Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
Deaf Forever Abo

Deaf Forever Abo mit Prämie

Die Deaf Forever Zeitschrift ist das führende deutschsprachige Musikmagazin für die Heavy-Metal-Szene und berichtet über Events, Bands und bietet Tonträger-Reviews, Interviews... mehr lesen
Deaf Forever Abo
5,0 Sterne bei 1 Bewertungen:
Erscheinung: 6 x jährlich
Einzelpreis: 6,50 €
Die Deaf Forever Zeitschrift ist das führende deutschsprachige Musikmagazin für die Heavy-Metal-Szene und berichtet über Events, Bands und bietet... mehr lesen

Deaf Forever Abo Preisvergleich

  • Alle einblenden
  • Jahresabo
Anbieter
Preis
Scheckprämie
Gutscheinprämie

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der Deaf Forever

Die Deaf Forever Zeitschrift ist das führende deutschsprachige Musikmagazin für die Heavy-Metal-Szene und berichtet über Events, Bands und bietet Tonträger-Reviews, Interviews sowie Porträts von Maniacs und Ikonen.

Diese Themen finden Leser im Deaf Forever Heft

Die erste Ausgabe Deaf Forever erschien am 13. August 2014 und hat sich ganz nach dem Motto der Zeitung "Metal und Hardrock für Überzeugungstäter" zu einem echten Szenemagazin für Kenner der Metalbranche entwickelt. Der Name der Zeitschrift geht auf ein Lied der britischen Band Motörhead zurück. Das Musikmagazin behandelt ausgiebig die Musikrichtung Heavy-Metal: In den Ausgaben werden Stars der Szene porträtiert und unbekannte Newcomer vorgestellt. Die Deaf Forever Zeitschrift bietet dabei einen  Blick hinter die Kulissen, Reviews zu neuen LPs sowie exklusive Interviews mit berühmten Musikern. Ein weiteres Highlight stellen dabei die zahlreichen Reportagen und Berichte zu Festivals, Konzerten und Live-Auftritten dar. Diese dienen als hervorragende Ratgeber für künftige Veranstaltungen wie auch spannende Informationsquelle für all diejenigen, die nicht vor Ort sein konnten. Ein beliebtes Heft-Extra sind die Kultposter, die den Ausgaben beiliegen. Grundsätzlich umfasst jede Zeitschrift Deaf-Forever folgende Kategorien:

  • Artikel
  • Reviews
  • Interviews

Auch thematisch hat jede Ausgabe Deaf-Forever unterschiedliche Schwerpunkte, wobei vorrangig die Musiker und Bands im Vordergrund stehen. So waren unter anderem folgende Storys auf dem Cover des Musikmagazins zu sehen:

  • Gibt es ein Leben nach Iron Maiden?
  • Judas Priest - Die Überraschung des Jahres
  • Grosses Kreator Special - Pleasure to kill

Das Design des Deaf-Forever Magazins

Die Deaf Forever Ausgaben sind passend für das Musik-Genre in dunklen Farben gehalten und spiegeln damit das Farbspektrum der Metal-Szene perfekt wieder. Sämtliche Inhalte zeigen exklusive Fotos von Musikern, Produzenten, Veranstaltern und Fans der Szene. Die Porträts und Bandaufnahmen stellen dabei ein echtes Highlight des Magazins dar. Dabei sind die Künstler gekonnt und professionell in Szene gesetzt. Auch die Materialverarbeitung und das Druckverfahren der Ausgaben ist hochwertig und äußerst detailliert umgesetzt. So sorgen die Magazinseiten für eine hervorragende Haptik und ein optimales Leseerlebnis.

Was man über das Deaf Forever Abo wissen muss

Damit Hardrock-Fans in Zukunft die neuen Magazine pünktlich am Erscheinungstermin lesen können, empfiehlt es sich, ein Deafforever Abonnement abzuschließen. Das Heft wird dann direkt nach Hause geliefert, sodass der Gang zum Zeitschriftenhandel entfällt. Um ein Deaf Forever Abo abzuschließen, ist lediglich ein Klick auf eines der Abo-Angebote im oberen Abschnitt dieser Webseite notwendig. Dies unterscheiden sich in der Bezugsdauer sowie möglichen Prämien. Anschließend gelangt man auf die folgende Informationsseite, die zusätzliche Details zu Vertragsmodalitäten wie zur Kündigung, Zahlungsweise und Lieferung bereithält.

Der Verlag Dubio Pro Metal

Herausgeber des Musikmagazins ist die Dubio Pro Metal Verlags- und Handelsgesellschaft mbH mit Sitz in Dortmund. Der Verlag wurde im August 2014 von Götz Kühnemund und Wolf-Rüdiger Mühlmann gegründet, die zuvor bei dem Heft Rock Hard tätig waren. Die Mitarbeiter kommen vorwiegend aus der Metal-Szene, sind teilweise selbst Musiker und können daher direkt aus erster Hand berichten. Aktuell erscheint das Heft DeafForever ausschließlich in deutscher Sprache und ist demnach vorwiegend im deutschsprachigen Raum, also in Deutschland, Österreich und Schweiz erhältlich. Neben der Zeitung Deaf Forever gibt es keine weiteren Titel, die von dem Verleger publiziert werden.

Weitere Anlaufstellen des Hefts Deaf-Forever online

Interessierte haben die Möglichkeit auf der offiziellen Internetseite des Magazins DeafForever weiterführende Informationen einzusehen. Dort kann man im Archiv vergangene Ausgaben erwerben, sich im Forum mit Gleichgesinnten austauschen und anhand des Live-Streams Konzerte bequem von zu Hause verfolgen. Weiterhin verfügt die Musikzeitschrift über einen Instagram-, YouTube- und Facebook-Account.

Ähnliche Zeitschriften