Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
Cars and Stripes Abo

Cars and Stripes Abo mit Prämie

Die Cars and Stripes Zeitschrift widmet sich den amerikanischen Bulliden. Dabei wird die gesamte Bandbreite von PS-starken Musclecars, über spritfressende Pick-Ups bis hin... mehr lesen
Cars and Stripes Abo
5,0 Sterne bei 1 Bewertungen:
Erscheinung: 6 x jährlich
Einzelpreis: 4,90 €
Die Cars and Stripes Zeitschrift widmet sich den amerikanischen Bulliden. Dabei wird die gesamte Bandbreite von PS-starken Musclecars, über spritfressende Pick-Ups bis... mehr lesen

Cars and Stripes Abo Preisvergleich

  • Alle einblenden
  • Jahresabo
Anbieter
Preis
Scheckprämie
Gutscheinprämie

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der Cars and Stripes

Die Cars and Stripes Zeitschrift widmet sich den amerikanischen Bulliden. Dabei wird die gesamte Bandbreite von PS-starken Musclecars, über spritfressende Pick-Ups bis hin zu Berichten über NASCAR-Rennen behandelt.

Diese Inhalte warten auf die Leser der Cars & Stripes Zeitschrift

Im Heft Cars and Stripes finden Interessierte spannende Berichte und Fotostrecken zu aufgemotzten Autos aus den USA. Das Magazin widmet sich mit viel Herzblut der gesamten Szene und präsentiert dabei einzigartige Umbauten sowie die Personen hinter dem Steuer. Das bedeutet, dass vor allem die Autos ausgiebig vorgestellt werden, um so auch neueren Lesern das Besondere der US-Cars näherzubringen. Ebenso sind Reportagen über internationale wie auch nationale Veranstaltungen feste Bestandteile des Cars & Stripes Hefts. Dazu gehören unterschiedliche Events, wie saisonalen Treffen und Tuningshows. Darüber hinaus gehören zielgruppenrelevante Kleinanzeigen sowie spannende News zum Angebot der Autozeitschrift. Vor allem in Szenenkreisen genießt das Magazin hohes Ansehen und gilt daher als Pflichtkauf für alle leidenschaftlichen Bastler amerikanischer Fahrzeuge. Aber auch Rennsportfans kommen bei dem Heft voll auf ihre Kosten. Ganz nach dem Motto des Magazins "The American Way Of Drive". Im Wesentlichen gliedert sich das Automagazin in folgende Rubriken:

  • Technik
  • Neues
  • Reports
  • Events
  • Fahrzeuge
  • Tuningtipps
  • Rennsport

Jede Ausgabe widmet sich dabei einem besonderen Thema. Einen Schwerpunkt stellen dabei die umfangreichen Fahrzeugberichte dar, sodass oftmals kraftstrotzende PS-Maschinen das Cover der Cars & Stripes Ausgaben zieren. Der Ford Mustang, Chevrolet ZR2 Bison oder der NASCAR-Truck werden dabei mit Liebe zum Detail in ausführlichen Präsentationen vorgestellt. Diese Titelgeschichten waren Bestandteil der vergangenen Hefte:

  • The Eagle Squadron Mustang
  • Die Z06-Alternative: Corvette C7 von CME
  • DODGE RAM 1500 XXL: Supersize TTS von Powerparts

Visuelle Darstellung und Design der Cars & Stripes Ausgaben

Die Zeitschrift ist sowohl inhaltlich wie auch von der Gestaltung von hoher Qualität. Glänzendes Bilderdruckpapier sorgt für eine gute Haptik, sodass sich das Heft gut in der Hand anfühlt und das Lesen auch nach Stunden noch Spaß macht. Eindrucksvolle Bildcollagen und Porträts zieren die lesenswerten Berichte, sodass ein lebhafter Eindruck entsteht. Das Highlight der Autozeitschrift stellen die zahlreichen Nahaufnahmen und Bildcollagen der amerikanischen Vehikel dar. Das animiert zum Durchblättern und stöbern. 

So erhält man ein Cars and Stripes Abo

Das Magazin Cars + Stripes frei Haus: Wer sich für amerikanische Autos interessiert, sollte ein Cars & Stripes-Magazin Abo abschließen. Die Hefte landen dann regelmäßig im Briefkasten. Im oberen Abschnitt dieser Webseite sind verschiedene Abo-Modelle des Cars und Stripes Abonnements zu finden. Dazu klickt man das gewünschte Angebot an und wird automatisch auf die Internetseite des Anbieters für ein Cars & Stripes-Magazin Abo weitergeleitet. Dort kann man vor der Bestellung die Vertragsdetails wie die Bezugsdauer, Zahlungsweise und Kündigungsmodalitäten einsehen. 

Der Verlag WP Europresse

Verantwortlich für die Autozeitschrift ist die WP Europresse Verlag GmbH. Dieser Special-Interest Verlag setzt einen klaren Fokus auf die Tuning-Szene und den damit verbundenen Autos. Damit ist der WP Europresse Verlag einer der größten und renommiertesten Anbieter auf diesem Gebiet. Die verbreitete Auflage des Cars and Stripes-Magazin beträgt pro Ausgabe etwa 24.500 Exemplare. Zum Markenportfolio zählen neben dem Cars & Stripes Heft folgende Titel: BMW Power und Mercedes Tuner.

Hier findet man das Heft Cars and Stripes online

Das US-Cars-Magazin verfügt über eine eigene Rubrik auf dem Webauftritt Eurotuner, wo ausgewählte Artikel und News aus der Zeitung zu finden sind. Dort haben Leser auch die Möglichkeit vergangene Ausgaben zu ordern. Einen weiteren Auftritt hat das Automagazin auf Facebook.