Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
Zum Weltkindertag: Kinderzeitschriften im Abo mit Prämie

Zum Weltkindertag: Kinderzeitschriften im Abo mit Prämie

Zum Weltkindertag: Kinderzeitschriften im Abo mit Prämie

Am 20.09.2020 findet der Weltkindertag statt, worauf wir heute schon gesondert hinweisen möchten, und soll u. a. auf die Rechte von Kindern aufmerksam machen. Bildung ist ein solches Recht und wir sehen im Zeitschriftenabobereich Möglichkeiten dieses über Sie als Eltern, Großeltern, Verwandte und Freunde den Kindern näher zu bringen. Ob nun als Geschenk im Abomodell zu speziellen Anlässen, wie Geburtstag, Weihnachten etc., oder einfach für "Zwischendurch" - Lesen fördert Kinder in ihrer Entwicklung! Deswegen haben wir in diesem Newsletter alle Angebote im Bereich Kinderzeitschriften verglichen und können Folgende empfehlen:

Was ist der Weltkindertag?

Der Weltkindertag wurde am 21. September 1954 ins Leben gerufen und wird heute weltweit in mehr als 145 Staaten gefeiert. Je nach Land wird er an einem anderen Datum begangen. Die Bundesregierung in Deutschland hat damals den 20.09.2020 zum Weltkindertag ernannt. An diesem Tag richten Kinder- und Jugendorganisationen den Fokus auf die Lage der Kinder auf der ganzen Welt. Dafür werden bundesweit Demonstrationen, Mitmach-Aktionen und Feste veranstaltet, um Themen wie Kinderschutz und Kinderrechte in den Mittelpunkt zu rücken.

Kinderzeitschrift im Abo - Ein Geschenk mit Köpfchen

Eine Kinderzeitschrift bietet, je nach Magazin, neben einem kleinen Spielzeug, das dem Magazin beiliegt, zahlreiche spannende Geschichten über Pflanzen, Tiere oder andere Themen, die unterstützend zur Schule den Horizont des Kindes erweitern. Darüber hinaus fördern knifflige Rätsel, Bastelanleitungen und Ausmalbilder in den Heften Problemlösefähigkeit und Kreativität des Kindes. Natürlich kommt auch der Spaßfaktor nicht zu kurz: So bieten Comics und Bildergeschichten in den Zeitschriften immer wieder lustige Momente zum Lachen.

25 Kinder- und Jugendzeitschriften mit Qualitätssiegel ausgezeichnet

Die Stiftung Lesen prüft zweimal jährlich eingereichte Zeitschriftentitel auf Sprache, Spaß- und Motivationsfaktor, Interaktionsmöglichkeiten und die Ausrichtung auf Kinderbedürfnisse, um das Kriterum einer niederschwelligen und zeitgemäßen Leseförderung zu erfüllen. Ob ein Siegel vergeben wird oder nicht, das wird durch ein Team bestehend aus Experten im Bereich Psychologie, Medienpädagogik, Design, Leseförderung, sowie Vertreter der Zielgruppe, entschieden. Bisher wurden 25 Titel mit dem blauen Qualitätssiegel ausgezeichnet, dass nach Vergabe auf dem Cover platziert werden darf. Folgende Titel wurden u. a. ausgezeichnet:  Tierfreund, Zeit LeoBenni, Wapiti, Olli und Molli Kindergarten, und Stafette

Wer ist die Stiftung Lesen?

Die Stiftung Lesen mit Sitz in Mainz setzt sich für die Förderung der Lesekompetenz ein und arbeitet hierfür mit Bundes- und Landesministerien, Verbänden und wissenschaftlichen Einrichtungen zusammen. Mit dem Ziel „Alle Menschen können lesen“ veranstaltet die Stiftung Lesen verschiedene Aktionen, wie den bundesweiten Vorlesetag, und möchte allen Altersgruppen und Bevölkerungsschichten den Zugang zum Lesen zu ermöglichen

Hinweis zum Anbieter und Kündigungsfristen

Die Kündigungsfristen entnehmen Sie bitten den jeweiligen Händlerseiten nach der Weiterleitung zur Angebotsseite. Sollten Sie weitere Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Schreiben Sie uns dazu einfach eine E-Mail an den Kundenservice.