Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
Break Out Abo

Break Out Abo mit Prämie

Die Zeitschrift Break Out setzt sich mit der Heavy-Rock-Szene auseinander, stellt dabei in Porträts Musiker und Bands vor und rezensiert neue Alben. Darüber hinaus findet... mehr lesen
Break Out Abo
5,0 Sterne bei 1 Bewertungen:
Erscheinung: 8 x jährlich
Einzelpreis: 3,50 €
Die Zeitschrift Break Out setzt sich mit der Heavy-Rock-Szene auseinander, stellt dabei in Porträts Musiker und Bands vor und rezensiert neue... mehr lesen

Break Out Abo Preisvergleich

  • Alle einblenden
  • Jahresabo
Anbieter
Preis
Scheckprämie
Gutscheinprämie

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der Break Out

Die Zeitschrift Break Out setzt sich mit der Heavy-Rock-Szene auseinander, stellt dabei in Porträts Musiker und Bands vor und rezensiert neue Alben. Darüber hinaus findet man exklusive Storys, Konzertberichte und attraktive Beilagen wie Poster in den Ausgaben.

Mit diesen Themen befasst sich die Musikzeitschrift

Das BreakOut Heft stellt eines der bekanntesten Heavy-Rock-Musik Magazine im deutschsprachigen Raum dar. Die große Themenvielfalt, die die Break Out Zeitschrift abdeckt, bewegt sich von neuen Alben, geht über die großen Rock-Festivals Europas und reicht bis hin zu den eigenen Tipps der Redakteure, die bereits seit langem aktive Mitglieder der Rockmusik-Szene sind und die Hintergründe kennen. In den Heften waren bereits Konzertberichte und Geschichten über die Red Hot Chili Peppers, Bush und Thin Lizzy zu finden sowie exklusive Interviews mit berühmten Sängern und Bandmitgliedern. Zusätzlich liegen der Szenezeitschrift regelmäßige Extras wie Poster oder Posterkalender bei. Das Heft richtet sich vor allem an alle, die sich für Rockmusik interessieren und stets auf dem Laufenden über neue Alben, LPs,Tourneetermine sowie über Festivals gehalten werden möchten. Die folgenden Titelthemen und Musiker waren bereits auf dem Cover des Break Out Magazins zu finden:

  • Uriah Heep: 50 Jahre feinste Rockmusik
  • Blind Guardian: 25 Jahre Metal „made in germany“
  • Bon Jovi: Kompromisslos
  • Pavlov's Dog: Verschwenderische Träumer
  • Whitesnake - The Flesh and Blood World Tour

Zur Optik des Breakout Magazins

Das Break Out Magazin folgt dem Tempo, das die Rockmusik vorgibt: Schnell, rasant und ohne Kompromisse. Die Artikel sind unterhaltsam geschrieben und zeigen eine ebenbürtige Haltung zum Leser. Einzigartige Fotos von den Konzerten, Touren und Events ergänzen die locker-leichten Texte, die mit viel Leidenschaft und Verständnis für die raue Mentalität der Rockmusik-Anhänger geschrieben sind.

Über die Bestellung des Break Out Abos und Prämien

Damit man in der schnelllebigen Welt der Rockmusik immer auf dem Laufenden bleibt, sollte man das Heft Breakout abonnieren. Dabei kommt die BreakOut Zeitschrift stets pünktlich zum Erscheinungstermin zum begeisterten Leser nach Hause und bringt die neusten News aus der Welt der Rockmusik direkt mit. Im oberen Bereich der Webseite finden interessierte Szene-Anhänger zahlreiche Angebote für ein Break Out Abo. Die einzelnen Modelle für ein Break Out Abo sind an unterschiedliche Abo-Bedingungen geknüpft. So geht jedes Abonnement mit eigenen Kündigungsbedingungen, eigenen Lieferkonditionen und Zahlungsarten einher. Sobald man sich auf ein konkretes BreakOut Abo festgelegt hat, genügt ein einfacher Mausklick, der automatisch zum Anbieter von dem ausgewählten Abo führt mit weiteren Details zum Vertrag. Dieser informiert darüber, welche Konditionen bzgl. zur Lieferung und Kündigung des Abos gelten und nennt weitere Informationen zu Prämien.

Wissenswertes über den Herausgeber

Das BreakOut Magazin wird achtmal im Jahr von dem in Neckargemünd (Baden-Württemberg) ansässigen Verlag Michael Möller herausgegeben un ist mit den Jahren zu einer echten Institution in der deutschen Rockbranche geworden und erfreut sich dadurch an einer treuen Leserschaft. Weitere Publikationen erscheinen in dem Verlagshaus nicht, das Redaktionsteam konzentriert sich ausschließlich auf das Musikmagazin.

Die Break Out online entdecken

Das beliebte BreakOut Magazin ist auch im Internet mit einer eigenen Webpräsenz vertreten. Dort können sich begeisterte Rocker über die aktuellen Tourdaten von Lieblingsbands informieren, sich die neuesten Reviews der neuerschienenen Alben durchsehen oder Fanartikel shoppen. Auch ein Shop für Tickets und ein interaktives Archiv sind auf der Homepage des Hefts BreakOut zu finden. Zusätzlich können Besucher die einzelnen Mitarbeiter, die an der Zeitung wirken, kennen lernen anhand kurzer Porträts. Ergänzende Szene- und Musikshops, Fanportale und Band-Webseiten sind auf der Seite ebenfalls aufgeführt. Weiterhin im Internet ist das Musikmagazin auf Facebook aktiv, wo man die aktuellsten News aus der Rockwelt ebenso im Newsfeed anzeigen lassen.