Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
blickpunkt musical Abo

blickpunkt musical Abo mit Prämie

Die blickpunkt musical Zeitschrift behandelt die spannende Welt der Musicals. Neben interessanten Interviews und Berichterstattungen über Darsteller, Produzenten und Stücke,... mehr lesen
blickpunkt musical Abo
5,0 Sterne bei 1 Bewertungen:
Erscheinung: 6 x jährlich
Einzelpreis: 6,00 €
Die blickpunkt musical Zeitschrift behandelt die spannende Welt der Musicals. Neben interessanten Interviews und Berichterstattungen über Darsteller,... mehr lesen

blickpunkt musical Abo Preisvergleich

  • Alle einblenden
  • Jahresabo
Anbieter
Preis
Scheckprämie
Gutscheinprämie

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der blickpunkt musical

Die blickpunkt musical Zeitschrift behandelt die spannende Welt der Musicals. Neben interessanten Interviews und Berichterstattungen über Darsteller, Produzenten und Stücke, liefert das Magazin zahlreiche Einblicke hinter die Kulissen.

Diese Themen haben die blickpunkt musical Ausgaben zu bieten

In der Zeitschrift blickpunkt musical geht es um Entertainment sowie bekannte und weniger populäre Musicals. Sie existiert bereits seit dem Jahr 2005 erfolgreich am Markt und ist eines der wichtigsten Hefte in diesem Gebiet. Dabei beschreibt das Heft nicht nur die einzelnen Stücke in allen Details, sondern liefert zugleich spannende Interviews mit Schauspielern, Autoren, Regisseuren und Produzenten. So wurde bereits Ol Parker,  Regisseur des Stücks "Mamma Mia! Here we go again" sowie die Darsteller Sam, Donna und Sophia interviewt. Der wesentliche Inhalt der Ausgaben setzt sich aus Rezensionen aktueller Shows zusammen. Die Bandbreite der rezensierten Stücke ist vielfältig: Unter anderem finden Leser Berichte über Historienmusicals, Kindermusicals, Musicalkomödien und Rockmusicals. In jedem Heft liegt der Schwerpunkt auf den Blick hinter den Vorhang: Backstage-Reportagen geben beispielsweise Einblicke in die Entstehung eines Musicals oder in die Ausbildung des Nachwuchses. Daraus resultieren umfangreiche Hintergrundberichte und eindrucksvolle Fotostrecken, die den meisten Lesern und den üblichen Musicalbesuchern im Normalfall verwehrt bleiben Dazu kommen ausgewählte CD-/DVD-Vorstellungen, Gewinnspiele und ein Überblick über Neuigkeiten in der Musicalwelt aus Deutschland, Österreich, Großbritannien, vom Broadway und West End. Mit einem Umfang von ca. 80-110 Seiten, welcher vom Schwerpunktthema abhängt, bietet die Musicalzeitschrift ausreichend Lesestoff. Das Heft ist auch als digitale Version im deutschsprachigen Markt erhältlich. Folgende Rubriken sind fester Bestandteil der blickpunkt musical Ausgaben:

  • ... kurz vorweg
  • Topthema
  • Musicals in Deutschland
  • Musicals in Österreich
  • Musicals in der Schweiz
  • Musicals in den USA
  • Musicals in Großbritannien
  • Konzerte & Entertainment
  • Im Blick
  • Vis-à-Vis
  • Film & Fernsehen
  • Rubriken

Footlose, Gypsy, Bodyguard und Jesus Christ Superstar: Das sind drei von vielen Stücken, die in der Vergangenheit den Weg in das Heft gefunden haben. In den vergangenen Ausgaben der Musicalzeitschrift fanden Leser unter anderem diese Titelthemen:

  • Les Misérables: Klangvolles Freilichtdrama in Tecklenburg
  • Jane Eyre: Sensibles Gesellschaftsdrama in Gmunden
  • Hairspray:  Mitreißende Broadway-Unterhaltung

Die Gestaltung der blickpunkt musical Zeitschrift

Als einziges Musical-Fachmagazin ist das Layout der blickpunkt musical komplett in Farbe gehalten, sodass ein lebhaftes Gesamterlebnis entsteht. Dies spiegelt den hohen Arbeitsaufwand der Redaktion wieder, denn sowohl Materialverarbeitung wie auch inhaltliche Gestaltung der Ausgaben sind von hoher Qualität. Das Hochglanzpapier ist reißfest und dadurch stabil und langlebig. Insgesamt motivieren die Haptik und der gestalterische Aufbau des Hefts zum Weiterlesen.

Was sagen die Leser über das Fachmagazin?

Die blickpunkt musical wird von der Leserschaft als informativ und zugleich unterhaltsam beschrieben. Als besonders lesenswert werden die Backstage-Reportagen empfunden.

Was man über das blickpunkt musical Abo wissen muss

Regelmäßige Musical-Besucher, Experten oder auch Neulinge können das alle drei Monate erscheinende Magazin abonnieren und die aktuelle Ausgaben am Erscheinungstermin lesen. Dazu findet man auf dieser Webseite verschiedene Abo-Angebote des blickpunkt musical Abos. Wenn man ein passendes Modell gefunden hat, klickt man dieses an und wird daraufhin zum Abonnement-Anbieter weitergeleitet. Dort kann man das blickpunkt musical Abo bestellen und die Zahlungsbedingungen, Kündigungsmodalitäten und die Bezugsdauer einsehen. Zudem erhält man Informationen über mögliche Prämien und wann die erste Ausgabe im Briefkasten zu finden sein wird.

Die UM Verlag und Medien GmbH

Herausgeber der seit 2005 erscheinenden Zeitschrift blickpunkt musical ist die UM Verlag und Medien GmbH mit Sitz in Berlin. Der Verlag existiert bereits seit dem Jahre 2000 und wird derzeit von Oliver Wünsch geleitet. Schwerpunktthema des Verlagshauses ist das Musiktheater. In unregelmäßigen Abständen erscheinen neben der Musicalzeitung zudem Sonderhefte zu ausgewählten Musicals, in denen die Entstehungsgeschichte des Musicals reich bebildert, umfassend dargestellt wird – von seiner Entwicklung und Uraufführung, über die einzelnen Produktionen bis hin zu Interviews mit Beteiligten. Diese Zeitschriften werden unter dem Titel blickpunkt musical Sonderheft Tanz der Vampire, Rebecca und Mozart! publiziert. Im Portfolio der Um Verlag und Medien GmbH ist auch das Jahrbuch - Tecklenburg 2018 zu finden.

Die Zeitschrift blickpunkt musical online

Wichtigste Anlaufstelle für Interessenten des Fachmagazins ist die Webseite des Verlagshauses. Dort kann man zusätzliche Informationen finden, die die Heftinhalte abrunden. Der Online-Shop bietet neben den vergangenen Ausgaben Sonderhefte und Merchandise wie Sammelkarten, Studio-Aufnahmen und Musik-Stücke bestimmter Musicals an. Zudem hat man die Möglichkeit einen Newsletter zu abonnieren, um stets über Neuigkeiten in der Musicalwelt informiert zu werden. In den sozialen Medien ist die blickpunkt musical Redaktion auf Facebook vertreten. Dort kann sich die Community über ihre Lieblingsmusical beherzt austauschen. Zudem wird man dort über anstehende Aufführungen auf dem Laufenden gehalten und erhält Impressionen durch exklusive Bilder der Shows.

Ähnliche Zeitschriften