Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
DWJ - Deutsches Waffenjournal Abo

DWJ - Deutsches Waffenjournal Abo mit Prämie

Das Deutsche Waffenjournal ist mit einer Auflage von mehr als 20.000 Exemplaren die derzeit wichtigste Zeitschrift für Waffenbesitzer oder -liebhaber in Deutschland. Sie versteht... mehr lesen
DWJ - Deutsches Waffenjournal Abo
Erscheinung: monatlich
Einzelpreis: 5,95 €
Das Deutsche Waffenjournal ist mit einer Auflage von mehr als 20.000 Exemplaren die derzeit wichtigste Zeitschrift für Waffenbesitzer oder -liebhaber... mehr lesen
    Bestes Angebot mit Scheck
    Jahresabo , 1 Jahr
    Preis 75,00 €
    Scheck - 25,00 €
    Bestes Angebot mit Gutschein
    Prämienabo , 1 Jahr
    Preis 75,00 €
    Universal-Gutschein - 10,00 €

DWJ - Deutsches Waffenjournal Abo Preisvergleich

  • Alle einblenden
  • Jahresabo
  • Halbjahresabo
  • Miniabo
Anbieter
Preis
Scheckprämie
Gutscheinprämie
18,75 €
3 Monate Miniabo
Lorenz-Leserservice
- 5,63 €
Scheck
Scheck
5,63 € Scheck
Sie erhalten den Scheck ca 2-6 Wochen nach Auftragsbestätigung per Post zugeschickt. Alternativ wird die Prämie bei einigen Anbietern teilweise auch überwiesen.
37,50 €
6 Monate Halbjahresabo
Lorenz-Leserservice
- 11,25 €
Scheck
Scheck
11,25 € Scheck
Sie erhalten den Scheck ca 2-6 Wochen nach Auftragsbestätigung per Post zugeschickt. Alternativ wird die Prämie bei einigen Anbietern teilweise auch überwiesen.
37,50 €
6 Monate Halbjahresabo
Abopool
- 5,00 €
Scheck
2 Monate gratis bei Bankeinzug
Scheck
5,00 € Scheck
Sie erhalten den Scheck ca 2-6 Wochen nach Auftragsbestätigung per Post zugeschickt. Alternativ wird die Prämie bei einigen Anbietern teilweise auch überwiesen.
75,00 €
1 Jahr Prämienabo
meteor
- 20,00 €
Scheck
Scheck
20,00 € Scheck
Sie erhalten den Scheck ca 2-6 Wochen nach Auftragsbestätigung per Post zugeschickt. Alternativ wird die Prämie bei einigen Anbietern teilweise auch überwiesen.
75,00 €
1 Jahr Jahresabo
Easy-Abo
- 18,75 €
Scheck
Scheck
18,75 € Scheck
Sie erhalten den Scheck ca 2-6 Wochen nach Auftragsbestätigung per Post zugeschickt. Alternativ wird die Prämie bei einigen Anbietern teilweise auch überwiesen.
75,00 €
1 Jahr Jahresabo
Kiosk News
- 15,00 €
Scheck
Scheck
15,00 € Scheck
Sie erhalten den Scheck ca 2-6 Wochen nach Auftragsbestätigung per Post zugeschickt. Alternativ wird die Prämie bei einigen Anbietern teilweise auch überwiesen.
75,00 €
1 Jahr Prämienabo
Abopool
- 15,00 €
Scheck
2 Monate gratis bei Bankeinzug
Scheck
15,00 € Scheck
Sie erhalten den Scheck ca 2-6 Wochen nach Auftragsbestätigung per Post zugeschickt. Alternativ wird die Prämie bei einigen Anbietern teilweise auch überwiesen.
Im ersten Jahr
75,00 €
1 Jahr Jahresabo
Presshop.news
Informationen zum Angebot:
Dieses Angebot wird im ersten Jahr um mindestens 50% rabattiert, sodass Sie einen deutlich günstigeren Abonnementpreis zahlen, statt eine Prämie zu erhalten.

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der DWJ - Deutsches Waffenjournal

Das Deutsche Waffenjournal ist mit einer Auflage von mehr als 20.000 Exemplaren die derzeit wichtigste Zeitschrift für Waffenbesitzer oder -liebhaber in Deutschland. Sie versteht sich als Interessenvertretung von Jägern, Sportschützen und Waffensammlern. Inhaltlich setzt sich die Zeitschrift von der Konkurrenz unter anderem damit ab, dass das gesamte Spektrum von aktuellen Produkten, über historische Waffen bis hin zu rechtlichen Fragen abgedeckt wird. Der Herausgeber und Chefredakteur des Deutschen Waffenjournals ist seit vielen Jahren Walter Schulz. 

Wo Waffenliebhaber über alles aktuelle informiert werden

Leider wurden Waffenbesitzer in den vergangenen Jahren immer wieder zu Unrecht stigmatisiert und mussten einige bedeutende Einschränkungen ihrer Rechte hinnehmen. Das Deutsche Waffenjournal versucht, dieser Entwicklung mit Fakten und ausführlichen Reportagen entgegenzuwirken. Es versteht sich als Stimme der Jäger, Sportschützen und beruflichen Waffenträger und verteidigt deren Rechte vehement. Neben dem politischen Aspekt dürfen in den jeweils aktuellen Magazinen auch Produktvorstellungen und technische Details von Waffen nie zu kurz kommen. 

Neue Produkte, Historie und aufwändige Reportagen 

Immer wieder aufs neue sehr lesenswert ist der geschichtliche Teil des Deutschen Waffenjournals. Die darin enthaltenen Reportagen setzen sich mit Begebenheiten im Wilden Westen, aber auch mit Themen aus den beiden Kriegen auseinander. Der Fokus des Magazins liegt zwar vor allem auf dem deutschsprachigen Raum, von Zeit zu Zeit werden allerdings auch Berichte aus dem Ausland veröffentlicht.

Inhalt und Themen des Deutschen Waffenjournals 

Wenngleich immer wieder die eine oder andere neue Rubrik eingeführt wird, sind einige Themen des Deutschen Waffenjournals schon seit Jahrzehnten dieselben. Regelmäßig werden beispielsweise aktuelle Bücher vorgestellt, die sich mit der Waffenpolitik sowie aktuellen Modellen auseinandersetzen. Der DWJ-Kommentar nimmt Bezug auf gesellschaftliche Entwicklungen, die Waffenbesitzer betreffen. Die Rubrik Wettkampf wiederum berichtet über sportliche Veranstaltungen aus aller Welt. In der Vergangenheit haben es einige Titelgeschichten auch außerhalb des Leserstamms zu größerer Bekanntheit geschafft. Ein Teil davon wird in der folgende Tabelle vorgestellt.

Die Rubriken im Überblick:

  • Neuheiten, Kataloge und Personalien 
  • Bundestagswahl 
  • Bücher 
  • Termine für dies und das
  • DWJ-Kommentar 
  • Verbände
  • Wettkampf 

Vergangene Titelgeschichten des Deutschen Waffenjournals:

  • Tipps: Sparen mit richtig guten Gebrauchten 
  • Waffen, Munition, Optik 
  • G36-Nachfolge: Heiße Anwärter
  • Sonderteil Messe Kassel 
  • Neue CZ 75

Die Gestaltung des Deutschen Waffenjournals: ehrlich und direkt 

Ein Vorwurf, der der Redaktion des Deutschen Waffenjournals auf gar keinen Fall gemacht werden dürfte, ist mangelnde Ehrlichkeit. Weder in Meinungs-Artikeln noch in Reportagen wird ein Blatt vor den Mund genommen. Es ist vielmehr eher so, dass die persönlichen Ansichten als wichtigste Waffe im Kampf für die Rechte der Schützen eingesetzt werden. Auf der Titelseite wird dies durch ehrliche und direkte Überschriften sichtbar.

Lesermeinung zum Deutschen Waffenjournal 

Die Leser des Deutschen Waffenjournals schätzen diese Zeitschrift für die Freiheit, sich eine eigene Meinung herauszunehmen. Weiterhin Anklang finden die detailreichen Vorstellungen neuer Produkte, welche vor einem Fehlkauf bewahren können. Der geschichtliche Teil des Journals ist vor allem bei den älteren Lesern sehr beliebt.

Das Magazin und die DWJ Verlags-GmbH 

Veröffentlicht wird das Deutsche Waffenjournal in der gleichnamigen GmbH mit Sitz im schwäbischen Blaufelden. Eine weitere Veröffentlichung dieses Verlags ist das Vögel-Magazin, in dem ausführlich über heimische Vogelarten informiert wird. 

Welche Vorteile ein Deutsches Waffenjournal Abo bietet 

Trotz der monatlichen Veröffentlichung ist es nicht immer leicht, das Deutsche Waffenjournal im Handel zu bekommen. Die Ursache hierfür liegt sicherlich vor allem darin begründet, dass sich das Thema Waffen in Deutschland nach wie vor in einer Sparte befindet. Ein Abo ist daher allen zu empfehlen, die die Zeitschrift regelmäßig und direkt am Tag des Erscheinens lesen möchten. Ein weiterer Vorteil des Abonnements. Der Einzelpreis kann dadurch deutlich gesenkt werden. 

Wo finde ist das Deutsche Waffenjournal online vertreten? 

Immer aktuell informiert werden die Leser des Deutschen Waffenjournals auf dem hauseigenen Twitter-Account, welcher bereits seit Mai 2012 existiert. Eine weitere Möglichkeit, mit der Redaktion direkt in Kontakt treten zu können, ist die Website.

Ähnliche Zeitschriften