Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
Dummy Abo

Dummy Abo mit Prämie

Das monothematische Dummy Magazin knüpft dort an, wo gewöhnlicher Journalismus endet. Brisante Themen und eine kreative Gestaltung machen diese Zeitschrift zu einem absoluten... mehr lesen
Dummy Abo
5,0 Sterne bei 1 Bewertungen:
Erscheinung: 4 x jährlich
Einzelpreis: 8,00 €
Das monothematische Dummy Magazin knüpft dort an, wo gewöhnlicher Journalismus endet. Brisante Themen und eine kreative Gestaltung machen diese... mehr lesen

Dummy Abo Preisvergleich

  • Alle einblenden
  • Jahresabo
Anbieter
Preis
Scheckprämie
Gutscheinprämie

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der Dummy

Das monothematische Dummy Magazin knüpft dort an, wo gewöhnlicher Journalismus endet. Brisante Themen und eine kreative Gestaltung machen diese Zeitschrift zu einem absoluten Muss für alle Leser, die auch mal gern über den Tellerrand schauen.

Dummy Das Gesellschaftsmagazin: Gewinner des LeadAwards

Die Zeitschrift Dummy konnte bereits zehn LeadAwards und viele weitere Auszeichungen abstauben. Der LeadAward ist Deutschlands führende Auszeichnung für Print- und Online-Medien, welche seit 1993 von der LeadAcademy für Mediendesign und Medienmarketing vergeben wird. Die Auszeichnung wird unter anderem in den Kategorien Fotografie, Online und Editorial verliehen.

Zur Geschichte der Dummy Zeitschrift

Als 2003 die erste Dummy Ausgabe erschien, war dies ein publizistisches Ereignis der besonderen Art. Das gesellschaftskritische und oft an die Grenzen des Salonfähigen stoßende Heft Dummy wagte sich an heikle Themen, um die die Medien normalerweise einen großen Bogen machen. Als "Dummy-Magazin" bezeichnet man in der Regel eine Zeitschrift, die nur dazu produziert wird, um ihre möglichen Erfolgschancen zu testen. In dieser Hinsicht ist jedes Magazin eine Art Test, denn wie gut sich eine Ausgabe verkaufen wird, lässt sich nicht vorhersagen. 

Inhalt der Dummy Ausgaben

Jedes Mal neu, jedes Mal anders: Mit diesem Slogan wirbt das Dummy Magazin, das seit nunmehr 15 Jahren die wichtigsten und heißesten Themen in unserer Gesellschaft aufgreift. Das monothematische Heft wird als "urbanstes Produkt der deutschen Presselandschaft" gehandelt und beweist, dass einschneidender Journalismus nach wie vor gefragt ist. Bei dem Magazin Dummy geht es in jeder Ausgabe auf ca. 116 Seiten um ein gesellschaftspolitisches relevantes Thema, das dem Dummy-Leser von einer originellen und unerwarteten Seite präsentiert wird. Somit ist jedes Heft einzigartig. Die Inhalte reichen von seriös über schlüpfrig bis schräg. In den vergangenen Dummy Magazinen waren diese Titelthemen ein Schwerpunkt: 

  • Idioten
  • Schwule
  • Sport 
  • Muslime

Zur Gestaltung des Magazins Dummy 

Nicht nur der Inhalt spielt bei dem Gesellschaftszeitschrift eine wichtige Rolle, sondern auch die Gestaltung ist einprägsam und sorgt für eine hohen Wiedererkennungswert: Das Magazin überzeugt durch ein urbanes und trendiges Layout. Jede Ausgabe wird von einem anderen Kreativdirektor gestaltet, dem Resultat haftet dabei stets etwas vom Punk-Ethos an. Die Fotos, die sich teilweise über eine Doppelseite erstrecken, stehen im Fokus und stechen durch die hochwertige Qualität des Papiers besonders hervor.

Das Dummy Abo 

Alle drei Monate über polarisierende Themen informiert werden und dabei keine Ausgabe mehr verpassen: Das Dummy Abo ermöglicht es, die aktuellen Hefte regelmäßig am Erscheinungstermin zu lesen. Wenn man in den oberen Abschnitt dieser Webseite scrollt, sind verschiedene Angebote für ein Dummy Abo von unterschiedlichen Anbieter im Vergleich zu sehen. Mit einem Klick auf das bevorzugte Abo-Modell gelangt man automatisch zum Webauftritt des Anbieters, wo vor der Bestellung Einzelheiten zur Kündigung, Zahlungsweise und Lieferung des ersten Hefts zu finden sind.

Zum Herausgeber des Gesellschaftsmagazins

Nicht nur inhaltlich, sondern auch verlagstechnisch ist das Dummy Magazin unabhängig: Es erscheint in der eigenen DUMMY Verlag GmbH, die in Berlin beheimatet ist. Herausgeber Oliver Gehrs kann auf eine spannende und vielseitige Laufbahn bei verschiedenen Medien-Riesen wie dem Spiegel oder der Süddeutschen Zeitung zurückblicken. Gehrs fordert den Leser heraus und regt ihn mit seinen provokanten Themen zum Denken an. Das Gesellschaftsmagazin erscheint vierteljährlich in einer Auflage von 45.000 Exemplaren. Bei dem trendigen Magazin gibt sich die Redaktion gerne altmodisch und verzichtet auf digitale Formate. Vom dem Berliner Verlag wird neben dem großen Dummy-Buch, das die besten Geschichten der vergangenen acht Jahre zeigt, auch das Jugendmagazin fluter und Asse Einblicke herausgegeben.

Hier findet man die Zeitschrift Dummy online

Die offizielle Webseite des Dummy Magazins bietet die älteren Hefte zum Nachbestellen an sowie weiterführende Infos zu den aktuellen Ausgaben und zu dem Dummy Buch. Trotz seiner kritischen Haltung, was digitale Ausgaben angeht, ist das unabhängige Gesellschaftsmagazin dummy auf mehreren Social-Media-Plattformen aktiv. Bei Twitter und Facebook informiert das Magazin Dummy in regelmäßigen Beiträgen und Tweets über aktuelle Schlagzeilen und gibt einen Vorgeschmack auf die neueste Ausgabe.