Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
Outdoor- und Wandermagazine im Abo zum Tag der Berge

Outdoor- und Wandermagazine im Abo zum Tag der Berge

Outdoor- und Wandermagazine im Abo zum Tag der Berge

Er ist mächtig und ragt über unsere Städte hinweg: Der Berg. Der Welttag der Berge am 11. Dezember macht uns auf das mächtige Ökosystem von Gebirgen und auf seine tierischen Bewohner aufmerksam.

Warum wurde der Welttag der Berge ins Leben gerufen?

Der Tag der Berge steht für den Schutz der Berge und wurde 2003 auf den Beschluss von der Generalversammlung der Vereinten Nationen hin gegründet. Mit dem International Mountain Day sollen die Probleme und Eigenheiten der Bergregionen in breite Öffentlichkeit getragen werden und Bewusstsein für die Probleme der Riesen geschaffen werden – denn unsere Berge sind bedroht. Faktoren wie der Klimawandel und der Tourismus belasten unsere beeindruckenden Berge und verursachen Probleme, die die Natur alleine nicht mehr beheben kann. Der Welttag der Berge setzt sich mit schmelzenden Gletschern, steigendem Lärmpegel, vermüllten Wanderwegen durch Alpin-Tourismus und den Eingriff des Menschen in die Natur für Lifte und Skipisten auseinander.

Naturzeitschriften Abos zum internationalen Tag der Berge

Natur – Das Magazin für Natur, Umwelt und besseres Leben spricht Menschen an, für die eine nachhaltige Lebensweise wichtig ist. Einmal im Monat befasst sich die Zeitschrift Natur mit Verbraucher- und Umweltfragen und gibt praxisnahe Tipps, wie man einen grünen Fußabdruck hinterlässt. Die behandelt Themen umfassen dabei Bauen, Wohnen, Energie, Kosmetik, Medizin und Gesundheit. Reportagen rund um Tiere, Kultur und Pflanzen sind ebenfalls ein fester Bestandteil des Natur Magazin Abos. Inhaltlich ähnlich ausgerichtet ist das GEO Wohllebens Welt Magazin. Das offizielle Naturmagazin des Försters und Autor Peter Wohlleben lädt dazu ein, die heimischen Moore, Wälder, Gebirge sowie das Meer zu entdecken. Auch hier steht der Tier-, Natur- und Umweltschutz sowie die Entschleunigung im Alltag im Fokus.

Nachhaltig Wandern mit Bergzeitschriften Abos

Wie kann man im Einklang mit der Natur wandern und welche Regionen sind besonders sehenswert? Fragen wie diese beantworten die Zeitschriften Bergsteiger, Alpin und Bergwelten. Aktive Outdoor-Freunde erhalten mit Wandermagazinen im Abo Tipps für die besten Wanderrouten in Deutschland und Europa, Infos zur Anreise und Details zu den Schwierigkeitsgraden und Gehminuten. Hinzu kommen Empfehlungen für Rucksäcke, Fitnessuhren und Wanderschuhe. Neben den schönsten Aussichtspunkten finden auch die Themen Natur- und Umweltschutz sowie die Auswirkungen des Klimawandels auf die Gletscher einen Weg in die Berg-Magazine. Wanderzeitschriften Abos sind inhaltlich an die jeweilige Jahreszeit ausgerichtet, für Tagesausflüge oder Mehrtagesrouten im eisigen Winter oder heißen Sommer.

Wohnmobilmagazin Abos: Wintercamping und Tipps für das Überwintern

Wer genug von dem kalten Winterwetter hierzulande hat, mit seinem mobilen Heim nach Südeuropa aufbrechen oder sein Wohnwagen winterfest machen möchte, findet hierfür Tipps in den Heften Caravaning und Promobil. In der Wintersaison setzen sich Wohnmobilzeitschriften Abos insbesondere mit dem Thema Überwinterung auseinander und liefern hierfür Checklisten, was dabei zu beachten ist – von der Entleerung des Wassertanks bis hin zum Aufpumpen der Reifen. So ist das Mobil in der Winter-Standzeit vor Frostschäden geschützt und fit für den kommenden Frühling. Darüber hinaus geben die Campingmagazin Abos Caravaning und Pro mobil Tipps für traumhafte Winter-Reiseziele mit dem Wohmobil.