Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen
Bitte beachten Sie, dass Sie scheinbar einen Werbeblocker benutzen. Da Werbeblocker auch die Übermittlung der Teilnahmebestätigung für zusätzliche Prämien blockieren, möchten wir Sie bitten für die Dauer der Bestellung Ihren Werbeblocker komplett zu deaktivieren, nur Abo24 als Ausnahme hinzufügen genügt leider nicht. Vielen Dank!
X-MAS Special: Prämienabos mit Verrechnungsscheck + Miniabo gratis dazu

X-MAS Special: Prämienabos mit Verrechnungsscheck + Miniabo gratis dazu

X-MAS Special: Prämienabos mit Verrechnungsscheck + Miniabo gratis dazu

Bei Kiosk.News erhalten Sie bis zum 27.12.2017 bei folgenden 15 Zeitschriftentiteln neben einem Verrechnungsscheck als Prämie, zusätzlich ein 3-monatiges Miniabo Ihrer Wahl gratis on Top. Wir möchten darauf hinweisen, dass Sie 3 Abos pro Haushalt abschließen können, aber nur ein Abo pro Zeitschrift in den letzten 12 Monaten.

Ein Schnupperabo gratis erhalten 

Als Weihnachtsspecial verschenkt Kiosk.News zu jedem bestelltem Abo ein 3-monatiges Miniabo. Sie können bei der Bestellung eines der oben gelisteten Zeitschriftenabos zusätzlich noch ein MIniabo gratis aus den folgenden Titeln auswählen:

Auto Bild, Bild + Funk, Bild + Funk mit nur digital, Blinker, BUNTE, Capital, CHIP mit DVD, CHIP Premium, Cicero, Computer Bild mit DVD, DAS GOLDENE BLATT, die aktuelle, Echo der Frau, Elle-Decoration, familie & Co. + mach mit, familie & Co. + spiel mit, familie & Co. + spiel mit mini, Focus, frau aktuell, Frau im Spiegel, Freundin, Gala, Glamour, Golf Journal, Gong, Gong mit nur digital, Grazia, KANU MAGAZIN, Mac Life, MADAME, Mädchen, Magazin Schule (Schule), Mein Pferd, MERIAN, Monopol, Motorsport Aktuell, Neue Welt, PC Magazin Classic DVD XXL, Ratgeber Frau und Familie, Ratgeber Frau und Familie "Magazin", Ratgeber-Lust auf Natur, Sport Bild, TV Spielfilm, TV Spielfilm XXL, Unterwasser, Vital, Wirtschaftswoche, ZUHAUSE WOHNEN

Was ist ein Verrechnungsscheck und wie löse ich einen ein?

Ein Verrechnungsscheck wird gerne als eine Alternative zur Gutscheinprämie angeboten. Anders als bei einem Barscheck erhalten Sie bei einem Verrechnungsscheck kein Bargeld von Ihrer Bank, sondern Ihnen wird der Bertrag des Verrechnungsscheck ein paar Tage nachdem Sie ihn in der Bank eingereicht haben, auf ihrem Bankkonto gutgeschrieben. Sie erkennen einen Verrechnungsscheck an dem Vermerk "Nur zur Verrechnung". Darüber hinaus gilt eine Vorlagefrist von 8 Tagen bei deutschen Schecks. Danach müssen die Banken einen Scheck nicht mehr einlösen, allerdings sind die meisten Bank bei Überschreiten der Frist kulant und lösen den Scheck trotzdem ein.

Um einen Verrechnungsscheck einzulösen müssen Sie folgendes tun:

  • Einlösungsformular ausfüllen, welches Sie am Bankschalter erhalten
  • Tragen Sie Ihre Bankverbindung ein und datieren und unterschreiben Sie das Formular
  • Überreichen Sie das Formular am Bankschalter einem Angestellten der Bank

Wenn Sie Kunde bei einer Direktbank ohne Filialen sind, folgen Sie diesen Schritten:

  • Das Einlöseformular online von Ihrer Bankfiliale herunterladen und ausdrucken
  • Tragen Sie Ihre Bankdaten ein und datieren und unterschreiben Sie es
  • Schicken Sie das Einlöseformular und den Originalverrechnungsscheck an Ihre Direktbank

HINWEIS: Falls Sie online bei Ihrer Bank kein Formular finden, schicken Sie den Verrechnungsscheck zusammen mit einem kurzen Anschreiben mit Angaben zu Ihrem Bankkonto, auf das der Betrag eingezahlt werden soll, an Ihre Bank.

Hinweis zum Abonnement und Anbieter

  • Mindestbezug: ein Jahr, danach Verlängerung um ein Jahr 
  • Kündigungsfrist: drei Monate vor Ablauf des Mindestbezugs
  • Ansprechpartner: EXCLUSIV Marketing GmbH, Kistlerhofstraße 170, 81379 München, Tel.: 089/211291-88, Fax: 089/211291-87, E-Mail: [email protected]