Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
Mit Zeitschriftenabos den Herbst gestalten

Mit Zeitschriftenabos den Herbst gestalten

Mit Zeitschriftenabos den Herbst gestalten

Die Tage werden kürzer und das Wetter wird kälter. Um gut gelaunt, aktiv und vor allem gesund durch die dunkle und nasse Jahreszeit zu kommen, haben wir die besten Zeitschriftenabo Angebote für DIY-, Mindstyle- und Kochzeitschriften zusammengefasst.

Wann ist der Herbstanfang 2020?

Der kalendarische Herbst beginnt dieses Jahr am 22. September um 15:30 Uhr mitteleuropäischer Zeit (MESZ) – der Moment, an dem die Tagundnachtgleiche stattfindet. Dieser Zeitpunkt läutet nicht nur in Deutschland, sondern auch in Europa und auf der gesamten Nordhalbkugel den Herbst ein. Meteorologen definieren den Herbstbeginn jedoch anders: Der meteorologische Herbstanfang ist immer am ersten Tag des Monats, in dem die Herbst-Tag-und-Nachtgleiche stattfindet. Somit fing der meteorologische Herbst bereits am 1. September 2020 an.

Was ist die Herbst Tag- und Nachtgleiche?

Als sogenannte Tag-und-Nacht-Gleiche bezeichnet man zwei Kalendertage eines Jahres, an denen der Tag und die Nacht gleich lang sind. Im September, der Herbst-Tag- und-Nachtgleiche, wandert die Sonne über den Äquator Richtung Südhalbkugel und leitet dort den Frühling ein, während bei uns der Herbst beginnt.

Schöne Herbstdeko für gemütliche Stunden

Die kühler und kürzer werdenden Tage laden wieder dazu ein, es sich zuhause gemütlich zu machen. Der Herbst muss nicht grau und trist sein: Mit Materialien aus der Natur, wie Zweigen, Nüssen, Beeren, Wolle oder bunten Blättern, kann man individuelle Herbst-Deko günstig selber machen und so die kühleren Tage in einer schönen Umgebung genießen. Von Teelichthaltern, Kerzen und flauschigen Textilien über warme Farben und Holz: Die DIY- und Einrichtungsmagazine Anna, Cosy, Couch und Mollie Makes geben Tipps, wie man in der dunklen Jahreszeit zuhause wohlige Wärme und Gemütlichkeit schafft.

Tipps gegen den Herbstblues

Das Wetter wird kälter und die Sonne zeigt sich seltener: Im Herbst leiden viele Menschen unter einem Stimmungstief, dem sogenannten Herbstblues. Man fühlt sich im Gegensatz zum Sommer häufig müde und antriebslos. Jedoch kann man einer Herbstdepression bewusst entgegen steuern: Spaziergänge an der frischen Luft, unter Leute gehen, Wechselduschen und genug Schlaf sind einige Tipps gegen das Stimmungstief im Herbst. Weitere Empfehlungen für eine achtsame und bewusste Lebensweise finden sich in den Zeitschriften Flow, ma vie und Hygge. Die Mindstyle-Magazine geben Lesern Anregungen, wie man sich eine kurze Auszeit vom Alltag nehmen kann und helfen dabei, den kleinen Dingen im Leben wieder mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Die richtige Ernährung im Herbst

Der Hals schmerzt und die Nase läuft: In der goldenen Jahreszeit ist es besonders wichtig, sich nährstoffreich und ausgewogen zu ernähren, um eine lästige Erkältung zu vermeiden. Um fit in den Winter zu kommen, sollte man auf viel frisches Obst und Gemüse achten um die Abwehrkräfte zu stärken. Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, Nüsse und Bananen beliefern den Körper mit Ballaststoffen, Zink, Selen und Magnesium. Die Kochzeitschriften Lisa Kochen & Backen, Essen & Trinken sowie das Heft Lecker bringen alltagstaugliche Rezepte für Anfänger- und Hobbyköche mit sich. Von herzhaften Eintöpfen, über Aufläufe, Suppen und Gebäck – die Gerichte orientieren sich an der jeweiligen Jahreszeit und beinhalten wichtige Informationen zu den Nährwerten.