Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
Brand Eins Abo

Brand Eins Abo mit Prämie

Wirtschaft anders darstellen: Diesen Anspruch hat das Brand Eins Magazin, das seit August 1999 monatlich erfolgreich am Zeitschriftenmarkt vertreten ist. Mit einer monatlichen... mehr lesen
Brand Eins Abo
Erscheinung: monatlich
Einzelpreis: 8,50 €
Wirtschaft anders darstellen: Diesen Anspruch hat das Brand Eins Magazin, das seit August 1999 monatlich erfolgreich am Zeitschriftenmarkt vertreten... mehr lesen

Brand Eins Abo Preisvergleich

  • Alle einblenden
  • Jahresabo
Anbieter
Preis
Scheckprämie
Gutscheinprämie

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der Brand Eins

Wirtschaft anders darstellen: Diesen Anspruch hat das Brand Eins Magazin, das seit August 1999 monatlich erfolgreich am Zeitschriftenmarkt vertreten ist. Mit einer monatlichen Auflage von rund 93.000 Exemplaren richtet sich das Magazin an berufliche Entscheider, Trendsetter und an alle, die wirtschaftliche Themen unter neuen Gesichtspunkten beleuchtet sehen möchten. 

Wie entstand Brand Eins?

Die Ursprünge der Zeitschrift gehen bis ins Jahr 1998 zurück. In diesem Jahr erschien mit „Econy“ der Vorläufer der späteren Brand Eins im Spiegel-Verlag. Themen und Layout unterschieden sich deutlich von allen damals auf dem Markt befindlichen Zeitschriften, waren innovativ, kreativ und ungewöhnlich. Die Storys berichteten über den Aufbruchgeist der New Economy und zeigten neue Möglichkeiten, zum wirtschaftlichen Erfolg zu gelangen. Nach nur zwei Ausgaben stellte der Spiegel-Verlag „Econy“ ein, die Redaktion brachte das Magazin zunächst im Eigenverlag heraus und verkaufte die Rechte schließlich an einen anderen Verlag. Ein Jahr später ging die Econy-Redaktion mit Brand Eins wieder eigene Wege. Die Themen des neuen Magazins sollten denen des Vorläufers ähneln, aber ernsthafter, ruhiger und mit mehr Substanz daher kommen. Damit ist Brand Eins nun seit rund 22 Jahren erfolgreich und hat sich zu einem der wichtigsten Wirtschaftsmagazinen des Landes entwickelt.

Welche Themen findet man in Brand Eins?

Abenteuer Unternehmen – so lässt sich die Philosophie hinter Brand Eins zusammenfassen. Hintergründe zu wirtschaftlichen Zahlen, Reportagen über Unternehmen und ihre Strategien und Philosophien, neue Geschäftsideen, Interviews mit Newcomern, Start-ups und erfolgreichen Playern unterhalten den Leser und bieten zugleich spannenden Einblick in die Welt der internationalen Wirtschaft. In jedem Monat gibt es zudem einen Themenschwerpunkt, der ein ausgewähltes Thema in allen Facetten beleuchtet.

Diese Rubriken findet man in Brand Eins:

  • Einstieg
  • Was Wirtschaft treibt
  • Schwerpunkt
  • Was Menschen bewegt
  • Ausstieg

Innerhalb dieser Rubriken findet der Brand-Eins-Leser Storys wie diese:

  • Der Aufräumer: Wie ein Politiker in den USA Ende des 19. Jahrhunderts die Monopolisten stoppen will
  • Konkurrenzlos: Wettbewerb in Zeiten des Wohlstands
  • Der harte Kern: Durchblick im Marketing
  • Sehnsucht nach dem Paradies: über Werbeblocker im Internet

Welche visuelle Gestaltung erwartet den Leser der Brand Eins?

Frech, innovativ, anders als andere: so lässt sich die grafische Gestaltung der Brand Eins Zeitschriftbeschreiben. Die Titelstorys beginnen oft mit ganzseitigen Grafiken oder Fotos, die den Leser direkt in ihren Bann ziehen und neugierig auf die Geschichte dahinter machen. Collagen, Graffiti und auffällige Schrifttypen runden das Bild ab. Brand Eins gewann übrigens bereits mehrfach Preise für ihre Titelbilder. Die Zeitschrift erscheint im Format 212 x 280 mm und umfasst 146 Seiten.

Brand Eins Einzelhefte nachbestellen?

Auf der Website des Verlags findet man ein umfangreiches Archiv, in dem sich alle Ausgaben bis zurück ins Jahr 1999 nachbestellen lassen.

Was ist der Brand Eins Verlag?

Der Brand Eins Verlag mit Sitz in Hamburg ging Ende der 90er-Jahre aus der Redaktion des Magazins hervor. Neben dem Brand Eins Magazin publiziert der Verlag in Zusammenarbeit mit dem Statista-Portal regelmäßig das Nachschlagewerk „Die Welt in Zahlen“.

Brand Eins Abo nutzen und Vorteile sichern

Das Brand Eins Magazin kann direkt über den Verlag sowie über verschiedene externe Anbieter abonniert werden. Hierbei gibt es verschiedene Abo-Möglichkeiten. Neben dem regulären Brand Eins Abo für die Print-Ausgabe kann ein Kombi-Abo für den zusätzlichen Onlinezugriff, ein Kombi-Abo zum reduzierten Preis für Studenten sowie ein Probe-Abo beziehungsweise Kombi-Probe-Abo mit drei Ausgaben zum vergünstigten Preis abgeschlossen werden. Einfach vergleichen und sich zum passenden Angebot weiterleiten lassen.

Brand Eins online

Alles über das Magazin, ausgewählte Inhalte, das umfangreiche Archiv und mehr findet man auf der Website der Zeitschrift. Hier lässt sich auch ein Newsletter bestellen. Mehr von Brand Eins findet man bei Facebook, bei Twitter und Google+. Fotos und Videos aus der Redaktion gibt es außerdem bei Instagram. Mit der Brand-Eins-App können alle digitalen Ausgaben auf Tablets und Smartphones angezeigt werden.