Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
Du Abo

Du Abo mit Prämie

Das Magazin Du ist eine Monatszeitschrift aus der Schweiz, die sich insbesondere mit der Kultur und Kunst sowie politischen Themen auseinandersetzt. Rennomierte Autoren und... mehr lesen
Du Abo
5,0 Sterne bei 1 Bewertungen:
Erscheinung: 10 x jährlich
Einzelpreis: 15,00 €
Das Magazin Du ist eine Monatszeitschrift aus der Schweiz, die sich insbesondere mit der Kultur und Kunst sowie politischen Themen auseinandersetzt.... mehr lesen

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der Du

Das Magazin Du ist eine Monatszeitschrift aus der Schweiz, die sich insbesondere mit der Kultur und Kunst sowie politischen Themen auseinandersetzt. Rennomierte Autoren und bedeutende Persönlichkeiten, befassen sich in jeder Ausgabe mit unterschiedlichen Schwerpunkten aus der Kulturgeschichte, mit der Gegenwart und mit philosophischen Diskursen.

Über die Geschichte der Du Zeitschrift

Das Heft Du blickt auf eine mehr als 70-jährige Historie zurück. Gegründet wurde das Magazin im März 1941 von dem Schweizer Schriftsteller und Journalist Arnold Kübler. Damals lautete ihr Titel noch Schweizer Monatszeitschrift. Mitte der 60er-Jahre fusionierte das Heft mit dem Kulturmagazin Atlantis, das bereits seit 1936 eine wachsende Leserschaft anzog. Es folgten mehrere Verlagswechsel, darunter zur Zürcher Tages Anzeige Gruppe und zum Architekturverlag Niggl. Die Folge waren auch wechselnde Chefredakteure, darunter Dieter Bachmann und Manuel Gasser. Bis zum Jahr 2007 war die Redaktion des Du Magazins gesamtverantwortlich und bestand aus den Redakteuren aus Jacqueline Schärli, Camille Schlosser, Helga Leiprecht und Andreas Nentwich. 

Welche Inhalte finden die Leser in dem Magazin Du?

Insbesondere die Essays sind ein fester und wichtiger Bestandteil in dem Heft Du. Diese beschäftigen sich mit Kunst, Musik, Film, Literatur sowie philosophischen, zeitkritischen, politischen und kulturellen Themen und beleuchten Aspekte wie wie die Förderung von Kindern und Jugendlichen oder die Bücher und Werke bedeutender Künstler. Hinzu kommen Reportagen, Porträts,hochwertige Fotostrecken und Auszüge aus literarischen Veröffentlichungen. Das Du Magazin richtet sich an kultur- und politikinteressierte Leser, die sich mit aktuellen Themen der Zeitgeschichte auseinandersetzen möchten und dazu gerne unterschiedliche Meinungen lesen. Seit der ersten Ausgabe kommen regelmäßig bekannte Denker, Dichter und Politiker in der Du Zeitschrift zu Wort, die unter anderem den guten Ruf des Magazins ausmachen. So wirkten bereits Henri Cartier-Bresson, Cuno Amiet, René Burri, Jean Ziegler und Hilde Spiel bei den Ausgaben mit. Die kulturelle Monatszeitschrift richtet sich vornehmlich an gebildete und international orientierte Leser, die einen gehobenen Lebensstil führen. Diese weiteren Artikel und Persönlichkeiten waren bereits ein Schwerpunkt in der Zeitschrift Du:

  • Das Buch
  • David Bowie 1947-2016
  • Neue Schweizer Volksmusik
  • Hans Finsler Das Bild der Photographie
  • Werner Bischof. Europa 1945-1950: Portfolio des Fotografen

Wie ist das Du Magazin gestaltet?

Der Text steht im Mittelpunkt der der Zeitschrift Du. So finden die Leser umfangreiche, ganzseitige Texte, die weder durch Fotos und Bilder noch Zwischentitel oder Infokästen aufgelockert werden. Die nüchterne Gestaltung wird zum Teil von ganzseitigen Bildern flankiert. Das können Porträts der Künstler sein oder Einblicke in deren Arbeit. Die Architekturfotografie nimmt ebenfalls einen wichtigen Teil im Heft ein.

Wie schließt man ein Du Abo ab?

Wer ein Du Abo bestellen möchte, findet die Möglichkeiten dazu im oberen Bereich dieser Seite. Mit einem Klick auf eines der Angebote für ein Du Abonnement, welche sich  in der Bezugsdauer, Rabatten oder in der verfügbaren Prämie unterscheiden, gelangt man zur Webseite des Abo-Anbieters. Vor dem Abschluss kann man sich bei diesem über die genauen Konditionen des Du Abos informieren, wie über die Kündigungsfrist, die Mindestlaufzeit und die genauen Liefer- und Zahlungskonditionen. Die Bestellung erfolgt ebenfalls auf der Seite des jeweiligen Anbieters.

Über den Herausgeber der Monatszeitschrift

Das Du Magazin erscheint seit dem Jahr 2007 in der Du Kulturmedien AG aus der Schweiz. Die Zeitschrift Du, welche mit einer Auflage von rund 15.000 Exemplaren erscheint, ist die einzige Zeitung des Verlag. Ein weiterer Titel ist das Buch Das Sonnenfest von Oliver Prange.

Zusätzliche Infos über das Magazin Du online

Auf der Webseite der Zeitschrift Du finden Interessierte weiterführende Informationen zu den Ausgaben sowie ein umfangreiches Heftarchiv. Besucher können dort zusätzlich mit einer gültigen E-Mail-Adresse einen Newsletter abonnieren. Weiterhin zählen zu dem Webauftritt interessante Rubriken zur Geschichte des Schweizer Verlags, über die dort mitwirkenden Menschen sowie Leserbriefe. Darüber hinaus ist die Zeitschrift in den sozialen Medien bei Facebook zu finden.

Ähnliche Zeitschriften