Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
Android Apps Abo

Android Apps Abo mit Prämie

Das zweimonatlich erscheinende Android Apps Magazin setzt sich mit einem der interessantesten Themen für Smartphone-Besitzer auseinander: Welche Apps neu auf den Markt kommen... mehr lesen
Android Apps Abo
Erscheinung: 6 x jährlich
Einzelpreis: 6,90 €
Das zweimonatlich erscheinende Android Apps Magazin setzt sich mit einem der interessantesten Themen für Smartphone-Besitzer auseinander: Welche... mehr lesen

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der Android Apps

Das zweimonatlich erscheinende Android Apps Magazin setzt sich mit einem der interessantesten Themen für Smartphone-Besitzer auseinander: Welche Apps neu auf den Markt kommen und was sie können.

Allgemeine Informationen zum Android Apps Magazin

Mit der Android Apps Zeitschrift wird ganz gezielt ein Markt ins Auge genommen, der noch vor 10 Jahren praktisch nicht existierte: Derjenige der mobilen Applikationen für Geräte mit dem Google-Betriebssystem Android. Dominierte zu Beginn der Ära der Smartphones noch der Anbieter Apple mit seinem iPhone, so haben Android-Geräte heute den mit Abstand größten Marktanteil. Dass das Interesse an neuen Applikationen groß ist, zeigt die Druckauflage von Android Apps, welche derzeit rund 70.000 Exemplare beträgt. Hinzu kommen noch all jene, die die Zeitschrift online lesen. Der Redaktion der Zeitschrift ist es ein Anliegen, möglichst alle wichtigen App-Neuerscheinungen abzudecken. Dabei wird gerne auch ins Detail gegangen und erklärt, wie das gesamte Potential der jeweiligen App ausgeschöpft werden kann. 

Android Apps: Von Spielen bis zu Arbeits-Tools 

Auf den üblicherweise 100 bis 120 Seiten des Magazins erfahren die Leser alles, was bezüglich Neuerscheinungen und den beliebtesten Apps im Play Store wichtig ist. Die Hochglanz-Titelseite der Zeitschrift informiert bereits über den wichtigsten Inhalt und auf den Seiten 4 bis 5 findet sich ein weiterer Überblick. Das Spektrum, das im Bereich der Apps abgedeckt wird, reicht von Denkspielen, über Tools für die Arbeit bis hin zu hochauflösenden Action-Games. Neben regelmäßigen Tests von Smartphones und neuen Apps werden im Magazin auch konkrete Tipps gegeben, wie sämtliche Funktionen einzelner Programme ausgenutzt werden können.

Android Apps Zeitschrift Inhalt und Themen

Wenngleich es im Bereich der Rubriken immer wieder kleine Änderung gibt, bleiben diese doch meist dieselben. Der Leser kann sich dann selbst entscheiden, ob er allgemein gehaltene oder doch eher in technische Details gehende Texte lesen möchte. In der Vergangenheit haben es einige der Titelgeschichten von Android Apps ins Scheinwerferlicht geschafft und wurden auch über den Leser-Stamm hinaus bekannt. Welche das sind, darüber soll die folgende Tabelle Überblick geben. 

Die Rubriken im Überblick: 

  • Start 
  • Technik
  • Apps 
  • Tipps 

Vergangene Titelgeschichten des Magazins: 

  • Der Android Turbo 
  • Revolution aus China 
  • Googles neuer Preiskracher 
  • Top 5 Superphones 
  • Die neue Nummer eins 

Aufmachung des Android Apps Magazins 

Bezüglich der Aufmachung ähnelt Android Apps anderen Magazinen aus dem digitalen Bereich. Die Titelseite ist bunt gestaltet und wirbt in großen Buchstaben mit dem aktuell wichtigsten Thema. Im Inneren existiert im Verhältnis zwischen Text und Bild in etwa ein Gleichgewicht

Lesermeinungen zum Magazin

War das Publikum vor Veröffentlichung der ersten Ausgabe im Jahr 2010 noch überaus kritisch, hat sich seitdem ein fester Kundenstamm etabliert, der zum größten Teil männlichen Geschlechts und unter 40 Jahre alt ist. Zu erklären ist diese Übergewichtung an Männern wohl vor allem mit der generell höheren Technik-Affinität im Vergleich zu Frauen. 

Weitere Zeitschriften aus dem CDA Verlag 

Für Leser ist es natürlich wichtig zu erfahren, welches Unternehmen hinter der Android Apps Zeitschrift steht. Im konkreten Fall ist dies der CDA Verlag aus dem österreichischen Perg. Seit der Gründung im Jahr 1995 konzentriert sich dieser vornehmlich auf digitale Themen und konnte beispielsweise mit den Magazinen PC News und PC User große Erfolge landen. Aktuelle andere Zeitschriften neben Android Apps sind Smartphone und Android Magazin.

Warum sich ein Android App Abo lohnt 

Da das Android Apps Magazin nicht wöchentlich oder gar täglich erscheint, ist es im Handel oft bereits nach kurzer Zeit vergriffen. Das ist dann natürlich ärgerlich, weil meistens keine Möglichkeit besteht, die Zeitschrift nachzubestellen. Mit dem Android Apps Abo gibt es glücklicherweise eine Alternative, die eine pünktliche Lieferung und überdies preisliche Einsparungen sicherstellt. 

Android App online und in den Sozialen Medien 

Weitere Informationen zur Zeitschrift und aktuelle Inhalte finden sich auf der Website des Verlags und auf Facebook. Die Facebook-Seite eignet sich überdies dazu, mit Gleichgesinnten in Verbindung zu treten.

Ähnliche Zeitschriften