Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
101 Wohntrends Abo

101 Wohntrends Abo mit Prämie

Schon seit ihrer Gründung erfreut sich die 101 Wohntrends Zeitschrift aus dem Wohnverlag bei all jenen großer Beliebtheit, die ihre eigenen vier Wände von Zeit zu Zeit auf... mehr lesen
101 Wohntrends Abo
Erscheinung: 6 x jährlich
Einzelpreis: 2,90 €
Schon seit ihrer Gründung erfreut sich die 101 Wohntrends Zeitschrift aus dem Wohnverlag bei all jenen großer Beliebtheit, die ihre eigenen vier... mehr lesen
    Bestes Angebot mit Gutschein
    Jahresabo , 1 Jahr
    Preis 119,60 €
    Universal-Gutschein - 115,00 €
    Bestes Angebot zum Festpreis
    Jahresabo , 1 Jahr
    Preis 119,60 €
    Festpreis

101 Wohntrends Abo Preisvergleich

  • Alle einblenden
  • Jahresabo
  • Miniabo
Anbieter
Preis
Scheckprämie
Gutscheinprämie

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der 101 Wohntrends

Schon seit ihrer Gründung erfreut sich die 101 Wohntrends Zeitschrift aus dem Wohnverlag bei all jenen großer Beliebtheit, die ihre eigenen vier Wände von Zeit zu Zeit auf den neuesten Stand bringen und keinen Trend verpassen möchten. 

Kreative Ideen für die eigene Inneneinrichtung 

Mit einer Veröffentlichung von derzeit 6 mal im Jahr bringt das 101 Wohntrends Magazin seine Leser regelmäßig auf den neuesten Stand, wenn sich der allgemeine Trend mal wieder geändert hat. Im Gegensatz zur meist rund  101 Wohntrends erscheinen viele der anderen Magazine nur einmal jährlich. Auf 80 Seiten werden neben allgemeinen und leicht umsetzbaren Lifestyle-Tipps auch sogenannte Wohnreportagen, welche Beispiel-Wohnungen aus den verschiedensten Regionen weltweit präsentieren, abgebildet. Für den Leser bedeutet dies, dass er nicht nur seine eigene Wohnung um einige Aspekte und Utensilien bereichern, sondern auch seine Ferienwohnung künftig nach neuen Maßstäben aussuchen kann. Das bedeutet übrigens nichts zwangläufig, dass jeder Abonnent auch tatsächlich etwas an seinem Zuhause ändert. Das genaue Gegenteil ist der Fall. Viele erfahren bereits beim Betrachten schöner Räume in der bunt und ansprechend gestalteten Zeitschrift innere Erfüllung.

An wen sich das Magazin richtet 

Immer wieder kommt die Frage auf, welche Lesergruppe die Zeitschrift überhaupt im Auge hat. Die Antwort darauf: An jeden, der offen für neues ist und nichts von Dogmen hält. Zwar werden in der Regel moderne Ambiente präsentiert, doch können sich auch Menschen jenseits der 70 mit einer neuen Inneneinrichtung selbst verwirklichen. Hinzu kommt, dass Abonnenten jeden Alters von den praktischen Tipps für Garten und Küche profitieren.

Gestaltung und visuelle Aufmachung der 101 Wohntrends 

Schon mit dem Cover zeigt das Magazin, an welche Zielgruppe es sich richtet, nämlich an alle, die mehr aus ihrem Zuhause machen möchten oder sich zumindest an hochwertigen Fotografien von außergewöhnlichen Häusern erfreuen können. Wenngleich nicht der Hauptteil, ist das Kapital "Küche und Gastlichkeit" dennoch ein regelmäßiger Bestandteil der 101 Wohntrends Zeitschrift. Darin finden sich praktische Tipps, wie die Küche und das Esszimmer gestaltet werden können, sowie teilweise auch Rezepte. Gutes Essen und ein schön angelegter Garten haben erheblichen Einfluss auf die eigene Lebensqualität, weswegen auch letzterer auf ausdrücklichen Wunsch vieler Leser als Thema im Magazin nicht fehlen darf. 

Die Zukunft des Wohnens und des 101 Wohntrends Magazin

Während ein Zuhause in den 70er und 80er Jahren vor allem zweckmäßig und gemütlich zu sein hatte, sind in den letzten Jahren die ästhetischen Aspekte glücklicherweise wieder mehr in den Vordergrund gerückt. Dabei fällt es keineswegs immer leicht, jedem Trend zu folgen. Einen solchen zu verpassen ist mit der Zeitschrift jedoch endgültig Vergangenheit. Zudem wagen die Redakteure von Zeit zu Zeit einen Blick in die Glaskugel und präsentieren futuristische Wohntrends. Obwohl es im Moment noch keine App des Magazins gibt, ist damit aufgrund des bereits zuletzt ausgebauten Internet-Angebots zu rechnen.

Abonnement im Vergleich zum Einzelkauf 

Es gibt gleich mehrere Gründe, ein 101 Wohntrends Abo dem Einzelkauf im Supermarkt vorzuziehen. Der erste wichtigste ist ein ganz praktischer: Nur wenige Händler in Deutschland vertreiben 101 Wohntrends, womit das Magazin vielerorts nur auf Bestellung zu bekommen ist. Der Leser müsste aus diesem Grund ganze sechs mal im Jahr eine Bestellung beim Händler vornehmen, wenn er die Zeitschrift regelmäßig lesen möchte. Hinzu kommt, dass ein Abonnement den Stückpreis deutlich reduziert. Statt pro 2,90 € Exemplar im Einzelhandel ist das Magazin dann wesentlich günstiger zu bekommen.

Der Wohnverlag in den sozialen Medien

Der Wohnverlag mit Sitz in Kleve ist der Herausgeber der 101 Wohntrends Zeitschrift und das Gesicht von Wohn-Magazinen in Deutschland. Neben seiner Homepage verfügt die Zeitschrift auch über eine Facebook-Seite, auf der Leser und Interessenten mögliche Fragen stellen und Anmerkungen machen können. Weitere Informationen gibt es auf dem Twitter-Account