiterführende Hinweise zu den neuen sowie alten Ausgaben, welche dort auch nachbestellt werden können. Mit einer gültigen E-Mail-Adresse kann man sich zudem in den Newsletter-Verteiler eintragen. Des weiteren verfügt das Magazin über eine eigene Facebook-Seite, wo man sich auch mit anderen Lesern über die aktuellen Themen des Magazins austauschen kann.