Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
Adel aktuell Abo

Adel aktuell Abo mit Prämie

Einmal im Monat informiert die Adel Aktuell Zeitschrift mit exklusiven Reportagen über die neuesten Entwicklungen, Intrigen und Liebegeschichten in den europäischen Adelshäusern.... mehr lesen
Adel aktuell Abo
3,1 Sterne bei 14 Bewertungen:
Erscheinung: monatlich
Einzelpreis: 0,99 €
Einmal im Monat informiert die Adel Aktuell Zeitschrift mit exklusiven Reportagen über die neuesten Entwicklungen, Intrigen und Liebegeschichten... mehr lesen
Leider haben wir zurzeit keine Angebote für diese Zeitschrift!


Sind Sie Anbieter der Zeitschrift, Verlag oder WBZler? Kontaktieren Sie uns gerne unter kooperation(a)abo24.de

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der Adel aktuell

Einmal im Monat informiert die Adel Aktuell Zeitschrift mit exklusiven Reportagen über die neuesten Entwicklungen, Intrigen und Liebegeschichten in den europäischen Adelshäusern. Hinzu kommen Ratgeber zu den Themen Gesundheit, Beauty und für den Alltag.

Worüber berichtet das Monatsmagazin Adel aktuell?

Der Fokus der Zeitschrift Adel aktuell – Deutschlands erstes Adelsmagazin liegt, wie der Name bereits vermuten lässt, auf Hintergrundberichten über Welt der Royals und des Adels in Europa und in aller Welt. Überdies erscheinen regelmäßig Rezepte und Ratgeber zu den Themen Gesundheit, Reisen, Ernährung und Lebenshilfe. Hinzu kommt ein Rätsel-Teil mit Spruch-, Blumen- oder Gitter-Rätseln und Fehlersuchen. Selbstverständlich wird auch über all jene Mitglieder der High Society berichtet, die nicht adlig, dafür aber aus anderen Gründen für die Leser interessant sind.  In der Vergangenheit ist es der Redaktion Adel aktuell gleich mehrmals gelungen, Intrigen, Geheimnisse, Schicksale oder Skandale hinter den Palastmauern aufzudecken. Jedem Heft liegt ein Poster bei, welches eine Prinzessin, einen Prinz oder köngliche Familie abbildet. Inhaltlich sind die Ausgaben Adel Aktuell in diese Rubriken eingeteilt:

  • Königshaus-Report
  • Mode Royal
  • So war mein Leben
  • Skandal Royal
  • Der Deutsche Adel lässt bitten
  • Poster Royal
  • Reise Royal
  • Historische Serie
  • Medizin
  • Rätselspaß

Die letzten Titelgeschichten in dem Adelsmagazin Adel Aktuell waren:

  • Fürstin Charlene – Hat Caroline ihre Ehe gerettet?
  • Königin Silvia – geheime Pläne.
  • Herzogin Meghan. Familiendrama! Aus Liebe macht Sie alles falsch.
  • Louis und Marie. Die schönsten Bilder: Märchenhochzeit mit viel Herz!

Visuelle Aufmachung der AdelAktuell Zeitschrift

Wie auch  die inhaltlich ähnlich ausgerichteten Hefte Bunte oder Gala setzt die Adel aktuell mehr auf bunte Fotografien denn auf lange Texte. Sie ist damit eine Lektüre, die unterwegs gelesen werden kann, ohne sich bei der Lektüre allzu große Gedanken machen zu müssen. Grundsätzlich ist es so, dass das Thema Adel für Frauen einen wichtigeren Stellenwert einnimmt als für Männer und erklärt, dass die Leserschaft größtenteils weiblich ist.

Lesermeinung zu den Ausgaben Adel aktuell

Wer die Adel aktuell Zeitschrift liest, interessiert sich meist für die Geschichten aus den Königshäusern, die üblicherweise nicht an die Öffentlichkeit dringen würden. Spannende Reportagen enthüllen, wenn die Fassade einmal täuschen sollte oder es sogar geheime Intrigen bei der High Society gibt. Der in jeder Ausgabe enthaltene Rätsel-Teil bietet eine gute Beschäftigung für zwischendurch und punktet mit regelmäßigen Verlosungen. Für viele Leser ist auch der Teil der Zeitschrift sehr nützlich, welcher sich mit der TV-Präsenz von royalen Geschichten befasst. Immer wieder gibt es im Fernsehen ja ausführliche Dokumentationen über die Adelshäuser und in der Adel aktuell wird stets darüber berichtet, wann diese gezeigt werden.

Was sollten Bezieher eines Adel Aktuell Abos beachten?

In der Zukunft keine aktuelle Ausgabe der Adelszeitschrift mehr verpassen: Abonnenten stellen sicher, dass das neue Heft einmal im Monat, pünktlich zum Erstverkaufstag, im Briefkasten landet. Darüber hinaus kann man beim Lesen sparen und je nach Anbieter, neben Rabatten attraktive Prämien wie Schecks, Otto-, DM- oder BestChoice-Gutscheine erhalten. Der Adel Aktuell Abo-Preisvergleich auf dieser Seite zeigt, wo man derzeit ein günstiges Prämienabo, Jahresabo, Miniabo oder Geschenk-Abo bestellen kann. Die aufgeführten Modelle variieren in der Kündigungsfrist, Laufzeit und Lieferung. Informationen dazu teilt der jeweilige Händler auf seiner Angebotsseite, bevor man das Adel Aktuell Abonnement abschließt:

  1. Sobald man die gewünschte Option für ein Adel-Aktuell Abo ausgewählt hat, erfolgt eine automatische Weiterleitung zum Anbieter.
  2. Nun durchläuft man die Bestellstrecke. Dabei werden Informationen zur Lieferung, Bezahlung, Mindestlaufzeit und Kündigung des Adel Aktuell Zeitschriftenabos geteilt.
  3. Nach erfolgreichem Abschluss des Adel Aktuell Abos versendet der jeweilige Händler eine schritliche Bestätigung.

Der Verlag hinter dem Adel Aktuell Magazin

Die 1843 gegründete Mediengruppe Klambt ist das Unternehmen, welches für die AdelAktuell Zeitschrift verantwortlich ist und insgesamt mehr als 40 Magazine im Portfolio hat. Die meisten davon richten sich speziell an Frauen und widmen sich den Themen Promis, Kochen, Frisuren und Astrologie. Neben der Woche der Frau ist das zwischen bis zu 60 Seiten starke Adel aktuell Magazin sicherlich die bekannteste Veröffentlichung. Bekannt ist die Mediengruppe übrigens auch für die folgenden Frauen-, TV- und Rätsel-Magazine: Funk Uhr, Die 2, Stars und Melodien, Rätsel mit Pfiff und Iss dich gesund.

Das Heft Adel aktuell online erleben

Für das Adel-Aktuell Magazin besteht keine offizielle Internetseite. Die Adelszeitschrift ist auch nicht auf sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram oder Twitter vertreten.

Ähnliche Zeitschriften