Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
Zum Weltspartag: Ratgeber- und Finanzmagazine im Abo mit Prämie

Zum Weltspartag: Ratgeber- und Finanzmagazine im Abo mit Prämie

Zum Weltspartag: Ratgeber- und Finanzmagazine im Abo mit Prämie

Der Weltspartag 2020 ruft nicht nur junge Sparer dazu auf, ihr Erspartes einzuzahlen, sondern ist auch Anlass, einen Blick auf die eigene Sparanlage zu werfen. Finanz- und Verbrauchermagazine geben wertvolle Tipps zum Geld sparen und helfen, dem persönlichen Sparziel stressfrei näher zu kommen. Sparen beginnt bereits mit dem richtigen Abonnement – aus diesem Anlass haben wir die besten Abo-Angebote miteinander verglichen:

Was ist der Weltspartag?

Im Oktober 1924 wurde der Weltspartag auf dem 1. Internationalen Sparkassenkongress in Mailand beschlossen. Die Gründung erfolgte in einer finanziell angespannten Zeit, in der die Menschen unter den Folgen des 1. Weltkrieges litten und einer Weltwirtschaftskrise bevorstanden. Der Aktionstag soll Menschen weltweit, insbesondere Kindern, die Wichtigkeit des Sparens nahe legen und Anreiz schaffen, Erspartes auf ein Konto einzuzahlen und die eigene Sparanlage zu prüfen.

Wann findet der Weltspartag statt?

Der Weltspartag, welcher international als World Thrift Day bekannt ist, findet einmal im Jahr am 31. Oktober statt. Weltweit bringen Menschen an diesem Tag ihr Erspartes in die Banken. In Deutschland wird der Weltspartag einen Tag früher, am 30. Oktober begangen. Grund hierfür ist ein Feiertag, der Reformationstag, welcher am 31.10. in einigen Bundesländern gefeiert wird.

Was passiert am Weltspartag?

Am Weltspartag laden viele Genossenschaftsbanken und Sparkassen insbesondere in kleinen Ortschaften dazu ein, das Sparschwein abzugeben und den Betrag ein Konto einzuzahlen. Dafür werden häufig Sonderschalter nur für Kinder eingerichtet, in der sich die jungen Sparenden nach der Abgabe des Geldes ein Geschenk aussuchen können und somit motiviert werden, weiter zu sparen. Zu den Werbegeschenken zählen unter anderem Kuscheltiere, Schulbedarf, Bücher und besondere Spardosen. Viele Banken dehnen den Weltspartag auch auf mehrere Tage oder eine ganze Woche auf.

Warum ist es sinnvoll zu sparen?

Mit dem Begriff Sparen wird häufig der Verzicht gleichgesetzt. Doch sparen ermöglicht es, unabhängig und selbstbestimmt zu leben, sich Träume erfüllen zu können und im Alter abgesichert zu sein. Zudem schafft ein finanzielles Polster Sicherheit bei unvorhergesehenen Ausgaben, wie einer kostspieligen Auto-Reparatur. Das sparen nicht automatisch die Lebensqualität einschränken muss, zeigen die Verbraucher- und Finanzmagazine Öko-Test, Finanztest, Guter Rat und Stiftung Warentest. Sie vermitteln praktische Tipps, wie man Tag für Tag einfach Geld sparen kann.

Fehlkäufe vermeiden und Geld sicher vermehren mit Test-Magazinen

Sparen fängt im Alltag an: Seit 1966 gibt die Zeitschrift Stiftung Warentest Tipps für eine bewusste Haushaltsführung und sorgt für Orientierung in Sachen Miete, Recht, Steuern, Haushalt, Bildung und Gesundheit. In unabhängigen Reportagen und Tests zeigt das Magazin, welche Produkte ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aufweisen, um welche Lebensmittel man einen Bogen machen sollte und wie man seine Heiz-, Gas- und Strom-Kosten senken kann. Von Druckern, über Mähroboter bis hin zu dem besten Hundefutter – das Themenspektrum ist vielseitig und aktuell. Das Finanztest Magazin, ein Ableger der Stiftung Warentest, zeigt, wie man sein Geld sicher und gewinnbringend anlegen kann. Tipps zu Geldanlage, Altervorsorge und Steuern treffen auf Tests von Finanzprodukten wie der Riester-Rente, Kredite sowie Festgeld- und Girokonten.

Nachhaltiger Konsum und fundierte Warenkunde

Die seit 1985 erscheinende Zeitschrift Öko-Test bezeichnet sich als unabhängiges Umweltmagazin und nimmt neue Produkte unter die Lupe mit Hinblick auf die Aspekte umweltschonende Produktion, Nachhaltigkeit und Qualität. In den Ausgaben kommen sämtliche Produkte und Dienstleistungen aus dem Alltag zur Sprache: Baukredite, Geldanlagen, Lebensmittel & Kosmetik und werden nach strengen, jedoch für Verbraucher nachvollziehbaren Kriterien geprüft und beurteilt.